Das große Kinderfest in Wangen steht unmittelbar vor der Tür

Ständig im Einsatz: Die Vereine.
Mit dem Wangener Kinderund Heimatfest steht das größte Fest der Stadt unmittelbar vor der Türe. Vom Bieranstich am Donnerstagabend bis zum großen und abschließenden Feuerwerk am Sonntag steht wieder vieles auf dem Programm, was Jung und Alt erfreut.
  

Festzug mit 4000 Teilnehmern

WANGEN (swe) –90 Aktive aus den Reihen der Kinderfestkommission und rund 800 Helfer im Festzelt und etwa 750 weitere für das Gesamtfest aus den Vereinen und der Elternschaft ermöglichen das Wangener Kinderfest, getreu dem Motto: von Wangenern für Wangener, aus jeder und für jede Altersschicht.
  
Ausgelassen wird auf dem Marktplatz gefeiert. FOTOS: SUSI WEBER
Ausgelassen wird auf dem Marktplatz gefeiert. FOTOS: SUSI WEBER
Auf der Marktplatz-Bühne ist ein buntes Programm geboten.
Auf der Marktplatz-Bühne ist ein buntes Programm geboten.
Einfacher wird es für die beiden KinderfestkommissionsVorsitzenden Markus Orsingher und Reinhard Syska in diesem Jahr nicht. „Es ist immer schwieriger, Helfer zu generieren“, erklären beide. Auf dem Spiel stehen dabei nicht „nur“ längere Wartezeiten im Service. Auf dem Spiel steht vor allem das seit Beginn des Kinderfestes bestehende Wangener System, das (bislang) auf einen Festwirt verzichtet, die Preise daher niedrig hält und es überdies den Vereinen ermöglicht, Geld zu verdienen, das diese wieder einsetzen können. „Für manche sind die Einnahmen ein ganz wichtiger Posten im jährlichen Vereinsetat“, weiß Orsingher. Nicht zuletzt deshalb sollen die Rahmenbedingungen auch möglichst weiterhin erhalten bleiben und werden. „Das setzt aber voraus, dass uns die Wangener nicht im Stich lassen“, sagt Syska. Aktuell fehlen noch 30 Helferschichten a‘ vier Stunden, für die es zugunsten von Vereinen oder gemeinnützigen Organisationen sechs Euro in der Stunde gibt. Freie Schichten für alle vier Kinderfesttage können unter der Homepage kinderfestwangen.de eingesehen werden. Über diese Adresse erhält man auch die entsprechenden Kontakte.
  
Mit Bollerschüssen eröffnet die Bürgerwehr den Festumzug
Mit Bollerschüssen eröffnet die Bürgerwehr den Festumzug
Im Bild spielt die Musikkapelle Primisweiler auf
Im Bild spielt die Musikkapelle Primisweiler auf
Kontakte untereinander wird es dann ab Donnerstag reichlich geben. Noch bevor um 20.15 Uhr der vom Musikverein Schwarzenbach begleitete Bieranstich offiziell das Fest eröffnen wird, geht es am Nachmittag rund um die Argeninsel mit Leichtathletik, Fußball und Basketball für die Jugend sportlich her. Um 18 Uhr startet in der Städtischen Sporthalle das Adlerschießen für Erwachsene, um 18.30 Uhr die letzte Aufführung des Kinderfesttheaters „Alice im Wunderland“ in der Stadthalle. Altstadtfest heißt es dann am Freitag.
  
