Verkaufsoffener Sonntag mit Festa Italiana und Wellensurfen

Der zweite verkaufsoffene Sonntag in Neu-Ulm in diesem Jahr findet am 1. September statt. Neben dem zweitägigen, beliebten Töpfermarkt am Petrusplatz laden über 100 Geschäfte zum entspannten Flanieren und Shoppen ein. Die Geschäfte sind am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Der 34. Töpfermarkt findet wieder am Samstag und Sonntag, 31. August und 1. September, auf dem Petrusplatz statt. Seit 1986 veranstaltet die Stadt Neu-Ulm in der Innenstadt den Töpfermarkt mit regionalen und nationalen Handwerkern. Jährlich kommen mehr als 10 000 Besucher und bestaunen die Handwerkskunst der Töpfer und Keramiker auf einem der größten Töpfermärkte Süddeutschlands.

Festa Italiana

Zusätzlich wird auf dem Rathausplatz das „Festa Italiana“ veranstaltet. Der Vespa Club Ulm zeigt zahlreiche historische Vespas, dazu werden italienische Köstlichkeiten, frische Donuts, leckere Kaffeespezialitäten, sommerliche Drinks und traditionelles Bier geboten. Musikalische Highlights sind die Eros Ramazzotti Tribute Band und die Gianna Nannini Tribute Band.

Sonia Pezzo wurde während eines Auftritts vom veronesischen Organisator Robby De Luca entdeckt. Dieser lud sie zu seinen Abendvorstellungen als Gianna Nannini Double ein. Daraufhin ging es für Sonia weiter in die Welt der Auftritte und sie wurde für Theater und verschiedene Veranstaltungen in Italien und im Ausland gebucht. Dabei wurde sie von einer Band oder Playback begleitet und gewann bei vielen Festivals der Doubles ihren Platz als Gianna Nannini.

Eine fulminante Kombination aus Energie und Emotionen bietet die Show von „Dove c’è musica“, der Eros Ramazzotti-Tribut-Band, die in Italien und in vielen anderen Ländern in Europa Konzerte gibt. Die physische und stimmliche Ähnlichkeit des Sängers und die sorgfältige Bearbeitung der Arrangements, die dem Eros Ramazzotti-Sound in ständiger Weiterentwicklung treu folgen, begeistern die Besucher bei den Konzerten. Die Band sorgt auch mit ihrem Sound auf allen Plätzen für mediterrane Dolce Vita-Gefühl und Urlaubsstimmung. Die beiden Bands spielen im Rahmen der Festa Italiana von 15 bis 19 Uhr auf dem Rathausplatz in Neu-Ulm.
   
Verkaufsoffener Sonntag mit Festa Italiana und Wellensurfen  Image 2
Verkaufsoffener Sonntag mit Festa Italiana und Wellensurfen  Image 3
Glacis-Galerie

In der Glacis-Galerie wird es die große Surfwelle geben. Mit den Afri Cola Surf Days gibt es in der Glacis-Galerie ein Highlight für alle Surfbegeisterten und Wassersportfreunde. Die Afri Cola Surf Days werden direkt in der Glacis-Galerie auf der Grünen Brücke stattfinden. Für alle, die nicht riskieren möchten, nass zu werden, wird während der gesamten Zeit zusätzlich ein Surfsimulator aufgebaut sein. Direkt neben der Welle ist eine Beach Bar mit Liegestühlen aufgebaut, sodass auch diejenigen, die sich vielleicht selbst nicht aufs Board trauen, den anderen wenigstens in entspannter Atmosphäre zuschauen können. Am Sonntag können die Besucher der Glacis-Galerie außerdem von 13 bis 18 Uhr kostenfrei im Parkhaus parken. Der Gastronomiebereich in der Glacis-Galerie ist bereits ab 11 Uhr geöffnet.

Geschäfte geöffnet

Die Geschäfte in der Augsburger Straße und in der Ludwigstraße sind am verkaufsoffenen Sonntag ebenfalls geöffnet und überraschen die Besucher mit verschiedenen Aktionen.

Getränke Göbel

Der Getränkemarkt Göbel im Starkfeld wird mit Live Musik, einer Wein- und Ramazotti-Verkostung, Kaffee und Kuchen seine Gäste verwöhnen. Jeder Kunde ist eingeladen, gratis Bogenschießen bei RZ Bogensport auszuprobieren. Bei einem Einkauf erhält jeder noch eine gratis Pizzaschnitte und/oder eine gratis Eiskugel obendrauf.

