Handwerker, aufgepasst!

Qualifizierte Beratung steht bei Würth ganz oben. FOTO: WÜRTH
Würth eröffnet seine Niederlassung im Gänsäcker 64 in Tuttlingen nach Umzug neu – mehr als 5000 Produkte für Handwerker in unmittelbarer Nähe.

TUTTLINGEN - Ganz nah am regionalen Handwerk zu sein, ist das Ziel der neuen Würth Verkaufsniederlassung in Tuttlingen, die Mitte Mai eröffnet wurde. In der Straße Gänsäcker 64 bietet Würth auf einer Verkaufsfläche von über 480 Quadratmetern ein breites Qualitätssortiment mit über 5.000 Artikeln an. Handwerker und Gewerbetreibende können ihren Sofortbedarf somit in unmittelbarer Nähe zum regionalen Einsatzort decken und aus einer Vielfalt an Produkten wählen:

#Das Portfolio umfasst eine Auswahl aus den Bereichen Holz, Bau, Metall, Elektro, Sanitär, Kfz sowie dem Nutzfahrzeug und Landwirtschaftsbereich. Arbeitsschutz und Berufsbekleidung bilden innerhalb des Sortiments einen weiteren Schwerpunkt. Die Niederlassungsverkäufer Thomas Aichem und Tobias Heth freuen sich darauf, die Kunden in der Würth Verkaufsniederlassung in Tuttlingen von Montag bis Donnerstag von 7 bis 17 Uhr und am Freitag von 7 bis 16 Uhr begrüßen zu dürfen.

Über die Adolf Würth GmbH & Co. KG:

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist führender Spezialist für Montage- und Befestigungsmaterial für die professionelle Anwendung. Sie ist das größte Einzelunternehmen der weltweit tätigen Würth-Gruppe.

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG ist marktführend in Deutschland, beschäftigt zurzeit deutschlandweit über 7.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 1,7 Milliarden Euro.