Gesund in den Tag starten

Standmixer mit starkem Motor und hoher Drehzahl bewähren sich bei der Herstellung von Smoothies. FOTO: DPA
Wer schon leicht in den Tag starten möchte, sollte es mal mit Low-Carb-Smoothies versuchen. Sie sind leicht und gesund und unterstützen Sie beim Abnehmen.

Die gesunden Superdrinks gelten als wahre Wunderwaffen. Smoothies stärken das Immunsystem, helfen gegen Heißhunger und bieten durch ihre unzähligen Zubereitungsmöglichkeiten für jeden Geschmack die perfekte Nahrungsergänzung.

Besonders für den Start in den Tag sind Smoothies ideal – statt sich den Bauch bereits morgens mit Brot, Cornflakes oder anderen kohlenhydratlastigen Lebensmitteln vollzuschlagen. Am besten, Sie bereiten die gesunden Drinks täglich selbst frisch zu. So vermeiden Sie überflüssige Inhaltsstoffe wie Zucker oder Aromen und sparen nebenbei auch noch Geld.

Bevor es mit dem gesunden Mixen losgeht, sollten Sie sich einen guten Standmixer zulegen – sofern Sie diesen nicht bereits besitzen. Je höher dabei die Drehzahl, desto feiner werden die Low-Carb-Smoothies. Bioprodukte sind von Vorteil, weil Sie somit die komplette Frucht oder den größten Teil vom Gemüse verwenden können, ohne zu viel Schale wegschneiden zu müssen.

Wie wär’s zum Beispiel mit einem Beeren-Smoothie? Zutaten für zwei Personen:

1 Becher Buttermilch
1 Tasse Beeren, gemischt, TK
1 Banane(n)

Die Beeren mit der Banane in einem Mixer mixen. Danach die Buttermilch hinzugeben und alles miteinander vermengen. Zum Schluss in ein schönes Glas füllen und servieren. Zucker? No way!