BayWa
  
Verkaufsoffener Sonntag mit Festa Italiana und Wellensurfen  Image 4
Sonntags in den Baumarkt – für viele Männer ein Traum, der am Sonntag, wahr werden kann. Der BayWa Bau- und Gartenmarkt in Neu-Ulm öffnet seine Pforten und hat nicht nur für die Herren viel zu bieten. „Natürlich ist bei uns die ganze Familie willkommen“, sagt Marktleiter Tobias Fischer „Auf die Kunden warten viele Angebote und Aktionen. Für Inhaber der BayWa-Card haben wir am 1. September eine besondere Überraschung: Es gibt 15 Prozent Rabatt auf alle Artikel!“

Kinderprogramm von pipapo

Vom „pipapo mobil“ aus, das auf dem Rathausplatz parkt, können die Kinder diverse Bastelangebote annehmen oder sich im Gesicht bemalen lassen. Das Ganze wird vom geschulten pipapo-Team ausgerichtet und wird gegen einen kleinen Unkostenbeitrag zur Verfügung gestellt.

Apotheke A4

In der Apotheke wird es zu Gunsten des Förderkreises Leukämiekranker Kinder e.V., frisch gepressten Orangensaft geben. Vitamine für den guten Zweck tanken.

P15

Die Experten im Fitnessclub P 15 am Petrusplatz werden mit neuester Technologie eine Körperanalyse bei den Besuchern vornehmen. Frei nach dem Motto: „Die inneren Werte zählen“. Mit den Ergebnissen werden die Besucher über die passenden Fitnessprogramme informiert.

Mit dem Programm zeigt sich der Neu-Ulmer Citymanager sehr zufrieden. „Neu-Ulm wird am Sonntag bunt und attraktiv und beim Programm ist für Jeden etwas dabei. Wir freuen uns auf alle Besucher von Nah und Fern“, wirbt Florian Fuchs um viele Besucher am zweiten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr.

comfort GmbH & Co. KG

Schöne Deko- und Kunstgegenstände aus Ton

Verkaufsoffener Sonntag und 34. Töpfermarkt in Neu-Ulm

Verkaufsoffener Sonntag mit Festa Italiana und Wellensurfen  Image 6
Auch in diesem Jahr lädt die Stadt Neu-Ulm wieder zum traditionellen Töpfermarkt ein. Zahleiche professionelle Töpfer sind am Samstag, 31. August, und Sonntag, 1. September, in der Innenstadt zu Gast und präsentieren ihre Waren. Zur Freude der kleinen Besucher wird es wieder das Kindertöpfern geben.

Jahr für Jahr platzt die Neu-Ulmer Innenstadt zur Marktzeit Anfang September sprichwörtlich aus allen Nähten. In diesem Jahr organisiert die Stadtverwaltung bereits zum 34. Mal den Töpfermarkt.

BayWa Bau- & Gartenmärkte GmbH & Co. KG
Rund 10.000 Besucher werden erwartet. Der Markt auf dem Petrusplatz gehört zu den größten Töpfermärkten in ganz Süddeutschland. Wie immer werden ausschließlich Profi s ihre Waren ausstellen und verkaufen, was für die Qualität der ausgestellten Töpfereien spricht. Um das künstlerische Angebot zu erweitern, dürfen sich die Besucher auf Anbieter von Keramikwaren freuen, die zum ersten Mal zum Töpfermarkt nach Neu-Ulm kommen. Selbstverständlich werden aber auch wieder viele bekannte Gesichter an den Marktständen zu sehen sein. Zudem ist der Töpfermarkt auch heuer wieder international: Zwei Anbieter aus Lettland und Litauen werden an den zwei Markttagen dabei sein.
   
Verkaufsoffener Sonntag mit Festa Italiana und Wellensurfen  Image 8
Die Organisatoren in der Stadtverwaltung freut das: „An dem Teilnehmerumfeld sieht man, dass sich der Markt seit seinem Bestehen im In- und Ausland einen sehr guten Ruf erarbeitet hat“, sagt Organisatorin Tanja Hiller von der Neu-Ulmer Stadtverwaltung. Das Angebot an den zahlreichen Ständen umfasst die unterschiedlichsten aus Ton hergestellten Produkte. Von Gebrauchsgegenständen, Dekorationsartikeln bis hin zu Kunstgegenständen ist nahezu alles dabei. Alle Waren sind mit viel Liebe zum Detail und jeder Menge Kreativität handgemacht.

Auch für die kleinen Gäste ist etwas geboten: Mit einer guten Tasse Kaff ee in der Hand können die Erwachsenen den Kindern entspannt beim Kindertöpfern mit Thommy dem Weltenbummler zusehen. Die Drehorgelspieler Jürgen Laufer aus Kißlegg und „Die Biermänner“ aus Schönwald im Schwarzwald werden den Töpfermarkt musikalisch umrahmen. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Egal ob nun Kaminkuchen oder belgische Waff el mit einer Tasse Kaffee oder einer Bratwurst oder Langos mit einem Kaltgetränk – auf dem Töpfermarkt ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Marktzeiten

Die Marktzeiten sind am Samstag, 31. August, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 1. September, von 11 bis 18 Uhr.