Der SV Alttann sorgt für drei tolle Tage

Die Torhüter müssen nicht nur Bälle halten, sondern auch als Schützen antreten.
Tage rund um Fronleichnam wieder mächtig was auf die Beine. Vom Mittwoch 19. Juni bis Freitag 21. Juni kommen alle Sport- und Partyfans voll auf ihre Kosten. Auf dem Programm stehen die Mega-Zeltparty, das traditionelle Elfmeterturnier und das zweite Alttanner Zelt-Rookie-Dart-Turnier.
 
Von Rosa Laner  

ALTTANN – Am Mittwoch, 19. Juni, dem Tag vor Fronleichnam, steigt ab 20 Uhr im Festzelt am Sportplatz die Alttann-Mega-Zelt-Party. Bei diesem Top-Event sorgen DJ’s für glänzende Partystimmung. Unter 18-Jährige können mit Partypass mitfeiern.

An Fronleichnam, Donnerstag, 20. Juni, wird auf dem Sportplatz Alttann das 27. Elfmeterturnier für jedermann ausgetragen. Turnierbeginn ist um 12 Uhr. Dabei sind rund 100 Mannschaften am Start. Mit über 500 Elfmeterschützen gehört das Elfmeterturnier Alttann zu den größten in ganz Oberschwaben. Der Spaß steht absolut im Vordergrund, dessen ungeachtet bekommt jede Mannschaft einen Preis. Mitmachen können alle, die Lust auf Spannung und Kurzweil haben. Ob Hobbyspieler, Stammtische, Familien, Vereine oder auch aktive Spieler: Alle sind herzlich eingeladen. Wer kreativ ist, kann seinem Team auch einen lustigen Namen geben. Es gibt ein separates Damen- ,Jugend- (bis max. 14 Jahre) und Herrenturnier, gemischte Mannschaften treten zusammen mit den Herren an.

Sieger erhalten Geldpreise

An acht Toren werden über eine Vor- und Zwischenrunde 16 Mannschaften ermittelt, die im K.o.-System den späteren Sieger herausschießen. Jedes Team besteht aus fünf Spielern. Einer davon ist Torwart, der ebenfalls schießen muss. Ansonsten gelten die Regeln wie bei einem normalen Elfmeterschießen. Die Sieger erhalten Geldpreise. Anmeldungen sind noch möglich.
 
Beim Elfmeterturnier in Alttann stehen rund 500 Schützen und 100 Mannschaften auf dem Platz. FOTOS: VERANSTALTER
Beim Elfmeterturnier in Alttann stehen rund 500 Schützen und 100 Mannschaften auf dem Platz. FOTOS: VERANSTALTER
Das 2. Alttanner „Zelt-Rookie-Dart-Turnier“ wird am Freitag, 21. Juni ab 15 Uhr, im Festzelt beim Sportplatz Alttann ausgetragen. Nachdem die Premiere im vergangenen Jahr richtig gut angekommen ist, laden die Veranstalter zu einer zweiten Runde ein, bei der die Pfeile fliegen.

Teilnehmen kann jeder, der noch nie aktiv Dart im Verein gespielt hat. Spielmodus: 301 und single out. Gespielt wird auf zwei Gewinnsätzen (best of three) und auf acht Boards. Das Teilnehmerfeld ist begrenzt. Geplant ist, dass jeder mind. drei Spiele macht. Dartpfeile können gestellt werden.

Die Startgebühr beträgt acht Euro pro Teilnehmer, es winkt ein Preisgeld. Die Startgebühr wird komplett als Preisgeld ausgeschüttet. Sie kann im Vorfeld oder am Turniertag bezahlt werden, erst danach ist die Anmeldung gültig. Um pünktlich beginnen zu können, muss bis spätestens 30 Minuten vor Turnierbeginn bezahlt sein. Um besser und frühzeitig planen zu können, wird um rechtzeitige Anmeldung bis Mittwoch, 19. Juni gebeten unter Telefon 01775162322 (auch per WhatsApp möglich) oder unter www.svalttann.de

Alle Interessierten sind eingeladen zum Zuschauen und zum Anfeuern der Spieler.