Im Bild winkt stolz das Burgfräulein der GMS Wangen.
Im Bild winkt stolz das Burgfräulein der GMS Wangen.
Auch der Festwagen aus Leupolz rollt durch die Innenstadt.
Auch der Festwagen aus Leupolz rollt durch die Innenstadt.
Bürgerwehr Neuravensburg.
Bürgerwehr Neuravensburg.
Ob draußen oder drinnen gefeiert werden kann, wird sich noch entscheiden (siehe gesonderter Artikel). Rund 4000 Festzugsteilnehmer erwarten die Veranstalter am Samstag für den Umzug. Danach läuft der Festzeltbetrieb samt den Spielen nach dem Umzug. Bei der Partynacht ab 20 Uhr spielt auch in diesem Jahr wieder die Stimmungsband Albkracher. Der Eintritt ist wie an allen anderen Festzelttagen frei. Ökumenischer Gottesdienst, Frühschoppen, Jahrgängertreffen, Kinderfestlauf, Sommerabendkonzert und Festausklang mit der Band „Only for tonight“ sind Inhalt des Kinderfest-Sonntages, bevor das Feuerwerk um 22.30 ein hoffentlich möglichst regenfreies und erfolgreiches Kinderfest 2019 beschließt. Auf geht’s also, in die vier tollen Wangener Tage! (swe)

Altstadtfest im Freien oder im Zelt?

Auf geht’s in die vier tollen Tage Image 1
WANGEN – Ob Sonnenschein oder Regen: In jedem Fall startet der Kinderfestfreitag um 14 Uhr mit dem Adlerschießen für Schüler und Jugendliche (bis 18 Uhr). Und in jedem Fall beginnt das Altstadtfest um 17 Uhr. Je nachdem, ob das Wetter im Sinne der Kinderfestkommission mitspielt oder nicht, steht folgendes auf dem Programm:

Marktplatz: 17 bis 20 Uhr Kinder-Schminken, 17.05 Uhr Blechbläserensemble (Jugendmusikschule), 17.20 Uhr Dancehall und Hiphop Reggaeton (Tanzschule Götz), 17.30 Uhr Capoeira (Ideal Capoeira/ ASV Wangen), 17.50 Uhr Rope Skipping (TSV Wohmbrechts), 18.10 Uhr Kinderchor La Cantoria (Jugendmusikschule), 18.20 Uhr Choreografie verschiedener Tanzstile (Art & You), 18.45 Uhr Jugendchor (Jugendmusikschule), 19 Uhr Siegerehrung Adlerschießen Jugend, ab 19.45 Uhr Musikkapelle Roggenzell.
Saumarkt: Gemeinsames Podium des Hauses der Künste und des Jazz Point Wangen. Ab 18 Uhr Popsongs (Jessica und Vanessa Steidle), 18.30 Uhr: Jazz Pool Jazz/ Jazzrock (Latin & Blues), 19.30 Uhr Mix aus Pop- und Rocksongs und Instrumentaltiteln aus Rock, Funk & Fusion, 20.30 Uhr Punkrock (Empty Sheet), 22 Uhr Rock & Pop (Only for tonight).
Postplatz: ab 18 Uhr Earlybirds.
Hafnergasse: ab 18 Uhr Red Cadillacs zum Zusehen und Mitmachen.
Spitalinnenhof: Podium des Männerchors Röthenbach: Ab 18 Uhr Michael Hitz & Co, ab 22 Uhr F**k die Polka.
Spitalkirche/ Spitalstraße: 20 und 21 Uhr Afrikanisches Trommeln der „Helping Hands Society Gambia“.
Eselmühle: ab 18 Uhr Unterhaltung mit „Party Peter“. Im gesamten Altstadt-Festbereich (Marktplatz, Saumarkt, Postplatz, Spitalstraße, Eselmühle) gibt es 15 verschiedene Verköstigungsstationen.
Schlechtwetterprogramm/Festzelt: 17 Uhr Blechbläserensemble (Jugendmusikschule), 17.20 Uhr Dancehall und Hiphop Reggaeton (Tanzschule Götz), 17.30 Uhr Capoeira (Ideal Capoeira/ ASV Wangen), 17.50 Uhr Rope Skipping (TSV Wohmbrechts), 18.10 Uhr Popsongs (Jessica & Vanessa), 18.20 Uhr Choreografie verschiedener Tanzstile (Art & You), 18.45 Uhr Blechbläserensemble (Jugendmusikschule), 19 Uhr Siegerehrung Adlerschießen Jugend, ab 20 Uhr Earlybirds.