Das besondere Flair

Der Flohmarkt in Haslach ist ein Hingucker. FOTO: PRIVAT 
Auch dieses Jahr findet wieder auf der Uferpromenade oberhalb des Sees am 20. und 21. Juli der Natur- und Kunstmarkt im Rahmen des beliebten Seenachtsfests in Haslach statt. Vor einer idyllischen Kulisse zeigen Kunsthandwerker ihr Können und Aussteller aus der Region bieten ihre Naturprodukte zum Kauf an.

HASLACH - Kulinarisch werden bei den Besuchern keine Wünsche offenbleiben – mit Köstlichkeiten wie Spießbraten vom Grill, Fisch, Crêpes, Schokofrüchte und vielem mehr wartet der Markt auf.
   
X-Plosive machen Stimmung beim Seenachtsfest. FOTO: JULIAN FREY
X-Plosive machen Stimmung beim Seenachtsfest. FOTO: JULIAN FREY
Das unterschiedliche musikalische Programm beginnt schon am Freitag - da ist bestimmt für jeden was dabei. Am Freitag gehts los mit X-plosive goes 90’s! Die elf Jungs und Mädels mischen bewährte All-time-Hits aus Pop, Rock, Funk und Ska mit einem einzigartigem 90er Jahre Party-Programmblock.

Damit sind nicht Haddaway oder die Venga Boys gemeint, sehr wohl jedoch die Fantastischen 4, Shaggy und irgendwie auch die Backstreet Boys. Party pur.

Um das Spaßpaket komplett zu machen, ist die Band „In Shape“ zum Vorglühen am Start. Sie haben sich gegen einige Mitbewerber als Supportact von X-plosive durchgesetzt. Ihr könnt euch auf tolle Gesangsstimmen und einzigartige Arrangements freuen, die durch die Besetzung mit einer Geige erst möglich werden. An alle Kinder der 90er. An alle, die abtanzen wollen! An alle, die mal was anderes hören wollen als Summer of 69. Kommt vorbei! Wir freuen uns!

Polkaparty und Flößerstechen

Gut belebte Straßen. 
Gut belebte Straßen. 
Die Wasserrutsche ist eine große Attraktion. FOTO:PRIVAT
Die Wasserrutsche ist eine große Attraktion. FOTO:PRIVAT
Am Samstagabend werden die Original Griestaler Stadelmusikanten nachlegen.
  
HASLACH- Von Polka- bis Partymusik ist hier für jeden was dabei. Ein weiteres Highlight für die Gäste wird am Samstagabend die romantische Seelichtershow sein. Ein atemberaubendes Zusammenspiel aus farbigem Licht, dem See und der passenden Musik. Da wird jedes Feuerwerk zur Nebensache.

Am letzten Tag des Seenachtsfests geht es schon ab 11.30 Uhr los. Die Musikkapelle Kirchberg startet den Tag mit einem traditionellen Frühschoppen. Nachmittags unterhält die Musikkapelle Mittelbuch zu Kaffee und Kuchen. Auch das alljährliche Flößerstechen findet am Festsonntag um 14 Uhr statt. Wer mit seinem Club, seinen Buden oder einfach mit seinen Kumpels um den Sieg kämpfen möchte, kann sich unter musikverein@haslach.biz oder unter dem Link https://bit.ly/2MzifZO anmelden.