Perfektes Kochambiente

Eine Wand- und Bodengestaltung aus einem Guss ist architektonisch hochwertig und bietet insbesondere im Koch- und Essbereich einen hohen Lebenskomfort, da die Wandflächen nicht laufend gestrichen werden müssen.                                    FOTOS: DJD/DEUTSCHE-FLIESE.DE
Die Küche ist für die meisten Haus- und Wohnungsbesitzer einer der wichtigsten Räume im Haus. Egal ob klein oder groß, abgeschlossen oder zum Wohn- oder Essraum hin geöffnet: Für die Ausstattung der Küche sind viele Bauherren und Renovierer gerne bereit, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen.

REGION - Neben hochwertigem Mobiliar und hochfunktionalen Elektrogeräten sollen auch Töpfe und Messer in bester Qualität Einzug in die neue Küche halten. So bewegen sich die Kosten für eine neue Traumküche häufig im fünfstelligen Bereich. Um sich lange an der neuen Küche freuen zu können, lohnt es sich, auch bei den Wand- und Bodenbelägen sowie den Arbeitsflächen auf hochwertige und langlebige Materialien zu setzen.
   
Fliesen in zeitlos hochwertiger Natursteinoptik passen hervorragend zu modernen Landhausküchen und bieten den bewährten Nutzungskomfort des Feinsteinzeugs. FOTO: DJD/DEUTSCHE-FLIESE.DE/VILLEROY&BOCH
Fliesen in zeitlos hochwertiger Natursteinoptik passen hervorragend zu modernen Landhausküchen und bieten den bewährten Nutzungskomfort des Feinsteinzeugs. FOTO: DJD/DEUTSCHE-FLIESE.DE/VILLEROY&BOCH
In der Küche sind Materialien hohen Belastungen ausgesetzt, sie werden mechanisch beansprucht und außerdem wirken verschiedenste, teils sauer oder alkalisch wirkende oder stark färbende Substanzen auf die Oberfläche ein. Keramik übersteht den Küchenalltag ohne irgendwelche Abnutzungsspuren und benötigt weder aufwendige Pflegeprozeduren noch Auffrischungsrenovierungen.

Mit einer Nutzungsdauer von teils deutlich über 50 Jahren zählen Fliesen außerdem zu den langlebigsten Wand- und Bodenbelägen überhaupt. Ein Küchenboden, der mit modernen, hochbelastbaren Feinsteinzeugfliesen gestaltet ist, schützt davor, im schlimmsten Fall nach wenigen Jahren Teile der Küche für einen Tausch des Bodenbelags aufwendig zurückbauen zu müssen.

Boden und Wände lassen sich mit den aktuellen Fliesenkollektionen deutscher Hersteller äußerst vielseitig und passend zu verschiedensten Einrichtungsstilen gestalten.

Eine perfekte Ergänzung zur Landhausküche bilden beispielsweise Fliesen in Naturstein-, Cotto- oder Holzoptik. Schieferlook passt zur skandinavisch klaren Küche. Mosaikfliesen können spannende Kontraste setzen, beispielsweise in Verbindung mit hochmodernen Küchenfronten in Hochglanzoptik. XXL-Fliesen im Betonlook passen ideal in urbane Küchenkonzepte. (djd)

Auf einen Blick

Im Ess- und Kochbereich bieten Fliesen mit ihrer unempfindlichen Oberfläche viele Vorzüge. Denn die dicht gebrannte Keramik ist hitzefest und weder Fett noch Tomatensauce oder Rotwein hinterlassen auf ihrer Oberfläche dauerhafte Spuren. Für die Reinigung genügen Wasser und ein Haushaltsreiniger oder etwas Spülmittel.

Barrierefrei nach Draußen

Barrierefreiheit dank der Null-Barriere-Schwelle mit perfektem Bauanschluss. FOTOS: SIEGENIA-AUBI 
Barrierefreiheit dank der Null-Barriere-Schwelle mit perfektem Bauanschluss.
FOTOS: SIEGENIA-AUBI 
Keine andere Türvariante sorgt für mehr Großzügigkeit und Barrierefreiheit: Hebe-Schiebe-Systeme gewähren einen angenehmen und einfachen Zugang in den Garten oder auf die Terrasse. Die großen Glaselemente sorgen für lichtdurchflutete Räume und den freien Blick ins Grüne.

REGION - Besonders wichtig sind bei Hebe-Schiebe-Türen die Bodenschwellen. Sie haben Auswirkungen auf Dichtheit, Stabilität und Wärmedämmung der Systeme - und nicht zuletzt auf das Erscheinungsbild des gesamten Durchgangs.
   
Die großen Glaselemente sorgen für Transparenz, lichtdurchflutete Räume und den freien Blick ins Grüne.
Die großen Glaselemente sorgen für Transparenz, lichtdurchflutete Räume und den freien Blick ins Grüne.
Zu einem echten Hingucker werden großflächige Hebe-Schiebe-Elemente durch die Verwendung spezieller Bodenschwellen, welche die Verglasung bis unmittelbar auf die Schwelle hinein erlauben. Sie kombinieren ganz ohne Schrägen den barrierefreien Durchgang nach außen mit einem eigenen Design. Möglich wird dies etwa durch die optische Anpassung der Schwelle an das Rahmenmaterial oder an die Bodenfarbe mithilfe einer sogenannten Aufdopplung, in welche die Laufschiene geschickt integriert wird. Das einheitliche Design kann mit einer Entwässerungsrinne fortgesetzt werden.

Der Durchgang kann optional von unten beleuchtet werden, damit sind die Bodenschwellen auch für anspruchsvolle architektonische Konzepte geeignet. Der Beschlag für Hebe-Schiebe-Elemente ist im Übrigen auch in diversen Ausführungen mit geprüfter Einbruchhemmung bis RC2 und RC3 verfügbar. (djd)