Nach den Partynächten steigt die zweite Talent-Parade im Festzelt

Zum Auftakt der Musikertage wird die Band „Muckasäck“ im Festzelt einheizen. FOTO: OH 
Es ist wieder soweit: Die Musikkapelle Emerkingen lädt von Mittwoch, 19. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, zu ihren traditionellen Musikertagen ein. Und wie immer haben die Musikerinnen und Musiker für ihre Gäste ein buntes Programm zusammengestellt. Vom Gig der „Muckasäck“ über Kindernachmittag und Radlertreff bis zur „Let’s go 90 Party“ und dem Tag der Blasmusik samt der großen Talent-Parade reicht das diesjährige Angebot der Musikertage.

EMERKINGEN - Wenn in Emerkingen die Musikertage steigen, wissen alle Partygänger und Freunde der Blasmusik, dass vier Tage Party, Blasmusik und Stimmung pur angesagt sind. Los geht’s in diesem Jahr am Mittwoch, 19. Juni, unter dem Motto „Aufregend anders“ und der Partyband „Muckasäck“ aus dem Allgäu. „Die jungen Musiker erzeugen energiegeladene Bierzelt-Atmosphäre, bringen das Publikum zum Tanzen und garantieren beste Festzeltstimmung“, freuen sich die Gastgeber der Emerkinger Musikkapelle. Einlass ins Festzelt ist ab 20 Uhr. Los geht’s um 21 Uhr. Der Eintritt kostet am Abend elf Euro, Karten im Vorverkauf gibt’s für acht Euro bei Bäckerei/Café Doll in Munderkingen, Grunenberg Autoteile und Reifendienst in Emerkingen, der Volksbank in Munderkingen und online unter shop@musikkapelle-emerkingen.de.

Ganz im Zeichen des Radlertreffs, des Kindernachmittags und der Blasmusik wird der Fronleichnamstag, 20. Juni, stehen. Um 14 Uhr beginnt der Kindernachmittag mit vielen Spiel-, Bastel- und Schminkangeboten für die kleinsten Gäste. Wie immer werden die Kinder aus dem Emerkinger Kindergarten auf der Bühne für ein buntes Programm sorgen. Zeitgleich steigt auf dem Festgelände der Radlertreff mit einem E-Bike/BMX-Parcours und einem Gewinnspiel mit tollen Preisen. „Als Hauptpreis wartet ein E-Bike von Zweirad Sauter. Und jeder Radler erhält ein Maria-Anna, also ein alkoholfreies naturtrübes Radler“, verraten die Emerkinger Musiker vorab.

Ab 15 Uhr wird das Jugendorchester der gastgebenden Musikkapelle für die Unterhaltung der Zeltgäste sorgen und um 16.30 Uhr spielt der Musikverein aus Uttenweiler auf. Für die Abendunterhaltung ab 19 Uhr sorgt die Musikapelle aus Kirchen mit gut gemachter Blasmusik.

Am Freitag, 21. Juni, steht unter dem Motto „Back to the roots“ die „Let’s go 90 Party“ auf dem Programm der Musikertage. An den Reglern des DJ-Pults wird auch in diesem Jahr kein Geringerer stehen, als „dr Graf vom Bussa“. Ganz neu ist in diesem Jahr das Angebot eines Shuttle-Services, der die Partygäste sicher zur 90er-Party und wieder nach Hause bringt. Die Fahrpläne der Busse gibt’s im Internet unter www.musikertage-emerkingen.de.

Zum „Tag der Blasmusik“ haben die Emerkinger Gastgeber den Fest-Sonntag, 23. Juni, ernannt. Der beginnt mit dem Zeltgottesdienst um 9 Uhr. Anschließend werden ab 10.30 Uhr „Peter Schad und seine Oberschwäbischen Dorfmusikanten“ zum Frühschoppen aufspielen. Zur Mittagszeit bietet die Emerkinger Musikkapelle wie gewohnt leckeres Mittagessen an. Und zur Kaffeezeit am Nachmittag sorgt der Musikverein aus Pflummern ab 14.30 Uhr für die musikalische Unterhaltung. Als abschließender Höhepunkt der Musikertage steht ab 17 Uhr die zweite „Talent-Parade“ in Zusammenarbeit mit der Bergbrauerei auf dem Programm. Dann werden sich die Musikkaspellen aus Attenweiler und Wilsingen sowie der Musikverein „Frohsinn“ aus Reutlingendorf einem vielversprechenden Wettbewerb in verschiedenen, nicht nur musikalischen Disziplinen, stellen und versuchen, das Publikum sowie die Jury mit ihren Darbietungen zu überzeugen. KH Burghart

Infos

Das ausführliche Programm der Musikertage sowie die Fahrpläne der Shuttle-Busse sind im Internet zu finden unter www.musikertage-emerkingen.de.