Baufirma Häfele - Eine nachhaltige, massive Bauweise

Häfele Bauprojekte – ein wahres Familienunternehmen – Johannes, Julian und Wilhelm Häfele. FOTOS: OH
BAD WURZACH - Die Baufirma, geleitet von Wilhelm & Johannes Häfele realisiert im Jahr rund 15 bis 20 Projekte. „Egal ob Neubau, Umbau oder Sanierung – wir stehen unseren Kunden als Team und kompetenter Partner immer zur Seite. Neben den Rohbauarbeiten und Sanierungen realisieren wir alle Wünsche und Belange im Schlüsselfertigbau, Objektbau und der Außenanlagengestaltung“, erklärt Betriebswirt Johannes Häfele.

Um dem wachsenden Bedarf am Geschosswohnungsmarkt gerecht zu werden, wurde ein weiteres Unternehmen unter dem Namen „Häfele Bauprojekte“ gegründet. Das sind als Bauträger Johannes, sein Zwillingsbruder Julian und Vater Wilhelm Häfele. Dieser Zweig des Familienunternehmens hat sich auf die Entwicklung und Bebauung von Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäusern auf eigenem oder fremden Grundstück spezialisiert, wie beispielsweise das aktuelle schlüsselfertige Großprojekte Wohnpark-Sonnenhügel, mit drei Häusern á acht Wohneinheiten.

„Wir sind ständig auf der Suche nach neuen zentralen Grundstücken/Objekten, wobei es derzeit sehr schwer ist, an passende Flächen heranzukommen“ so Häfele. „Aber auch die Entwicklung und schlüsselfertige Bebauung von Grundstücken/Objekten Dritter gehören zu unserem Leistungsumfang, wie es beim Bauvorhaben im Mehrfamilienhaus Bleichergässle aktuell erfolgreich umgesetzt wurde.“

Wir sind nicht spekulativ mit Grundstücken unterwegs – unser Bestreben ist Wohnraum zu schaffen für oder mit dem Kunden“, erklärt Johannes Häfele
  
Häfele - nachhaltige, massive Bauweise Image 1
Die dritte Firma unter dem Dach des ehemaligen Bahnhofs von Bad Wurzach ist die Bau-Info-Zentrum BW GmbH – von Julian Häfele. Das Bau Info Zentrum begleitet die Bauherren in allen Bauphasen kompetent und zuverlässig. Das Erfolgsrezept liegt im ehrlichen Baukonzept des Bau Info Zentrums – Transparenz, Qualität, Flexibilität und Individualität sind die Eigenschaften, auf die die Bauherren Wert legen. Aber auch auf das spürbar gute Team – bestehend aus dem Bau Info Zentrum, den Fachplanern, den Handwerkern und ganz wichtig, den Bauherren selbst.

Damit der eingeschlagene Weg der kontinuierlichen Entwicklung weiterhin so erfolgreich verläuft, ist das Bauunternehmen H&M ständig auf der Suche nach Verstärkung für ihr Mitarbeiter-Team.

„Wie viele Unternehmen merken natürlich auch wir den Fachkräftemangel“, erklärt Johannes Häfele. Aktuell sind sie auf der Suche nach Maurern, Kran- und LKW-Fahrern, eines Lageristen wie auch Auszubildenden. Dabei überzeugt Häfele als durchaus attraktiver Arbeitgeber: „Wir sind ein sehr gutes Team mit einer guten Altersmischung und einer intakten Kameradschaft. Außerdem ermöglichen wir unseren Mitarbeiten diverse Weiterbildungsmöglichkeiten“, sagt Häfele. Um frühzeitig Kontakte zu potentiellen Auszubildenden zu knüpfen, beteiligt sich das Baugeschäft H&M verstärkt an gemeinsamen Aktionen mit Bad Wurzacher Schulen, dem Bau-Info-Zentrum und weiteren Partnern. „Das ist für die Schüler interessant und bringt sie dem Handwerk auch wieder ein Stück näher“, so Häfele. Aktuell wurde beispielsweise in Zusammenarbeit mit dem Technikkurs der 8. Klasse der Realschule, dem Bau Info Zentrum, der Zimmerei Dangel, Volksbank Allgäu Oberschwaben, KBH Baustoffwerke und Raiffeisen Bezug + Absatz eG ein Pavillon für den Schulhof errichtet.

