Schmuckschnecke feiert

Neueste Kollektionen präsentiert Inhaberin Angelika Valenta. 
Seit 20 Jahren betreibt Angelika Valenta die Schmuckschnecke in der Schmiedstraße 19 in Wangen. Anlass genug, die Räume frisch zu streichen und in neuen Vitrinen aktuelle Kollektionen zu präsentieren.

Schmuckschnecke feiert Image 1
Inhaberin Angelika Valenta (links) und Jutta Lehmann freuen sich auf zahlreiche Besucher zum 20-jährigen Jubiläum. FOTOS: NICOLE MÖLLENBROCK
Inhaberin Angelika Valenta (links) und Jutta Lehmann freuen sich auf zahlreiche Besucher zum 20-jährigen Jubiläum. FOTOS: NICOLE MÖLLENBROCK
WANGEN - Am Freitag, 15. März feiert die Inhaberin auch noch ihren 51. Geburtstag, also gibt es an diesem Tag gleich drei Gründe kräftig zu feiern: Jubiläum, gelungene Renovierung und Geburtstag. „Wir feiern mit unseren Kunden“, lädt Angelika Valenta am Freitag, 15. März von 9.30 bis 18 Uhr ein. Neu in das Programm aufgenommen wurde Schmuck des dänischen Herstellers Nordahl Andersen. „Das ist ganz feiner Silberschmuck, hochwertig verarbeitet zum Spitzen-Preis“, schwärmt die Einzelhändlerin. „Der Schmuck besticht durch sein minimalistisches nordisches Design und Nordahl Andersen ist mit dem Innovationspreis des Jahres 2015 ausgezeichnet worden.“
Ansonsten ist das Sortiment der Schmuckschnecke beständig. Gezeigt werden: Trauringe, Silber- und Edelstahlschmuck, Perlen und Halbedelsteine, Uhren und Modeschmuck. Ergänzend gibt es einen Reparatur- und Anfertigungsservice und ein PiercingStudio. Kundenfreundlichkeit und Service wird in der Schmuckschnecke groß geschrieben. „Ich mag es mit meinen Kunden älter zu werden“, blickt die Kreative zurück. „Erst habe ich Mütter bedient und jetzt kommen auch schon deren Kinder zu mir. Das erfüllt mich mit Freude und Stolz.“ (nic)