Allgäuer Genussreise

Schwarzer Hasen

Verbringen Sie eine entspannte Mittagspause in unserem schönen Biergarten und genießen Sie unser „All you can eat“-Buffet. Am Abend verwöhnen wir Sie und Ihre Lieben gerne à la carte mit internationalen Gerichten und regionalen Spezialitäten. Das gesamte „Schwarzer Hasen“-Team freut sich auf Sie.
   

Zum Schloss – Hotel & Restaurant

Allgäuer Genussreise Image 2
Bodenständig essen, mit gehobenen Ansprüchen genießen – so lautet die Devise des Hotel & Restaurants ZUM SCHLOSS, Amtzell. Zur Zeit sind Pfifferling- und Steakwochen angesagt: Die Terrasse bietet Platz für ca. 60 Personen und im offenen Wintergarten nehmen zusätzlich 30 Gäste Platz. „Unsere Besucher schätzen außerdem unser reichhaltiges, frisches Salatbuffet, an dem man sich individuelle Salate selber zusammenstellt“, lädt Familie Fischer zum Reinschauen in das elegant-moderne Ambiente des Hotel & Restaurants ZUM SCHLOSS ein.
    

Das Gasthaus Rad überzeugt mit Qualität

Allgäuer Genussreise Image 3
„Bei uns wird alles frisch zubereitet.“, sagt Engelbert Lauritsch, Betreiber des Gasthauses Rad in der Bindstraße. Derzeit überzeugen Pfifferlinge in zahlreichen Variationen auf der umfangreichen Speisekarte. „Im Herbst wird heimisches Wild in seiner ganzen Vielfalt geboten“, bittet Engelbert Lauritsch zu Tisch. Auf der Terrasse finden 40 Gäste Platz, innen im Gasthaus 60.  
   

In der Mohren-Post treffen sich Jung und Alt in ungezwungener Atmosphäre

Allgäuer Genussreise Image 4
Das Besondere: In der Mohren-Post gibt es durchgehend warme Küche bis 21.30 Uhr. Der Tag startet mit einem umfangreichen Frühstücksbuffet von 8 bis 11 Uhr, ein täglich wechselnder Mittagstisch schließt sich an und ganztags gibt’s schwäbische und internationale Spezialitäten, zubereitet aus regionalen Produkten, der Saison entsprechend. Alle Speisen werden von den Köchen in handwerklicher Perfektion hergestellt – das schmeckt man einfach!
    

Gasthaus Lamm

Allgäuer Genussreise Image 5
Maultaschen mit Kürbis-Chili-Soße locken in der regional und saisonal ausgerichteten Lamm-Küche. Franz und Rosemarie Christberger und Waltraud Steinhauser (rechts) freuen sich, Gäste in der regional saisonal ausgerichteten Küche des Gasthauses Lamm, begrüßen zu können. Das Angebot ist vielschichtig und themenbezogen. So steht der Kürbis in den nächsten Wochen in zahlreichen Varianten auf der Speisekarte: Sei es Kürbissuppe, Salat mit Kürbisstücken oder – mal heimisch mit einem exotischen touch – auch Maultaschen mit Kürbis-Chili-Soße. Seesalat, der gewaschen und zerkleinert direkt aus Horgenzell täglich frisch ins Lamm geliefert wird, erfreut sich großer Beliebtheit.