Neuer Standort, neuer Name – aber das bewährte Team

Nach vielen Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit ist die SPK Friedrichshafen jetzt auch namentlich Kooperationspartner einer der größten Steuerberatungsgruppen Deutschlands, der European Tax & Law – kurz ETL. Neben dem neuen Namen gibt es auch einen neuen Standort: Das Unternehmen residiert jetzt in der Albrechtstraße 20 in Friedrichshafen. Am 9. Mai wird sich das Unternehmen bei einem Tag der offenen Tür vorstellen.

VON MATTHIAS SCHOPF

FRIEDRICHSHAFEN - Viel hat sich geändert in den vergangenen Monaten bei der SPK Friedrichshafen: Nachdem das Unternehmen bereits seit 2015 mit einer der größten Steuerberatungsgruppen Deutschlands, der European Tax & Law (ETL), kooperierte, ist man nun den nächsten Schritt gegangen und ist jetzt auch namentlich Kooperationspartner. Mit diesem Schritt ergibt sich eine starke Partnerschaft mit Synergieeffekten, die auch den Mandanten zugute kommen. „Egal wie speziell ein Einzelfall auch sein mag, können wir nun den passenden Experten bieten“, ist Thomas Eberle, Geschäftsführer der ETL Bodensee Unternehmensberatung mbH überzeugt.

Einladung

Die ETL Bodensee Gruppe lädt am Donnerstag, 9. Mai, zu einem Tag der offenen Tür ein.

Beginn ist um 16 Uhr in den Geschäftsräumen der ETL Bodensee Gruppe, Albrechtstraße 20, in Friedrichshafen.

Für eine bessere Planung werden Interessierte gebeten, sich per E-Mail unter info@etl-friedrichshafen.de (mit Name, Firma, Begleitung) anzumelden.
Er nennt ein spezielles Beispiel: Sollte ein Mandant eine Frage rund um Markenrecht und Lizenz haben, so gibt es dafür derzeit keinen Experten im Haus – allerdings kann man nun auf das Expertenwissen der Partner im ETL Qualitätskanzleiverbund zurückgreifen und so dem Mandanten die beste Beratung bieten.

Neuer Standort, neuer Name – aber das bewährte Team Image 2
Neuer Standort, neuer Name – aber das bewährte Team Image 3
Durch die Zusammenarbeit gibt es aber noch einen weiteren Vorteil, wie Cara Raff, Geschäftsführerin der ETL Friedrichshafen Steuerberatungsgesellschaft mbH ergänzt: Durch ETL Global gibt es in mehr als 50 Ländern überall auf dem Globus Experten, die ihr Spezialwissen mit dem Team in Friedrichshafen teilt. „So können wir mit unseren Partnern vor Ort kommunizieren und schnell und zielgerichtet Lösungen für die Fragen unserer Mandanten liefern, gerade bei Fragen zu zollrechtlichen Bestimmungen“, fügt Raff an.

Eines hat sich mit dem neuen Namen aber nicht geändert. Getreu der Firmenphilosophie „Richtungsweisend. Erfolgsorientiert. Persönlich. Für Sie und Ihr Unternehmen“ stehen weiterhin die Mandanten im Zentrum allen Handelns, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Selbstständige und Freiberufler aus der Region.

Neuer Standort, neuer Name – aber das bewährte Team Image 4
Auch das Leistungsspektrum ist unverändert geblieben. „Die langjährige fruchtbare Zusammenarbeit zwischen Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Rechtsberatung und Unternehmensberatung bleibt unter dem Schirm der ETL Gruppe wie gewohnt bestehen“, unterstreicht Eberle.

Bereits in der Vergangenheit war das Beratungsportfolio stark ausgebaut und erweitert worden – gerade im Feld der Nachfolgeberatung ist die Kanzlei stark aufgestellt. Als ein weiteres konstant wachsendes Themengebiet bezeichnet Eberle die gesellschaftsrechtliche Umstrukturierung von Unternehmen, die durch die Rechtsberatung betreut werde.

ETL

Standorte: Friedrichshafen, Lindau, München
Niederlassung: Ravensburg Anzahl Mitarbeiter: ca. 75 (inklusive Geschäftsführer)
Geschäftsbereiche: Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechtsberatung Unternehmensberatung

Weitere Informationen gibt es im Internet unter der Adresse www.etl-bodensee-gruppe.de
In den vergangenen Wochen wurde das Leistungsportfolio mit einem IT-Service weiter usgebaut. „Speziell die stark nachgefragten Themen der Beratung im Bereich der IT-Lösungen, Systembetreuung sowie das allgegenwärtige Thema Digitalisierung werden so von unseren Experten künftig abgedeckt“, unterstreicht Cara Raff die Wichtigkeit dieses neuen Beratungsangebotes.

Neben dem Namen hat sich auch der Standort geändert: Die ETL Bodensee Gruppe residiert heute in einem modernen Gebäude in der Albrechtstraße 20 in Friedrichshafen. „Wir haben hier viel mehr Platz für unser Team, was zu einem beseren Betriebsklima und Workflow führt“, sagt Eberle. „Wir sind in den vergangenen Jahren sowohl auf Mandanten- wie auch auf Mitarbeiterseite steig gewachsen. Deswegen sind die bisherigen Räume zu klein geworden“, fügt Raff an. Mit den neuen Räumen in der Albrechtstraße habe man nun einen Standort, an dem weiteres Wachstum möglich sei.
Neuer Standort, neuer Name – aber das bewährte Team Image 5
Neuer Standort, neuer Name – aber das bewährte Team Image 6
„Positiv ist auch hervorzuheben, dass wir nun deutlich mehr Besprechungsräume für unsere Beratungen zur Verfügung haben“, freut sich Eberle. Außerdem sei das Unternehmen nun zentraler gelegen und damit auch für die Mandanten besser erreichbar.

Ein weiterer großer Pluspunkt des neuen Gebäudes ist der große Konferenzsaal. „Diesen Saal wollen wir sowohl für interne Schulungen wie auch für öffentliche Veranstaltungen nutzen“, sagt Raff.

Einen Terminkalender für die öffentlichen Veranstaltungen gibt es derzeit noch nicht, verschiedene öffentliche Angebote sind aber bereits in der Planung.