Von Aalen bis Stuttgart per Leih-Pedelec

In Aalen gibt es fünf Verleihstationen der RegioRadStuttgart. FOTO: MARKUS MAINKA
Mit dem neuen Angebot der interkommunalen Fahrrad- und Verleihstation von RegioRadStuttgart kann man ab sofort noch einfacher die Region entdecken und auch die Remstalgartenschau per Rad erleben.

Nun noch einfacher: ein Rad aussuchen – gern auch mit Motorunterstützung, dieses ausleihen, den Fahrspaß genießen und das Fahrrad wieder abgeben. In Aalen gibt es jetzt fünf Verleihstationen der RegioRadStuttgart: am Hauptbahnhof, am Bahnhof Wasseralfingen, an den Limes-Thermen, am Berufschulzentrum und am Parkhaus an der Hochschule. 16 Pedelecs und elf Fahrräder stehen in Aalen zur Ausleihe bereit und lassen sich sogar bis zu 45 Minuten vor Fahrtantritt reservieren. Das Beste daran: die Räder können bei jeder beliebigen Station ausgeliehen und wieder abgegeben werden. Dabei sind die Abstellplätze der Pedelecs durch einen blauen Deckel und ein entsprechendes Pedelec-Icon leicht von den Abstellplätzen der normalen Räder zu unterscheiden. RegioRadStuttgart-Stationen gibt es auch in Schwäbisch Gmünd, Urbach, Schorndorf, Winterbach, Weinstadt, Kernen, Waiblingen, Fellbach, Remseck und viele weitere in der Region Stuttgart. Man muss sich nur die App „RegioRadStuttgart“ oder alternativ „Call-a-Bike“ auf das Handy laden, sich registrieren und schon kann es losgehen. Für alle, die kein Handy dabei haben, funktioniert die Ausleihe einfach über eine am Rad angeschriebene Telefonnummer. Die exklusiv für den Betreiber Deutsche Bahn Connect entwickelten Fahrräder und Pedelecs sind durch das Display am Lenker besonders komfortabel und einfach zu bedienen. Beide Modelle verfügen zudem über eine Sieben- Gang-Schaltung, einen höhenverstellbaren Sattel und eine bequeme, niedrige Einstiegshöhe.

Die Tarife betragen für normale Räder einen Euro pro 30 Minuten beziehungsweise maximal zehn Euro pro Tag und für Pedelecs 0,10 Euro pro Minute, maximal vier Euro pro Stunde beziehungsweise maximal 16 Euro pro Tag. Für alle Inhaber einer polygoCard ist der Tarif noch günstiger. Detaillierte Informationen zum Gesamtangebot gibt es im Internet unter www.regioradstuttgart.de. red