Dorauszunft Saulgau: Vom Gompiga Donnschtig bis Fasnets-Dienschtig

Vom Gompiga Donnschtig 28.02. bis Fasnets-Dienschtig 05.03.2019 Sulgemer Fasnet erleben!

9.15 Uhr
Schüler- und Kindergartenbefreiung
im ganzen Stadtgebiet

Gompiga Donnschtig Image 2
13.30 Uhr
Großer Kinderumzug
in der Innenstadt mit Kinder-Narrenbaum und Narrenbaum stellen

15.00 Uhr
„Max der Puppenspieler“
kommt ins Restaurant Haus am Markt

15.15 Uhr
Schella abholen in Mengen
Treffpunkt am Bahnhof

ab 19.00 Uhr
Fackelzug vom Bahnhof
auf den Marktplatz zum Setzen der Riedhutzel
anschließend
Sauschwanzessen in den Saulgauer Lokalen

Gompiga Donnschtig Image 3
Prämierung der originellsten Gruppen

originellsten Gruppen durch die Dorauszunft Saulgau, Hotel Kleber Post und die Schwäbische Zeitung

Tolle Preise zu gewinnen!

Fasnets-Freitig

14.00 - 16.00 Uhr
Kinderball im StadtForum
Im Nebenraum findet das Elternkaffee statt.


Gompiga Donnschtig Image 4

18.30 - 22.00 Uhr
Jugenddisco „1200 Jahre BAD TASTE - Trash ist Trumpf!“
im StadtForum. Party für alle Jugendliche von 12-16 Jahre / Kostümpflicht / Eintritt 2,- 0 / Kein Alkoholausschank / One-Way-Ticket

Fasnets-Samstig

19.00 Uhr Einlass / 19.59 Uhr Beginn
Zunft- & Bürgerball
im StadtForum
Motto: 1200 und dia oi Nacht! danach geht es an die Bar!


Gompiga Donnschtig Image 5
Fasnets-Sonntig

9.30 Uhr
Ausschellen des traditionellen Dorausschreiens

10.30 Uhr
Gottesdienst für Narren in der St. Johanneskirche

ab 13.00 Uhr
Traditionelles Dorausschreien für Kinder
Start am „früheren Gasthaus Hasen“

Gompiga Donnschtig Image 6
ab 21.30 Uhr
Party „Parkhaus Area51“
im oberen Parkdeck der StadtForum Tiefgarage
(Ü18 / Kostümpflicht / Eintritt 4,-€)

Fasnets-Dienschtig

6.00 Uhr
Hexenspuk

Gompiga Donnschtig Image 7
10.30 Uhr
Großer Narrensprung
durch die Innenstadt
danach NARRENFEST im StadtForum

ab 12.30 Uhr
- Ziehung der Fasnets-Los Gewinner
- Prämierung der Phantasiegruppen
- Ziehung der Frühstücks-Tombola-Lose

Gompiga Donnschtig Image 8
18.30 Uhr
"Live" - "SWR-Fernsehen"
Fackelzug vom Bahnhof zum Marktplatz mit Rückgabe des Narrenrechts schon früher.