Traditionelles Dorffest in Eichen

Beim Dorffest in Eichen gibt’s keine Musik. So können sich die Besucher in aller Ruhe unterhalten und etwas Gutes essen und trinken. FOTOS: FRICK / PR
Die Göge gibt wieder Gas. Der Freizeit-, Heimat- und Narrenverein Eichen lädt am Sonntag, 18. August, ab 10.30 Uhr wieder zum traditionellen Dorffest ein. Los geht’s mit einem Frühschoppen.

EICHEN - In Eichen bei Hohentengen wird am kommenden Sonntag, 18. August, wieder rund ums Dorfgemeinschaftshaus das Dorffest gefeiert. Unter dem diesjährigen Motto „Zsamma essa ond drinka, no Eicha gau, ond mit andre Leit an schöna Sonndich hau“ setzen die Veranstalter wieder voll auf gesellige Stimmung.
    
Auch für die kleinen Besucher gibt es wieder verschiedene Aktionen auf der Kinderspielwiese. FOTO: KUHLMANN
Auch für die kleinen Besucher gibt es wieder verschiedene Aktionen auf der Kinderspielwiese.
FOTO: KUHLMANN
Denn das besondere am Eichener Dorffest ist, dass die Besucher nicht durch Musik unterhalten werden, sondern sich selbst unterhalten – so wie eben das Motto lautet. Die Begegnung der Bürger und Besucher von auswärts steht also klar im Vordergrund.

Ab 11.30 Uhr bietet der Freizeit-, Heimat- und Narrenverein seinen Gästen einen reichhaltigen Mittagstisch an. Auf der Speisekarte stehen so leckere Gerichte wie saftiger Kasslerhals und Kasslerbraten, selbstgemachte Salate, Steaks, Grillwürste und vieles mehr. Die Organisatoren legen dabei großen Wert auf die Qualität der Salate. Diese werden am Sonntagmorgen frisch und mit viel Liebe vom Helferteam zubereitet.

Wer danach noch einen süßen Nachtisch vertragen kann, der ist ab 12.30 Uhr beim Buffet mit leckeren selbstgebackenen Kuchen und Kaffee genau richtig.
  
„Zsamma essa ond drinka, no Eicha gau, ond mit andre Leit an schöna Sonndich hau“ Image 1
Für die kleinen Besucher gibt es ab 11 Uhr wieder verschiedene Aktionen auf der Kinderspielwiese. Auch ein Spielemobil ist vor Ort und bietet jede Menge Unterhaltung und abwechslungsreiche Spielemöglichkeiten.

Beim gemütlichen Festausklang gibt es dann noch die Möglichkeit, ein deftiges Vesper zu genießen.

Der Freizeit-, Heimat- und Narrenverein Eichen freut sich auf viele Besucher aus Nah und Fern. RED/CSC