Blumen sind der Renner für den Muttertag

Impressionen aus Machtolsheim. FOTOS: SU



Wohlfühltag für Mama

Blumen sind der Renner Image 1
Blumen sind der Renner Image 2
An zweiter Stelle nach den Blumen schätzen Mütter Selbstgebasteltes. In vielen Kindergärten und Schulen ist es mittlerweile guter Brauch, zum Muttertag etwas basteln zu lassen. Und wenn dann noch ein liebevolles Gedicht dabei ist – umso besser. Auch ein guter Tipp: Mama mit selbst gekochtem Essen zu verwöhnen. Denn auch Mütter lassen sich zur Abwechslung gerne mal bekochen. Schließlich ist es zumeist immer noch die Frau im Haus, die das ganze Jahr über den Kochlöffel schwingt. Wer selber nicht kochen kann, dem sei als beinahe ebenso gute Alternative die Einladung in ein schickes Restaurant empfohlen. Auch das schätzen Frauen über alle Maßen.

Schönheit zum Verschenken Wenn man nichts falsch machen möchte: Und weil Geben bekanntlich immer schöner ist als Nehmen bieten Gutscheine die perfekte Gelegenheit, der liebsten Mama etwas Gutes zu tun!

Auf diese Weise kann sie selbst wählen, wie sie sich und Ihrer Haut etwas Gutes tun kann. In der breiten Palette exklusivster Kosmetik zu stöbern, ist eben auch ein Geschenk, das liebevoll ankommt.

Herzliche Muttertagsgeschenke Ein herzliches Muttertagsgeschenk zeichnet sich dadurch aus, dass es eine liebevolle Botschaft übermittelt. Das Geschenk kann selbst als Symbol für diese Botschaft dienen oder Sie verwenden dafür eine Gravur oder eine Grußkarte. Für solche Gravuren eignen sich Kuscheldecken, Gläser, Tassen und Kissen. Es sind zwar recht klassische Geschenke, aber im Alltag bringen sie regelmäßig Freude und fallen Ihrer Mutter häufig ins Auge.