Die Top-Unternehmen in der Region

JT-elektronik GmbH

Branche: Elektronik/Fahrzeugbau
Geschäftsfelder: Entwickler/ Hersteller von Kanal-TV-Inspektionsanlagen und Dichtheitsprüfsystemen
Gegründet: 1980
Standorte: Hauptsitz in Lindau, Servicestation in Reichshof
Mitarbeiterzahl: ca. 50
Geschäftsführer: Ulrich Jöckel, Dipl.-Ing., Sonja Jöckel, Diplom-Kffr. Tobias Jöckel B. Eng.
Profil:
JT-elektronik ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Kanal-TV-Inspektionsanlagen und Dichtheitsprüfsystemen. Die Produktpalette reicht von kleineren Kanalinspektionsanlagen bis semiprofessionelle Inspektionssysteme bis zu großen KomfortLösungen, welche in Inspektionsfahrzeuge eingebaut werden.

JT-elektronik unterstützt seine Kunden von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt mit kompetenter Beratung und bietet maßgeschneiderte Lösungen für Bereiche der Kanaluntersuchung von der Hauptkanalinspektion bis zur Inspektion von Grundstücksentwässerungsanlagen.

Liebherr-Elektronik GmbH

Branche: Elektrotechnik
Geschäftsfelder: Entwicklung und Fertigung von hochwertigen Elektronikkomponenten für die Industrie, Luftfahrt sowie Bahntechnik (Mensch-Maschine-Interfaces und Gateways, Steuerelektronik, Sensorik sowie Luftfahrtelektronik)
Gegründet: Gegründet: 2000
Mitarbeiterzahl: ca. 580
Profil: Bei der Liebherr-Elektronik GmbH in Lindau entwickeln und fertigen derzeit etwa 580 Mitarbeitende kundenspezifische Elektroniklösungen. Rund ein Viertel der Belegschaft ist im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Die hochwertigen Elektronik-Baugruppen und Komponenten aus Lindau kommen in zahlreichen Maschinen der Firmengruppe zum Einsatz. Auch externe Kunden verlassen sich auf die durchdachten, langlebigen Lösungen und die robuste Bauweise. Je nach individuellen Anforderungen entwickeln und fertigen wir Hard- und Software speziell für die jeweilige Applikation. In diesem spannenden Umfeld finden Berufserfahrene, Einsteiger und Absolventen Entwicklungsmöglichkeiten in den unterschiedlichsten Berufsfeldern und Tätigkeitsbereichen.

CMORE Automotive

Branche: Automobilindustrie
Geschäftsfelder: Autonomous Driving, Connectivity, Electrification Gegründet: 2011 Hauptsitz: Lindau.
Weitere Standorte: Deutschland: München, Böblingen, Eshborn, Koblenz, Gutmandingen, Ingolstadt, Krefeld.
International: Detroit (USA), Shanghai (China), Aurangabad und Bangalore ( Joint Venture ECM India)
Mitarbeiterzahl: über 300
Geschäftsführer: Gregor Matenaer und Richard Woller
Profil: Die 2011 gegründete CMORE Automotive GmbH ist ein unabhängiges und rasant wachsendes Unternehmen. An unseren Standorten in Deutschland, China, Indien und den USA pflegen wir eine familiäre Arbeitsatmosphäre und leben interkulturelle Kommunikation in komplexen Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

Wir verstehen uns als strategischer Partner der globalen Automobilindustrie und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen für autonomes, vernetztes und elektrifiziertes Fahren. Wir bieten ein ganzheitliches Portfolio an innovativen Engineering-, System- und Datenlösungen zur Entwicklung und Validierung von KI-basierten Systemen.

Siloanlagen ACHBERG GmbH & Co. KG

Branche: Konstruktion und Herstellung von Anlagenkomponenten
Geschäftsfelder: Schüttgutindustrie
Gegründet: 1999
Standort: Achberg, Baind
Mitarbeiterzahl: 65
Geschäftsführer: Gerd Maass
Profil: Wir fertigen Produkte für die Lagerung und das Handling von hochwertigen Schüttgütern. Durch unsere modernen Maschinen und Fertigungstechniken sind wir international wettbewerbsfähig. Die zunehmende Standardisierung ermöglicht einen modularen Aufbau sowie die wirtschaftliche Fertigung in Serie. Darüber hinaus fertigen wir auch kundenspezifische Produkte (Lohnfertigung). Das können Rohrformstücke, Filtergehäuse, Vakuumabscheidergehäuse und Dosierbehälter sein. Die Zufriedenheit unserer Kunden steht im Vordergrund und sichert die Zukunft unseres Unternehmens. Die Weiterentwicklung der Produktbereiche, die Investition in moderne Fertigungstechniken und die Auswahl von qualitativ hochwertigen Rohmaterialien und Bauteilen sind hierfür die Basis.

