Reformhaus Kuhn ist vom Marienplatz auf den Gespinstmarkt umgezogen

Matthias Kuhn freut sich über das neue, größere Geschäft auf dem Gespinstmarkt 23 in Ravensburg. Kunden finden hier ein umfangreiches Sortiment und viele Spezialitäten
Matthias Kuhn und sein Team begrüßen Sie in neuen, größeren Räumen in Ravensburg auf dem Gespinstmarkt 23 , beim „Stippe“. Am Dienstag, 28. Mai um 15 Uhr ist die Eröffnung.

RAVENSBURG - Matthias Kuhn sagt: „Wir sind ein Familienunternehmen in zweiter Generation. Angefangen hat es mit einem Kräuterhaus Ruchti. Dann übernahm eine athrophrosche Apothekerin, Frau Blieffert, das Geschäft. Sie machte ein Reformhaus daraus. Das übernahm meine Tante Maria Kuhn bis 1976. Meine Mutter Uta Kuhn führte das Geschäft nach dem Tod meiner Tante weiter.“

Eröffnungsangebote und Glücksrad!

Seit 1994 führt Matthias Kuhn das Geschäft. Nun freut er sich, auf auf dem Gespinstmarkt 23 in größere Räume ziehen zu können. Die Kunden erwartet ein umfangreiches Sortiment. Sie bekommen Naturkosmetik von Annemarie Börlind, Wala, Arya Laya Helitrop und Weleda, Beratung und freiverkäufliche Arzneimittel. Die Anwendungen reichen von der Verdauung über Cholesterin, Gelenke, Streß, Schlafen, Eisenmangel bis Zellschutz. Sie finden Nahrungsergänzungsmittel wie zum Beispiel Haferkleie (Cholesterin), Flohsamen (Verdauung) eine Gewürzmischung für entzündete Gelenke, die sogar von Ärzten empfohen wird.
   
Noch werden die Regale befüllt. Eröffnung ist am Dienstag, 28. Mai ab 15 Uhr. Fotos: Privat
Noch werden die Regale befüllt. Eröffnung ist am Dienstag, 28. Mai ab 15 Uhr.
Fotos: Privat
„Unsere Spezialität sind eigenverpacktes Trockenobst, wie Feigen, Aprikosen, Pflaumen und natürlich auch Nüsse, Kürbiskerne und Exotisches wie Goji-Beeren oder Tonka-Bohnen“, sagt Matthias Kuhn. Vieles ist in Bio-Qualität verfügbar. Sie erhalten auch spezielle Lebensmittel wie etwa Hefe-Extrakt, Brecht-Gewürze, hochwertige Öle und Lavita.

Zur Eröffnung gibt es ein Glücksrad, 10 % auf Kosmetik und viele weitere Angebote - und ein Gläschen zum Anstoßen.

Der Standort Mittelöschstraße 12 in Ravensburg bleibt natürlich bestehen.

„Besuchen Sie uns!“, lädt Matthias Kuhn mit seinem Team herzlich ein. red/lan