Oldtimer soweit das Auge reicht

Der Wasserburger OldtimerClub lädt am Sonntag von 9 bis 16 Uhr zum Oldtimer-Treffen auf den Aquamarin-Parkplatz nach Wasserburg ein. FOTOS: LANG/CF
Zum 8. Mal lädt der Wasserburger Oldtimer-Club – dieses Jahr schon Mitte April – zum Treffen auf den Parkplatz des Aquamarin in Wasserburg ein. Von 9 bis 16 Uhr sind alle Oldtimer-Liebhaber am Sonntag eingeladen, die vielzähligen Raritäten zu bewundern.

Von Viktoria Benz

WASSERBURG - Zu Hunderten kamen sie in den vergangenen Jahren, die Oldtimerfreunde mit ihren rund 500 zwei- und vierrädrigen Veteranen. Manfred Müller, Zweiter Vorstand des Wasserburger Oldtimer-Clubs, sagt: „Die Veranstaltung im vergangenen Jahr war einfach grandios. Sie war gut besucht und wir hatten tolles Wetter.“ Auch dieses Mal hoffen die Clubmitglieder darauf, dass Petrus sich als Oldtimerfan und guter Freund des Wasserburger Oldtimer-Clubs erweist und die fleißigen Organisatoren und Helfer ebenso wie alle Teilnehmer und Besucher mit gutem Wetter belohnt.

Oldtimer soweit das Auge reicht Image 1
Oldtimer soweit das Auge reicht Image 2

Oldtimer soweit das Auge reicht Image 3
Oldtimer soweit das Auge reicht Image 4
Die Besucher dürfen vielzählige historische Fahrzeuge erwarten, darunter auch Maybach Oldtimer, Dampftraktoren und Vorkriegsfahrzeuge, verrät Manfred Müller. Eines der diesjährigen Highlights sind die zahlreichen Zweirad-Raritäten. „Wir freuen uns besonders auf die vielzähligen Mopeds, Vespas und Motorräder, die sich für das große Oldtimer-Treffen angekündigt haben“, sagt Müller, der im Jahr 2011 den Oldtimer-Club mitgegründet hat. Den Teilemarkt wird es allerdings in diesem Jahr nicht mehr geben.

Oldtimer soweit das Auge reicht Image 5
Wie immer wird neben aller Unterhaltung auch für Speis und Trank gesorgt. An einem Food-Truck wird es beispielsweise frisch Gegrilltes geben, für Süßspeisen sorgen das Crepe-Mobil und das Eismobil und die Wasserburger Wasserwacht versorgt die Besucher mit Getränken. Manfred Müller sagt: „Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr wieder mindestens 500 Fahrzeuge präsentieren dürfen und dass die einzigartige Veranstaltung in unserer Region wieder so gut besucht wird wie in den vergangenen Jahren.“

Verkaufsoffener Sonntag

Während das Aquamarin-Parkgelände zum Oldie-Paradies wird, öffnen zu diesem Anlass die Wasserburger Einzelhändler ihre Türen und laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Leidenschaft auf Rädern

Oldtimer soweit das Auge reicht Image 6
Im Wasserburger Oldtimer-Club geht es vor allem um Spaß und Freude an historischen Fahrzeugen. Fotos: Lang/cf
Im Wasserburger Oldtimer-Club geht es vor allem um Spaß und Freude an historischen Fahrzeugen.
Fotos: Lang/cf
Hinter der Leidenschaft für Oldtimer steckt weit mehr als nur die Liebe zu alten Autos. Es ist ein Lebensgefühl, das nur schwer zu beschreiben ist und dem immer mehr Menschen verfallen. So auch in Wasserburg am Bodensee.

WASSERBURG - Hier haben sich im September 2011 18 Freunde zusammengefunden um ihrer gemeinsamen Liebe in einem eigenen Verein Ausdruck zu verleihen.

Von dieser Begeisterung für alte Fahrzeuge ließen sich bald weitere Oldtimerbesitzer anstecken. Heute zählt der Verein über 100 Mitglieder. Grundgedanke des Wasserburger Oldtimer-Clubs sind die Pflege und die Erhaltung historischer Fahrzeuge und damit die Bewahrung von Werten alter Handwerkskunst in einer Gemeinschaft von Freunden mit gleichen Interessen.

Oldtimer soweit das Auge reicht Image 7
Oldtimer soweit das Auge reicht Image 8
Neben dem jährlichen Oldtimertreffen im April, bei dem immer Helfer benötigt werden, versucht der Verein hauptsächlich gemeinsame Ausfahrten, Feiern und lockere Treffen zu organisieren. Denn im Wasserburger Oldtimer-Club zählen vor allem Spaß und Freude an alten Fahrzeugen mit netten Menschen in geselliger, freundschaftlicher Runde. In wem auch die Leidenschaft zu schönen Automobilen oder Motorrädern vergangener Zeiten brennt, sollte das Oldtimer-Treffen am Sonntag nicht verpassen.

Dort treffen sich gleichgesinnte Oldtimer-Liebhaber. Ganz gleich, ob Sie sich nur für historische Autos begeistern oder gar selbst eines besitzen - die Veranstaltung ist die geeignete Plattform, sich auszutauschen und eine bunte Mischung von Vier- und Zweirädern zu bestaunen.

Und wer weiß, vielleicht packt es Sie auch und werden Mitglied des Vereins und sind vielleicht bei der nächsten Ausfahrt am 2. Mai dabei.