Saint-Gobain PPL MG Silikon GmbH

Branche: Chemische Industrie
Geschäftsfelder: Lösungen in Silikon für Luftfahrt, Haushaltsgeräteindustrie, Baubereich, Automobilindustrie
Gegründet: 1989 Lindau Standorte: Standorte in Lindau und Wiesbaden, Niederlassungen in 67 Ländern
Mitarbeiterzahl: 144
Geschäftsführer: Thomas Semlinger
Profil: In Lindau entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden technische Produkte aus Silikonelastomeren. Saint-Gobain Performances Plastics MG Silikon ist seit 30 Jahren ein führender Lieferant der großen Namen in der Luftfahrtindustrie sowie der Hausgeräteindustrie. Die verarbeiteten Silikonmischungen werden kundenspezifisch in unserem Labor entwickelt und mit Fertigungsverfahren wie Extrusion, Injektion, Transfer- und Kompressionspressen und als Flüssigsilikon verarbeitet. Im Fertigungsprogramm befinden sich gewebe-, faser- und metallverstärkte sowie konfektionierte Bauteile.

ENGIE Refrigeration GmbH

Branche: Maschinenbau
Geschäftsfelder: Kälte- und Wärmeerzeugung Gegründet: 1840
Standorte: Diverse Standorte; Unternehmenszentrale in Lindau
Mitarbeiterzahl: 300
Geschäftsführer: Jochen Hornung
Profil: Wir gehören zur weltweit tätigen ENGIE-Gruppe. Als führender Anbieter für energieeffiziente Kälteerzeugung und Wärmenutzung bieten wir das komplette Spektrum: Die Bandbreite reicht von effizienten Kältemaschinen und umweltfreundlichen Wärmepumpen über modular aufgebaute Rückkühlwerke bis hin zu schlüsselfertigen Lösungen wie Kältecontainer oder Kältemodule.

Unsere Lösungen sind zukunftsfähig, denn wir setzen auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Effizienz, Wirtschaftlichkeit und höchste technische Lösungskompetenz kennzeichnen unsere Projekte. Mit Individueller Beratung und umfassenden Service-Leistungen stellen wir unsere Kunden und ihre Bedürfnisse ins Zentrum.

Cooper Standard GmbH

Branche: Automobilzulieferer
Geschäftsfelder: Karosseriedichtungssystemen und Fensterführungstechnologien
Gegründet: 1957 (ehemals Metzeler)
Standort: Lindau (B)
Mitarbeiterzahl: ca. 800
Profil: Cooper Standard ist führender Zulieferer für die Automobilindustrie. Die Tochterfirma Cooper Standard GmbH mit Sitz in Lindau ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Karosseriedichtsystemen und Fensterführungstechnologien. Am Standort Lindau wurde in den vergangenen fünf Jahren erheblich in den Ausbau der Automation sowie in die Erhöhung der Attraktivität des Werkes investiert.

Cooper Standard Lindau kann einen der höchsten Automatisierungsgrade aller Cooper Werke weltweit vorweisen. Damit die Anforderungen an das Knowhow der Mitarbeiter gewährleistet bleibt, wird gezielt geschult und das eigene Ausbildungsprogramm fortwährend überprüft. Qualifizierte Fachleute braucht das Unternehmen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung.

Autohaus Bernhard

Branche: Kfz-Branche
Geschäftsfelder: Autohaus, Verkauf, Werkstatt, Reparatur
Gegründet: 1969
Standort: Lindau
Mitarbeiterzahl: 31
Geschäftsführer: Rainer Bernhard
Profil: Bis zurück in die 1930er Jahre lässt sich die Leidenschaft der Oberreitnauer Bernhards für das Rad zurückverfolgen. Urgroßvater Hugo handelte damals mit Fahrrädern und Adler-Motorrädern. Emil Bernhard eröffnete 1963/64 eine Esso-Tankstelle, unterschrieb 1969 den Händlervertrag mit Renault und baute 1971 ein Autohaus in Oberreitnau. 1993 übernahm sein Sohn Klaus Bernhard den Betrieb, 1999 stieg Rainer Bernhard mit ein. Gemeinsam beschlossen die Brüder, im Jahr 2007 in die Kemptener Straße 95 in Lindau zu ziehen. Zu Renault kamen Mitsubishi und die Renault-Tochter Dacia dazu. Heute befinden sich in der einstigen Gärtnei großzügige Ausstellungsräume, eine hochmoderne Werkstatt und eine kundenfreundliche Dialog-Annahme. Kultiviert wird im Autohaus Bernhard das freundliche Miteinander: Dies gilt fürs Betriebsklima ebenso wie für den fairen und freundlichen Umgang mit den Kunden.

