Kfz–Profis der Innung Biberach

Warum kann eine Standheizung sinnvoll sein?

Standheizung Nachrüsten – Für viele Fahrzeuge möglich Image 1
Wer morgens mit Handschuhen ins Auto steigt, wünscht sich eine. Wer eine hat, ist stolz darauf. Die Standheizung ist besonders im Winter unter Autofahrern sehr beliebt und sorgt regelmäßig für Neid, besonders unter Pendlern.

Region - Die Standheizung hat die Aufgabe, den PKW zu erwärmen, und das ganz ohne Motorleistung. Dazu entnimmt die Heizung in der Regel Treibstoff aus dem Tank, verbrennt diesen und heizt damit die Luft im Innenraum des Autos oder den Kühlwasserkreislauf auf. Der Verbrauch von aktuellen Standheizungen liegt laut Hersteller bei etwa 0,5 Liter für 30 Minuten.

Luftbasierte Heizer sind sehr leise, eignen sich aufgrund ihrer Größe aber nicht für jeden PKW.

Im Gegensatz dazu ist die Wasserheizung größentechnisch ideal für die meisten Autos geeignet und lässt sich gut im Motorraum nachrüsten. Die Aktivierung der Standheizungen funktioniert über Funkfernbedienung, App oder Zeitschaltuhr und ermöglicht damit ein vorgewärmtes Fahrzeug, ohne am Morgen vorher das Haus verlassen zu müssen.

Wer im Internet nach Anleitungen zum Nachrüsten sucht, wird schnell fündig. Die Einrichtung einer Wasserheizung erfordert jedoch einen Eingriff in den Kühlwasserkreislauf, in die Fahrzeugelektronik sowie in die Gebläsesteuerung. Ohne Vorkenntnisse sollten Sie dies im Zweifel einer fachkundigen Werkstatt überlassen. Gewartet werden muss eine Standheizung nach dem Einbau in der Regel übrigens nicht.

Neben den entstehenden Kosten und einem Werktag Einbauzeit sollte man für den Kauf, je nach Modell, zwischen 500 und 1000 Euro einplanen. Insgesamt muss man also mit mindestens 2000 Euro Kosten rechnen. Das Nachrüsten bei Leasingfahrzeugen ist in der Regel problemlos möglich, sollte aber in Absprache mit dem Vertragspartner geschehen. Für nahezu alle Autos auf dem Markt gebe es entsprechende Nachrüstlösungen, für die aber eine Fachwerkstatt nötig sei. So müssten etwa Verkleidungsteile im Motorraum entfernt werden. Außerdem sind neue Anschlüsse zum Beispiel am Tank und der Batterie erforderlich. Zeitschaltuhr, Funkfernbedienung oder App steuern je nach Modell die Anlage. Wenn man auf einen warmen Autositz wert legen, eignet sich zusätzlich eine Sitzheizungsauflage mit Anschluss über den Zigarettenanzünder als Erweiterung. Diese kann man für rund 30 Euro online bestellen.

Kritiker betonen oft, dass Standheizungen stark umweltschädlich sind und unnötigen Sprit verbrauchen. Dies ist nach Arnulf Volkmar Thiemel vom ADAC nicht ganz richtig, da Verbrennungsmotoren im vorgewärmten Zustand effizienter arbeiten und auf den ersten Kilometern gegenüber kalten Motoren einen deutlich geringeren Verbrauch erzielen.

Ebenfalls schont die Standheizung das Herzstück des Autos: Ein niedrigerer Motorverschleiß durch vorgewärmtes Öl sowie eine Schonung der Autobatterie sind Nebeneffekte eines Warmstarts. Zusätzlich hat man bei Fahrbeginn eine klare Sicht durch die aufgetauten Scheiben und fährt damit rundum sicher.

Reifen Wohnhas - Autos & Zubehör
DW Wickfelder

Abschleppen nach einer Panne

Auf dem schnellsten Weg zur Werkstatt

Standheizung Nachrüsten – Für viele Fahrzeuge möglich Image 2
Irgendwann passiert es wohl jedem Autofahrer: Der Wagen streikt, fremde Hilfe wird benötigt. Damit bei der Pannenhilfe alles glatt geht, sollten Sie einige Regeln beachten.

Oft passiert es im Winter wegen altersschwacher Batterien, dann kann Pannenhilfe in Form von fremder Starthilfe dem Motor neues Leben einhauchen und die Fahrt kann fortgesetzt werden. Manchmal hat der geliebte Wagen aber auch ein größeres Problem und muss abgeschleppt werden. Wer nicht gleich den Pannendienst rufen will, kann das Fahrzeug auch selbstständig an den Haken nehmen. Egal ob Starthilfe oder abschleppen, in beiden Fällen sind einige Regeln zu beachten.

Sollte Ihr Fahrzeug wegen schwacher Spannung der Batterie nicht mehr anspringen, können Sie von einem Spenderfahrzeug Hilfe bekommen. Die Starthilfekabel sollten dabei eine ausreichende Dicke haben. Der ADAC empfiehlt bei größeren Motoren ab 2,5 Liter Hubraum einen Kabelquerschnitt von mindestens 25 Quadratmillimeter.

