Scheunenfest in Bavendorf

Der Musikverein Bavendorf hat fürs Scheunenfest ein tolles Programm zusammengestellt. FOTOS: MV BAVENDORF
Am 13. Juli ist es wieder soweit, der Musikverein Bavendorf öffnet die Tore zum diesjährigen Scheunenfest. Ausgiebig wird an drei Tagen mit Blasmusik aus der Region gefeiert. Besonderes Highlight wird dieses Jahr die Premiere des 1. Fendt Vario Treffens in Bavendorf sein.

BAVENDORF - Der MV Bavendorf freut sich darauf, die Scheunenparty am Samstagabend, 13. Juli mit einem musikalischen Feuerwerk der Extraklasse zu eröffnen. Unterhaltungsprofis aus der Region versorgen die Ohren der Zuhörer auf höchstem Niveau. Die mittlerweile überregional bekannte Blasmusik-Band „LaPaloma Boys“, die ihre Wurzeln in Bavendorf auf Fuchses Hof hat, wird den Abend eröffnen. Danach folgen „d’Stallburscha“ und anschließend gibt es non-stop geballte Partymusik mit „Rent a Bänd“.
  
Putzen Sie Ihren Fendt-Vario-Traktor heraus.
Putzen Sie Ihren Fendt-Vario-Traktor heraus.
Am Sonntag, 14. Juli um 9.30 Uhr lädt der Musikverein zum ökumenischen Gottesdienst auf Fuchses Hof (Hinter dem Feuerwehrhaus in Bavendorf) ein. Begleitet und gestaltet wird der Gottesdienst von den Christlichen Pfadfindern Bavendorf und dem Kirchenchor „Opus C“. Bei hoffentlich schönstem Sonnenscheinwetter beginnt ab 11 Uhr der Mittagstisch, der vom MV Fronhofen musikalisch umrahmt wird. Natürlich gibt es am Sonntag den ganzen Tag über ein Kinderprogramm, unter anderem mit einer Hüpfburg und Kinderschminken.

Ein besonderes Highlight wird ab 12 Uhr das dieses Jahr zum ersten Mal stattfindende Fendt Vario Treffen in Bavendorf sein. Herzlich eingeladen hierzu sind alle Fendt-Vario-Fahrer mit ihren Arbeitsmaschinen. Genügend Stellplätze sind oberhalb des Festgeländes vorhanden.

Für die schönsten Traktoren gibt es Preise in unterschiedlichen Kategorien zu gewinnen. Putzen Sie also Ihren Fendt-Vario-Traktor heraus und freuen Sie sich auf ein Fachsimpeln unter Traktor-Fans – es lohnt sich! Nach der Fendt-Siegerehrung geht es mit musikalischer Volllast weiter im Sonntagsprogramm. Mit den Weiherhofmusikanten verwöhnen Sie ab 14.30 Uhr junge Musiker aus unserer Region mit traditioneller Blasmusik. Ab 18 Uhr kommen alle Polka-Fans voll auf ihre Kosten. Die überregional bekannten Weinberg Musikanten, bieten Ihnen über den ganzen Abend hinweg böhmisch-mährische Blasmusik der Spitzenklasse.

Am Montagabend ab 18 Uhr wird das Scheunenfest beim gemütlichen Feierabendhock mit einem reichhaltigem Vesper ausklingen. Für musikalische Unterhaltung sorgen dabei die Nachwuchsmusiker aus Taldorf, Bavendorf und Oberzell mit der Jugendkapelle TBO. Zum Abschluss des Scheunenfestes 2019 gehört dem Musikverein aus Achberg die Bühne.

Die Musikanten des MV Bavendorf freuen sich auf ein tolles Scheunenfest 2019 mit Ihnen. red