Autohaus Stadler

Branche: Kfz-Branche
Geschäftsfelder: Werkstatt für Nutzfahrzeuge, Busse, Transporter und Pkw sowie An- und Verkauf
Gegründet: 1967
Standorte: Wasserburg und Lindau
Mitarbeiterzahl: 50
Geschäftsführer: Michael Stadler
Profil: Wir sind ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Wasserburg am Bodensee. Unterstützt werden wir von unserer Zweigstelle in Lindau sowie einer Waschanlage und Tankstelle. Hauptaugenmerk ist die Reparatur von Nutzfahrzeugen, Bussen, Transportern und Pkw der Marke Mercedes-Benz sowie der An- und Verkauf von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen. Unsere Mitarbeiter leisten tagtäglich hervorragende Arbeit. Wir verfolgen stets das oberste Ziel der Kundenzufriedenheit, schaffen exzellente Leistung durch Engagement und Kompetenz und handeln konsequent und verlässlich. Wir sind stolz auf das, was wir als Familienunternehmen erreicht haben und an Vielfalt bieten können. Unser Dank gilt allen Mitarbeitern und unseren Kunden für die Treue und Unterstützung.

Lebenshilfe

Branche: Soziale Einrichtung
Geschäftsfelder: Interdisziplinäre Frühförderung, Schulvorbereitende Einrichtung, Heilpädagogische Tagesstätte, Wohnheime, Werkstätten, Familienentlastender Dienst
Gegründet: 1967
Standorte: Lindenberg, Lindau, Röthenbach
Mitarbeiterzahl: 256, Betreute Werkstattmitarbeiter: 222
Geschäftsführer: Frank Reisinger
Profil: Wir schaffen bzw. bieten gemeinsam mit Gemeinden, Städten und Anderen die Rahmenbedingungen, damit Menschen mit Behinderung bedarfsgerechte, zeitgemäße und angemessene Möglichkeiten für eine persönliche Entwicklung erhalten. Dazu gehören individuell angepasstes Wohnen, Aus- und Weiterbildung, Förderung, Arbeitsplatz und Zugang zu Freizeit, Sport, Kunst und Kultur. Wir tragen bei, dass ein konstruktives Zusammenleben möglich wird. Den Angehörigen bieten wir Unterstützung bei behinderungsbedingten Problemen. Unsere Einstellung ist geprägt von Zuwendung, Wertschätzung und einem ehrlichen, aufrichtigen und freundlichen Umgang miteinander.

Foto Online Service GmbH

Branche: IT-Software-Entwicklung
Geschäftsfelder: Entwicklung komplexer Softwarelösungen für die Fotobranche
Gegründet: 2008
Standort: Lindenberg im Allgäu
Mitarbeiterzahl: 20
Geschäftsführer: Thomas Wiest
Profil: Die Foto Online Service GmbH ist auf die Entwicklung komplexer Softwarelösungen für die Fotobranche spezialisiert. Wir erstellen Software für die einfache und intuitive Gestaltung und Bestellung von Fotoprodukten über Web-, Desktop- und Kiosksysteme sowie Smartphone Apps. Mit unserer Software verfolgen wir die Vision, emotionale Momente wiedererlebbar zu machen, indem wir Menschen befähigen, digitale Bilder schnell und intuitiv in anfassbare Produkte zu verwandeln. Unsere Software muss den unterschiedlichsten Wünschen gleichermaßen gerecht werden. Dies ist herausfordernd und auch technologisch hoch spannend. Um uns diesen Herausforderungen zu stellen, verwenden wir ein breites Portfolio an Technologien und Methoden für die Entwicklung unserer Software.

Lindauer Zeitung

Branche: Verlag & Medienpartner
Geschäftsfelder: Anbieter regionaler und überregionaler Nachrichten sowie Medienpartner für werbungtreibende Unternehmen
Gegründet: Vor über 170 Jahren. Seit 1950 unter dem Namen „Lindauer Zeitung“
Standort: Lindau; Hauptstandort der Schwäbischen Zeitung ist Ravensburg
Mitarbeiterzahl: 17 Mitarbeiter in Lindau Redaktionsleitung: Dirk Augustin Verlagsleitung: Christiane Gisbertz
Profil: Produktion der Tageszeitung, des Südfinder Lindau-Westallgäu, Sonderbeilagen und Magazinen. Leser können unsere Produkte als Print-Ausgaben, als E-Paper, über schwaebische.de oder News-App lesen sowie über das Hörabo und unsere Podcasts hören. Die Lindauer Zeitung informiert über Geschehnisse der Region und darüber hinaus. Wir sind zudem regionaler Medienpartner und bieten alles von Print, TV, Radio bis Online an. Kunden können mit uns in Tageszeitungen, Magazinen, auf Plakaten und Screens, in regionalen Radio- & TV-Sendern sowie in Social-Media, Podcasts und auf unseren Websites werben.

