Feels Good Festival in Sigmaringen

Mit der Scheerer Firma „Karl Späh GmbH & Co. KG“ veranstaltet ausgerechnet ein Dichtungs- und StanzteileHersteller einen Gesundheitskongress. Wie kommt das?

SIGMARINGEN - Gesundheit ist ein Megatrend, sagt Geschäftsführerin Sandra Späh. Und weil das Thema Mitarbeitergesundheit seit vielen Jahren auch ein wichtiger Baustein in der Firmenphilosophie der „Karl Späh GmbH & Co. KG“ ist, entstand die Idee, diesbezüglich auch einen Beitrag für den Landkreis zu leisten – ohne konventionelle, dafür mit ganzheitlichen Ansätzen und fundamentalen Themen wie Schlaf, Luft, Atem, Ernährung und Gedanken. Dieses breite Themenfeld wird von durchgehend hochkarätigen Referenten in spannenden Vortägen „beackert“.

Das 1. „Feel-Good-Festival“ wird also ein Wohlfühlag für Körper, Geist und Seele sein. Einen ganzen Tag lang, von 10 bis 18 Uhr, können sich die Besucher nicht nur über wichtige Themen der körperlichen und geistigen Gesundheit informieren. Auch so genannte „Active Areas“, wo sie Gesundheit mit allen fünf Sinnen „erleben“ und mitgestalten können, warten auf sie. Zudem sind viele Überraschungen geplant, die den Gesundheitstag abrunden. Neben „normaler“ Verpflegung stehen zudem auch vegane Gerichte zur Verfügung. CHRISTIAN SCHWARZ

Dr. Ruediger Dahlke

Dr. Ruediger Dahlke. Fotos: pr
Dr. Ruediger Dahlke. Fotos: pr
Der „Gesundheitspapst“ ist Arzt, Homöopath, Seminarleiter und Bestsellerautor, vor allem in den Bereichen ganzheitliche Psychosomatik, vegane Ernährung und spirituelles Weltbild. Mit Online-Fasten, Idealgewichts- und Gesundheits-Challenge im Rahmen der LebensWandelSchule begleitet er heute im Frühjahr und Herbst Tausende beim Fasten und Gesunden.

Beim „Feel Good Festival“ hält Dahlke zwei Vorträge: „Die Krankheit als Symbol“ (ab 15.30 Uhr) und zum Thema „Peace Food“ (17.30 Uhr).

Ralf Lamprecht

Ralf Lamprecht.
Ralf Lamprecht.
Der Diplomingenieur und Heilpraktiker ist selbstständig in der Fachberatung innovativer biomedizinischer Diagnosesysteme tätig und Geschäftsführer der Firma „Zell-Check“.

Beim „Feel Good Festival“ spricht er über „Darmgesundheit als Schlüsselfaktor für Gesundheit und persönliches Wohlbefinden“ (11 Uhr).

Marina Stützle

Marina Stützle
Marina Stützle
ist ganzheitliche Physiotherapeutin und Yogalehrerin und leitet in Bad Saulgau ihr Yoga-Studio „Heaven-On-Earth Yoga, Health & Physio“.

Beim „Feel Good Festival“ hält sie die beiden Vorträge „Selbstheilungskräfte aktivieren“ (10 Uhr) und „Atmung als Schlüssel des Lebens“ (12.30 Uhr).

Alexandra Vogt

Alexandra Vogt.
Alexandra Vogt.
kommt als Vertreterin der „Ringana“-Frischekosmetik aus Österreich, deren Produkte 100% natürliche Zutaten enthalten, frisch produziert, umweltbewusst und vegan sind – kombiniert mit dem Wissen aus Ayurveda.

Beim „Feel Good Festival“ spricht sie über „Die Haut als Spiegel der Seele?“ (10 Uhr).

Gabriele Eckert

Gabriele Eckert.
Gabriele Eckert.
wurde von der Zeitschrift „ERFOLG magazin“ als eine der besten 100 Erfolgstrainer in Deutschland und Österreich ausgezeichnet.

Beim „Feel Good Festival“ spricht sie über „Raus aus Schmerz und Stress – Übernehmen Sie selbst die Macht über Ihre Gesundheit und Ihr Leben“ (13.45 Uhr).

Michael Wieden

ist seit 2015 vegan und unheilbarer Visionär einer Zukunft, die den Menschen als verantwortungsbewusstes Individuum wieder mit seiner Natur verbunden hat.

Beim „Feel Good Festival“ ist sein Thema: „Eulen und Lerchen – über das große Potenzial der Einbeziehung der Inneren Uhr in persönliche und gesellschaftliche Abläufe“ (12.30 Uhr).