Falls der Wagen nach drei Startversuchen immer noch keine Lebenszeichen von sich gibt oder ein größeres Problem vorliegt, muss er in vielen Fällen abgeschleppt werden. Wenn Sie diese Arbeit selbst erledigen wollen, sollten Sie einige Punkte beachten.

Das Abschleppseil oder die Abschleppstange dürfen nicht länger als fünf Meter sein und müssen mit einer roten Fahne gekennzeichnet werden. An der Abschleppöse des Pannenfahrzeugs wird das Seil oder die Stange angebracht. Sollten Sie diese nicht finden, hilft ein Blick in die Bedienungsanleitung des Autos. Hier finden Sie darüber hinaus wichtige Hinweise zum Abschleppen Ihres Wagens, wenn dieser ein Automatikgetriebe oder einen Elektroantrieb hat. In diesen Fällen kann das Fahrzeug nämlich nicht ohne Weiteres an den Haken genommen werden.

Beim Abschleppen auf eigene Faust sollten Sie beachten, dass ein Abschleppkonvoi auf der Autobahn immer die nächste Ausfahrt nehmen muss. Mit einem Pannenauto auf selbige aufzufahren, ist gänzlich verboten und mit einem Bußgeld bewehrt. Eine Geldstrafe droht ebenfalls bei nicht eingeschaltetem Warnblinker der beiden Fahrzeuge. Beachten Sie dies, damit die Pannenhilfe nicht unnötig teuer wird. Der Gesetzgeber schreibt außerdem vor, dass die Abschleppfahrt möglichst direkt zur nächsten Werkstatt oder dem Autoverwerter führen sollte.

Info

Und so geht es: Zuerst verbinden i Sie die beiden Pluspole der Batterien miteinander mit dem roten Kabel. Anschließend klemmen Sie das schwarze Kabel an den Minuspol der Spenderbatterie, das andere Ende wird mit einem Metallteil des Pannenfahrzeugs verbunden (vorzugsweise am Motorblock).

Danach können Sie das Hilfsfahrzeug starten, im Anschluss das liegen gebliebene Auto. Sollte es beim ersten Mal nicht funktionieren, empfiehlt es sich, den korrekten Sitz der Polzangen noch einmal zu überprüfen. Wenn der Motor dann läuft, entfernen Sie zunächst das schwarze Minuskabel, danach das rote Kabel für den Pluspol.
Auto Center Benz
Autohaus Ströbele GmbH

Lichttest Oktober 2018 – Das Ergebnis

Licht-Test 2018: Weiter viele Lichtmängel im Südwesten

Verbandspräsident Michael Ziegler (l.) und Staatssekretär Julian Würtenberger werben für Sicherheit im Straßenverkehr durch den Licht-Test. Foto: KD Busch
Verbandspräsident Michael Ziegler (l.) und Staatssekretär Julian Würtenberger werben für Sicherheit im Straßenverkehr durch den Licht-Test. Foto: KD Busch
Zu tief, zu hoch oder ganz außer Funktion: Der alljährliche Licht-Test bringt schonungslos zutage, woran es an den Fahrzeugbeleuchtungsanlagen der Autofahrer hapert. Die Verkehrssicherheitsaktion gibt es schon seit 1956 und hat sicher mehr als ein Menschenleben gerettet, indem unter anderem „Blender" identifiziert wurden. Nun liegen die Ergebnisse für Baden-Württemberg vor.

Standheizung Nachrüsten – Für viele Fahrzeuge möglich Image 3
Foto: ProMotor/Timo Volz
Stuttgart - Bundesweit wurden im Oktober 2018 mehrere Millionen Fahrzeuge in den Kfz-Werkstätten überprüft. Autofahrer waren dazu aufgerufen, an der kostenlosen Aktion teilzunehmen. Diese kostet erst etwas, wenn umfangreichere Einstellungen am Scheinwerfer oder Reparaturen anstehen. Die Werkstätten haben von über 100000 Fahrzeugen Mängel in Mängelkarten erfasst, die dann ausgewertet wurden. In Baden-Württemberg sind Daten von über 18000 Fahrzeugen erfasst worden. Während die Mängelquote bundesweit bei 32,6 Prozent lag, fiel sie in Baden-Württemberg mit 31,7 Prozent etwas niedriger aus. Bei einem Viertel der Fahrzeuge waren die Frontscheinwerfer nicht in Ordnung. Bei je rund zehn Prozent waren sie entweder zu hoch oder zu tief eingestellt. Bei über vier Prozent war ein Scheinwerfer komplett ausgefallen, bei einem halben Prozent sogar beide. Bei knapp sieben Prozent war die rückwärtige Beleuchtung nicht in Ordnung, bei knapp vier Prozent das Bremslicht.

Themen im Februar: 

• STANDHEIZUNG IM AUTO-WÄRME PER KNOPFDRUCK AUCH ZUM NACHRÜSTEN
• DAS ERGEBNIS VOM LICHTTEST OKTOBER 2018 – WEITER VIELE LICHTMÄNGEL