In Idylle feiern

Die Schützenriege Grünkraut lädt am 10. und 11. August herzlich ein zum Seefest in Grünkraut. Die Besucher dürfen sich auf gesellige Stunden direkt am Dorfweiher in idyllischer Lage freuen.

GRÜNKRAUT - Bereits seit 1986 findet das traditionelle Seefest am Dorfweiher in Grünkraut statt. Wenn das Wetter mitspielt, und das war meistens der Fall, ist das für die Besucher der schönste Platz zwischen den Bäumen. Für das Wohl der Gäste hat sich die Schützenriege Grünkraut wieder sehr gut vorbereitet.

Los geht das Seefest am Samstag ab 18 Uhr mit einer gemütlichen Hockete. Ab 20 Uhr sorgen die „Tennenmoser Bänkles Buaba“ für musikalische Unterhaltung. Am Sonntag ab 10.30 Uhr sind die Gäste eingeladen zum Frühschoppen. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Musikkapelle Grünkraut. Angeboten wird ein schmackhafter Mittagstisch, nachmittags gibt es Kaffee und feine Kuchen. Fürs leibliche Wohl ist also wieder bestens gesorgt. Die Schützenriege Grünkraut freut sich über viele Gäste - und natürlich über schönes Wetter.
             
Zum Seefest lädt die Schützenriege Grünkraut e.V. herzlich ein. 
Zum Seefest lädt die Schützenriege Grünkraut e.V. herzlich ein. 
Sportlich erfolgreich

Sportlich war die Riege wieder sehr erfolgreich. Im Dachverband der Kyffhäuser gab es viele Siegerplätze bei Landesmeisterschaften und Bundesmeisterschaften. Im Württembergischen Schützenverband, erfolgreich im Schützenkreis Ravensburg, war die 1. Mannschaft in der Bezirksliga Luftgewehr. Die 2. Mannschaft war ebenso erfolgreich in der Kreisliga. Mit den Teilnahmen an den Meisterschaften des Kyffhäuserbundes und des Schützenverbandes, der Mitwirkung am Ferienprogramm und an den kirchlichen und kulturellen Veranstaltungen in der Gemeinde ist der Terminplan für jedes Mitglied voll. Besonders zu erwähnen ist die Gemeinde mit ihrem Förderprogramm. Seit der Einführung dieses Programms erfährt die Schützenriege über die Jugendarbeit, das überregionale Auftreten und über die Investitionen gebührende finanzielle Unterstützung seitens der Gemeinde Grünkraut.
          
Die neue elektronische Schießanlage im Schützenhaus. Fotos: Schützenriege Grünkraut
Die neue elektronische Schießanlage im Schützenhaus. Fotos: Schützenriege Grünkraut
Dadurch war in diesem Jahr die Möglichkeit gegeben, eine elektronische Schießanlage anzuschaffen. Hierzu waren diverse Umbauarbeiten im Schützenhaus nötig. In unzähligen Stunden von Eigenleistung durch die Vereinsmitglieder, konnte die Anlage aufgebaut und im April in Betrieb genommen werden. Dies alles ist für die Vorstandschaft Motivation und Antrieb für deren Ehrenämter. Aber nicht nur die Unterstützung der Gemeinde, sondern das kameradschaftliche Miteinander der Mitglieder ist Anlass genug, im Sinne des Schießsports, im Ehrenamt tätig zu sein. red/Rosa Laner

Das Programm:
Samstag 10. August
ab 18 Uhr - gemütliche Hockete
ab 20 Uhr - Unterhaltung mit den „Tennenmoser Bänkles Buaba“

Sonntag 11. August
ab 10.30 Uhr - Unterhaltung mit der Musikkapelle Grünkraut
Mittagstisch, Kaffee und Kuchen