Ganz Liptingen feiert mit

Die Band LEEEZA rockt die Bühne beim Liptinger Dorffest.
Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai, findet bereits zum 38. Mal das Liptinger Dorffest der örtlichen Vereine statt. Zusätzlich ist am Sonntag, 19. Mai, der traditionelle Krämermarkt. Neben guter musikalischer Unterhaltung werden auch viele Attraktionen für die Kleinen geboten. Krämermarkt, Kunsthandwerkermarkt, Kaffeestube, Abenteuerland und mehr sorgen für ein tolles Angebot.

LIPTINGEN – Wie bereits in den Vorjahren gibt es auf dem Pausenhof der Grundschule ein tolles Kinderprogramm: Im Abenteuerland können sich die Kleinen auf der Springburg richtig austoben. Kinderschminken gibt es im Gebäude.

Im Eingangsbereich der Grundschule wird außerdem das beliebte Euro-Bungy, ein Bungee-Trampolin, zum Einsatz kommen. Zudem ist beim Waaghäusle ein Tret-Cart-Parcours für Kinder aufgebaut.


Das Fest wird von den örtlichen Vereinen organisiert. FOTOS:ARCHIV
Das Fest wird von den örtlichen Vereinen organisiert. FOTOS:ARCHIV
In der Schloßbühlhalle findet am Sonntag von 10 bis 18 Uhr zum 11. Mal ein Kunsthandwerkermarkt statt, bei dem Werke, die in kreativer Freizeitgestaltung geschaffen wurden, bewundert und gekauft werden können.

Die Besucher können sich auch wieder über das Treffen der Traktorenoldtimer freuen. Jeder Teilnehmer des Treffens erhält Verzehrbons als kleines Dankeschön für die Teilnahme. In der Grundschule befindet sich die Kaffeestube. Für die Gäste stehen viele selbstgebackene Torten und Kuchen bereit. Los geht es dort um 13 Uhr. Die Sanitäranlagen sind neben dem Alten Kindergarten aufgestellt. Als musikalisches Rahmenprogramm wird am Samstagabend auf einer zentralen Bühne an der Tuttlinger Straße erneut die Gruppe „LEEEZA“ spielen.

Am Sonntag wird dann der Musikverein Worndorf den Frühschoppen gestalten, nach dem Essen wird die Blaskapelle Schutzblech auftreten.