Das große Bobby Car Rennen in Nendingen

Am 15. und am 16. Juni geht’s um den Titel: Wer wird schnellster Bobby Car Fahrer? FOTO: SCHWEGLER
Am Samstag, 15. Juni und am Sonntag, 16. Juni richtet der VfL Nendingen die erste schwäbische BIG Bobby Car Meisterschaft in Nendingen aus. Gesucht wird der oder die schnellste Bobby Car Racer (in). Die Teilnehmer können in drei Altersklassen antreten.

TUTTLINGEN-NENDINGEN - Start und Strecke befindet sich auf dem Häldele in Nendingen. Aufgeteilt sind die einzelnen Rennen in die Klassen „Hobbyrennen“ und „Meisterschaftsrennen“. Wer gerne mitmachen möchte, der sollte auch richtig gekleidet sein: Beim Training und auch beim Rennen sind Visierhelm und Schutzkleidung pflicht. Die bestehen idealerweise aus: einer Motorrad-Lederkombination, Lederhandschuhen, Stiefel (dienen auch als Knöchelschutz) und Protektoren. Mindestens aber müssen die Teilnehmer lange Hosen, eine Jacke, Helm und Protektoren sowie Handschuhe und festes Schuhwerk tragen. Auch in den Kinderklassen gelten Sicherheitsregeln. So sind ein Helm, Knie- und Ellenbogenschützer sowie Handschuhe, Jacke, eine lange Hose und festes Schuhwerk zwingend nötig.

Bei den Kinderrennen wird vom Veranstalter ein Shuttle zur Verfügung gestellt. Dass die Kleinen sicher von Punkt A zu Punkt B kommen, fährt eine Aufsichtsperson im Shuttle mit. Um das Rennen fair zu halten, sind ausschließlich Bobby Cars der Firma BIG die unter den Überbegriff „BIG-Bobby-Car-Family“ geführt sind zugelassen. An dem Bobbycar dürfen keine extra Teile verbaut werden, allerdings ist das Entfernen der Höcker im Sitzbereich gestattet.

Wer selbst keinen Bobby Car besitzt, kann sich am Veranstaltungstag gegen ein Pfand auch einfach einen leihen.

Alle Regeln, die Anmeldungen und Tipps für Sicherheits-Umbauten der Bobbycars bei den Kinderrennen gibt es unter www.vflnendingen.de/bigbobby-car-rennen
  

Zeitplan Samstag

12.30 Uhr Jugendrennen von 12 bis 16 Jahre (Meisterschaftsrennen)

14 Uhr Amateure ab 16 Jahre (Meisterschaftsrennen)

16:30 Uhr Renncart-Einlage Nico Milkau

17 Uhr „Braun Druck und Medien Cup“ - Kinder und Jugendrennen bis 15 Jahre

18 Uhr „Harley Davidson Cup“ Hobbyracer ab 18 Jahre