Generell sieht Johannes Häfele das Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt: „Die Auftragslage ist sehr positiv und dank unserer langjährigen Erfahrung können wir auf eigene Werte aufbauen, die unseren Bauherren neben hoher Qualität, Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit und Termintreue auch zukunftsweisende und nachhaltige Konzepte bieten“, erklärt Seniorchef Wilhelm Häfele. (ts)

Weitere Infos zu den Firmen und aktuellen Projekten gibt es unter:
  
Häfele Bauprojekte GmbHBauträger Entwicklung + Bau von Mehrfamilienhäuserwww.hae-bau.de
Häfele Bauprojekte GmbH
Bauträger Entwicklung + Bau von Mehrfamilienhäuser
www.hae-bau.de
Bau Info Zentrum BW GmbHBau-Betreuung/-Planung/-Leitung/- Ausschreibungwww.bau-iz.de
Bau Info Zentrum BW GmbH
Bau-Betreuung/-Planung/-Leitung/- Ausschreibung
www.bau-iz.de
Baugeschäft H&M GmbHRohbauarbeiten, Sanierungen, Reparaturen, Schlüsselfertig/-Objektbau, Außenanlagenwww.bau-hm.de
Baugeschäft H&M GmbH
Rohbauarbeiten, Sanierungen, Reparaturen, Schlüsselfertig/-Objektbau, Außenanlagen
www.bau-hm.de

Tag der offenen Baustelle

Tag der offenen Baustelle im „Wohnpark Sonnenhügel“.  FOTOS: OH
Tag der offenen Baustelle im „Wohnpark Sonnenhügel“.  FOTOS: OH
Am Sonntag, 21. Juli, lädt das Unternehmen Häfele Bauprojekte Interessierte zu einem Tag der offenen Baustelle in die Achbergstraße 21 in Bad Wurzach ein. Zwischen 11 und 16 Uhr kann man dort den Rohbau des ersten von drei Mehrfamilienhäusern auf dem rund 3.600 Quadratmeter großen Hangareal besichtigen, welches Anfang 2020 fertiggestellt wird.

BAD WURZACH - In dem Mehrfamilienhaus, das unter dem Namen „Wohnpark Sonnenhügel“ noch zwei weitere, baugleiche Häuser miteinschließt, befinden sich jeweils acht Eigentumswohnungen, davon zwei exklusive Penthouse-Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 72 bis 140 Quadratmetern. Eingesetzt wurden bei diesem Bauprojekt fast ausschließlich ortsansässige Fachfirmen, wie Johannes Häfele von Häfele Bauprojekte, erklärt. „Aktuell sind zwar nur noch zwei Eigentumswohnungen frei, mit dem Tag der offenen Baustelle möchte Häfele Bauprojekte den Besuchern aber vorrangig auch zeigen, wie sie massiv bauen und wo die Unterschiede und Stärken in der Umsetzung liegen. „Für uns ist so ein Tag der offenen Baustelle immer auch die Chance mit den Besuchern und Interessenten ins Gespräch zu kommen, was auch ein Teil unserer Mund-zu-Mund-Werbung ist“, so Häfele weiter.
   
Häfele - nachhaltige, massive Bauweise Image 2
Häfele - nachhaltige, massive Bauweise Image 3
Alle Häuser haben eine eigene Tiefgarage und einen barrierefreien Zugang – dank Aufzug ist jede Ebene von der Penthouse-Wohnung bis hinab in die Tiefgarage bequem erreichbar. Die Häuser wurden, beziehungsweise werden in wertiger Massivbauweise erstellt. Die massiven Wände und Böden besitzen eine sehr gute Wärmespeicherfähigkeit: „Auf diese Weise entsteht im Winter das typische Kachelofengefühl und im Sommer bleiben die Räume kühl“, erklärt Häfele. Im Gebäude sind dreifach verglaste Fenster und über eine dezentrale, intelligente Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung können die Wohnungen zusätzlich mit frischer Luft versorgt werden, wenn die herkömmliche Fensterlüftung eingeschränkt ist.
  
Häfele - nachhaltige, massive Bauweise Image 4
Beim Tag der offenen Baustelle gibt es neben der Beratung durch die Mitarbeiter von Häfele Bauprojekte auch viele Informationen rund um den Bauverlauf, wie etwa anhand von Plandaten und einem Video über den aktuellen Baufortschritt. Während sich alle Interessierten ein Bild vor Ort verschaffen können, sollen auch die kleinen Gäste nicht zu kurz kommen und so wird es zum Kinderprogramm auch einen großen Sandkasten mit Spielzeug-Baggern/ Lkw`s und sonstigen Sandkastenwerkzeugen geben.

Fertigstellung 6-Familienhaus im Bleichergässle

Im Juli 2018 wurde mit dem Bau des neuen Mehrfamilienhauses im Bleichergässle begonnen. Ein gutes Jahr später sind die sechs komfortablen Mietwohnungen mit barrierefreiem Zugang bezugsfertig. Die ersten Wohnungen werden bereits zum 1. August bezogen, gut einen Monat vor der ursprünglichen Planung. „Dieser sportliche Zeitplan war nur dank einer frühzeitigen und sorgfältigen Projektplanung und den zuverlässigen, ortsansässigen Handwerkern möglich“ so Johannes Häfele. „Für die gute Zusammenarbeit und die hervorragenden Leistungen möchten wir uns an dieser Stelle bei den Fachfirmen sowie dem gesamten Team herzlich bedanken“, ergänzt Julian Häfele.