Mami, ich schenk’ dir ein Foto

Zum Muttertag mit einem persönlichen Geschenk überraschen: Lieblingsfotos lassen sich kreativ in Szene setzen. FOTO:DJD/WWW.CEWE.DE/COLOU
Am 12. Mai stehen wieder alle Mütter für einen Tag besonders im Mittelpunkt – und dürfen sich rundum von ihren Lieben verwöhnen lassen. Dazu gehören natürlich auch Präsente und kleine Aufmerksamkeiten. Doch was schenken? Blumen und Parfum sind zwar Klassiker, aber auch ziemlich eintönig und unpersönlich. Wer die Mama diesmal mit einem echten Unikat überraschen möchte, kann beispielsweise gemeinsame Erinnerungen in Form eines hochwertigen Fotogeschenks aufbereiten.

Fotos ausdrucken kann jeder. Zum Muttertagsgeschenk werden die Lieblingsmotive natürlich erst, wenn man sie auch gekonnt in Szene setzt. So gibt es beispielsweise bei Cewe die Retro Prints in diesem Jahr erstmals mit einem speziellen Muttertagsdesign.

Kleine Herzen schmücken das ausgewählte Foto und der Schriftzug „Best Mom“ bringt die wichtigste Aussage des Tages auf den Punkt. Für die individuelle Gestaltung des Fotos stehen verschiedene Rahmen, Cliparts und Farbfilter zur Wahl. Auch Bildunterschriften können einfach hinzugefügt werden. Ob eine Bildergeschichte zu einem gemeinsamen Erlebnis, Fotos eines Familienshootings oder einfach nur Highlights der Mutter-Kind-Beziehung – die Fotos erinnern an einmalige Augenblicke, und das immer wieder und weit über den Muttertag hinaus.

Das Zuhause zum Muttertag festlich dekorieren

Noch ein Tipp für den individuellen und kreativen Look: Eine Veredelung mit transparentem Effektlack unterstreicht die Wirkung des Fotos. Durch die erhabene Oberfläche hebt es sich fühl- und sichtbar vom weißen Rand ab und die Farben wirken besonders kräftig. Kinder, Ehemänner oder Partner, die eine persönliche Überraschung gestalten möchten, können zum Beispiel unter www.cewe.de je 16, 24 oder 32 Wunschmotive gestalten, die sie dann in einer passenden Aufbewahrungsbox erhalten. Mit wenigen Handgriffen lassen sich die Fotos auch dekorativ an der Wand arrangieren und sorgen dadurch zum Beispiel für das besondere Ambiente beim Muttertagsfrühstück. djd

Mutti ist die Allerbeste

Selbst gestaltete Frühstücksbrettchen – schöner kann der Muttertag für Mama nicht beginnen. FOTO:DJD/RICOLOR 
Selbst gestaltete Frühstücksbrettchen – schöner kann der Muttertag für Mama nicht beginnen. FOTO:DJD/RICOLOR