Hotel Nagel in Lindau-Zech mit neuer Umstrukturierung

Eine starke Truppe: Melanie und Boris Kreutz mit einem Teil ihres Teams. Von links nach rechts: Carmela, Mirlinda, Julen, Beyda, Melanie, Boris, Mike und Kim. FOTOS: RUTH EBERHARDT
Willkommen! Melanie und Boris Kreutz, Inhaber des Hotels Nagel in Lindau-Zech, geben ihren Hotel-, Café- und Restaurant-Gästen das Gefühl zu Hause zu sein – schon beim ersten Schritt über die Schwelle. Deshalb haben sie nun einen Anbau mit Rezeption und Café-Bar geschaffen. Hier, im Restaurant und auf der Dachterrasse sind nicht nur Hotelgäste willkommen, sondern alle, die gerne eine herzliche Atmosphäre genießen.

Viel Licht fällt durch die breite Glasfront ins Café. Dunkel gebeizte Eichenpaneele an den Wänden und auf dem Fußboden strahlen eine urige Gemütlichkeit aus. Zugleich gibt die Einrichtung mit ihren Sitzgruppen, Barhockern und einer langen gepolsterten Bank dem Raum ein modernes Ambiente. Für Wohlfühl-Atmosphäre sorgt zudem ein Wasserdampf-Kamin. „Hier ist den ganzen Tag Leben“, erzählen Melanie und Boris Kreutz. Hotelgäste, Durchreisende und Einheimische kommen gerne hierher zum Frühstücken, arbeiten an ihrem Laptop, entspannen sich in der Mittagspause oder treffen sich für eine anregende Plauderstunde zu Kaffee und Kuchen.
    
Einladend: In der neuen Café-Bar verweilen Gäste gerne.
Einladend: In der neuen Café-Bar verweilen Gäste gerne.
Melanie und Boris Kreutz haben das Hotel Nagel im Jahr 2010 übernommen und seither immer wieder etwas verändert. Zuerst wurde das Restaurant Melbo umgebaut, das seither für die Öffentlichkeit ganzjährig betrieben wird. Es ist vor allem für seine Burger bekannt, aber auch für andere Köstlichkeiten. In den folgenden Jahren haben Melanie und Boris Kreutz die Küche entkernt und erneuert, dann das Hotel um sieben Zimmer erweitert und die bestehenden Zimmer renoviert.

Ein offenes Konzept

Draußen genießen: Boris und Melanie Kreutz laden Café- und Restaurantgäste auch gerne auf die Dachterrasse ein. 
Draußen genießen: Boris und Melanie Kreutz laden Café- und Restaurantgäste auch gerne auf die Dachterrasse ein. 
Damit verfügt das Hotel jetzt über 16 Standard-Zimmer und 13 sogenannte „Lifestyle-Zimmer“, die alle individuell mit viel Liebe eingerichtet sind.

Jetzt kam die neue Rezeption mit Café-Bar hinzu, die den Stil des Hauses aufgreift und fortführt. „Alles, was über die Jahre entstanden ist, fügt sich nun zusammen“, sagt Boris Kreutz über den verglasten Anbau, der sich wie eine Klammer an die bestehenden Gebäudeteile anschmiegt.

Veränderungen einher geht auch eine konzeptionelle Öffnung. Melanie und Boris Kreutz wollen ihr gastronomisches Angebot noch mehr als bisher der gesamten Bevölkerung anbieten.

Terrasse geöffnet für alle

Stilvoll essen: Das Restaurant Melbo ist bekannt für seine familiäre Atmosphäre und seine Burger-Spezialitäten. FOTOS: RUE 
Stilvoll essen: Das Restaurant Melbo ist bekannt für seine familiäre Atmosphäre und seine Burger-Spezialitäten. FOTOS: RUE 
Dazu gehört nicht nur das beliebte Restaurant, dessen Name Melbo sich aus den ersten Buchstaben ihrer Vornamen zusammensetzt. Auch in der neuen Café-Bar sind jederzeit Gäste willkommen.

Ganz neu kommt als Besonderheit hinzu, dass die Café- und Restaurantgäste auch die Dachterrasse nutzen dürfen – als einen Ort zum Wohlfühlen. Denn über allem steht das Motto des Hotels Nagel: „Zu Gast bei Freunden.“ (rue)

Kontakt

Hotel Nagel
Bregenzer Straße 193 a
88131 Lindau
Tel. +49 (0) 8382 - 96085
www.hotel-nagel.com
gbd
Melbo´s