„Licht aus, Ton an!“ InTakt gibt das erste eigene Chorkonzert

Chorleiterin Carolin Lutz und ihre Sängerinnen freuen sich auf das Chorkonzert am Samstag in Ertingen. FOTO: OH
Der Chor InTakt veranstaltet am Samstag, 13. April, um 20 Uhr in der Kulturhalle Ertingen sein erstes Chorkonzert. Das Motto des Abends lautet: „Licht aus, Ton an!“.

ERTINGEN (Red) - Der Chor InTakt ist eine Unterabteilung des Gesangvereins „Eintracht“ Ertingen und besteht aus 25 jungen Sängerinnen, die seit 2014 gemeinsam auftreten. Bisher sind die jungen Damen auf Hochzeiten und Gottesdiensten aufgetreten. Mit ihrem ersten eigenen Chorkonzert wollen die jungen Sängerinnen das Publikum mit ihrer Freude am Singen mitreißen und von ihrem musikalischen Talent überzeugen. Konzertpartner ist der Gesangverein Eintracht Ertingen.

Die Leiterin des Chors, Carolin Lutz, hat dazu ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Von Deutschpop, über Rock bis hin zu Musicals ist für je den Musikgeschmack das Passende dabei. Dazu zählen Stücke wie Feuerwerk von Wincent Weiss, Die Antwort weiß ganz allein der Wind von Bob Dylan oder Mamma Mia von Abba. Außerdem dürfen sich die Gäste über einige weitere Highlights freuen und sich überraschen lassen.

Lutz verspricht, dass es am Konzertabend nicht nur etwas für die Ohren gibt, sondern auch die Augen auf ihre Kosten kommen. Der Einlass ist bereits um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Für Bewirtung ist über den gesamten Abend gesorgt. Ein Teil des Erlöses des Konzertabends kommt der Ertinger Afrikahilfe zugute.