DENSO ADAS Engineering Services GmbH

Branche: Automobilindustrie
Geschäftsfelder: Entwicklung von Embedded Algorithmen für kamerabasierte Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme Gegründet: 2016
Standort: Lindau
Mitarbeiterzahl: 50
Geschäftsführer: Georg Otto Geduld
Profil: Mit der Entwicklung von kamerabasierten Vision-Algorithmen trägt die DENSO ADAS Engineering Services GmbH maßgeblich zur Innovationskraft der DENSO Corporation bei. Der Mutterkonzern ist in Japan beheimatet und zählt zu den weltweit erfolgreichsten Automobilzulieferern. Der Standort Lindau entwickelt Funktionalitäten zur Umfelderkennung und bietet Lösungen zur Fusionierung mehrerer Kameras, weiterer Fahrzeugsensoren oder infrastrukturbasierender Systeme an. Work-Life-Balance wird hier engagiert mit und für die hochqualifizierten Mitarbeiter gelebt. DENSO ADAS unterstützt sie unter anderem mit ergonomisch optimierten Arbeitsplätzen, einem hauseigenen Fitness-Studio und weiteren Aktivitäten.

b-plus GmbH

Branche: Fahrzeugelektronik
Geschäftsfelder: Automotive Electronics, Automotive Software und Mobile Automation
Gegründet: 1996
Standorte: Deggendorf (Hauptsitz), Lindau, Regensburg
Mitarbeiterzahl: 220
Geschäftsführer: Michael Sieg
Profil: b-plus ist der Spezialist für die Entwicklung und Integration von elektronischen Systemen und Komponenten. Fahrerassistenzsysteme (ADAS) in der Automobil-Industrie und die Automatisierung von mobilen Maschinen gehören dabei zu den Kernkompetenzen des mittelständischen Unternehmens.

Teams in Deggendorf, Lindau und Regensburg gewährleisten hierfür höchste Verlässlichkeit im zukunftsweisenden Umfeld mit der Bereitstellung von Hard- und Softwarelösungen.

Wir begleiten unsere Kunden mit passenden Produkten sowohl für den Serieneinsatz als auch während des gesamten Entwicklungsprozesses mit der b-plus Werkzeugkette.

rose plastic AG

Branche: Kunststoffverpackungen
Geschäftsfelder: Herstellung und Vertrieb von Verpackungssystemen für die Industrie
Gegründet: 1953
Standort: Stammsitz in Hergensweiler, Niederlassungen in 9 Ländern
Mitarbeiterzahl: 800 weltweit, davon 400 in Hergensweiler
Geschäftsführer: Thiemo Rösler
Profil: rose plastic gilt weltweit als die Nr. 1 für hochwertige HartkunststoffVerpackungen für die Werkzeugindustrie. Aber auch zahlreiche andere Branchen schätzen die kompromisslose Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit des in dritter Generation inhabergeführten Unternehmens. So vertrauen auch Hersteller von Industriekomponenten, Zulieferer für Baumärkte und den Werkzeugfachhandel sowie Markenartikler und Hersteller von Consumer-Produkten auf unsere Leistungsfähigkeit und Erfahrung. Unser Sortiment umfasst mehr als 4.000 Verpackungen für unterschiedlichste Einsatzbereiche, z. B. Kunststoffhülsen, Boxen, Kassetten, Koffer und Transport- und Ordnungssysteme.

tomcom GmbH

Branche: IT Geschäftsfelder: Entwicklung von Online-Lösungen für Informationsmanagement
Gegründet: 1997 Standort:
Lindau Mitarbeiterzahl: 18 GF: Thomas Zeleny, Christian Ergenschäfter
Profil: Die tomcom Gesellschaft für Informationstechnologie mbH entwickelt individuelle Web-basierte Softwarelösungen und Apps für Prozess- und Informationsmanagement. Zu den Kunden zählen mittelständische Unternehmen und international renommierte Konzerne, zumeist aus den Branchen Automotive und Maschinenbau. Dabei nutzt tomcom zwar einen umfangreichen Baukasten technischer Methoden, die im Projekt umgesetzten Lösungen sind jedoch stets individuell auf die Bedürfnisse des Kunden angepasst. Beispielsanwendungen sind Prozessmanagement-Plattformen, die Abläufe im Unternehmen beschleunigen oder umfangreiche Enterprise Content Management Systeme. tomcom ist Partner für die Erstellung des Umsetzungskonzepts, verantwortlich für die technische Umsetzung und den Betrieb des Systems sowie die laufende Betreuung der Systemnutzer.