Hochzeitsmesse in Ravensburg

Die Modenschau wird mit Live-Musik besonders stummungsvoll. FOTOS: VERANSTALTER
Die größte Hochzeitsmesse der Region findet am 12. und 13. Januar 2019 in der Oberschwabenhalle in Ravensburg statt. 

RAVENSBURG – Vorfreude auf den schönsten Tag des Lebens verspüren? Das können Brautpaare auf der Hochzeitsmesse „Ewig Dein“ in Ravensburg. Rund 90 Aussteller aus den Branchen Braut- und Bräutigammode, Locations und Catering, Schmuck, Hochzeitsplanung, Fotografie, Floristik, Papeterie, Live-Musik, Konditorei und Pâtisserie sowie Brautfahrzeuge stehen Heiratswilligen mit Rat und Tat zur Seite. 

„Eine Hochzeit ist meistens geprägt von großer Liebe zum Detail und von individuellen Ideen und Vorstellungen. Allein schon damit die Vorbereitungen dazu entsprechend Spaß machen und man auf ein breites Repertoire an Beratung zurückgreifen kann, lohnt sich die Messe,“ so Projektleiterin Johanna Göring. Für das krönende Fest der Liebe braucht es ein starkes Netz von regionalen Dienstleistern, die das Brautpaar selbst, aber auch die Familie und die Freunde in den oft monatelangen Vorbereitungen unterstützen. 

Die Vorfreude auf den großen Tag ist auf der Messe spürbar.
Die Vorfreude auf den großen Tag ist auf der Messe spürbar.
Individuelle Dekoinspirationen

Die Do-it-yourself-Workshops, die bereits zum zweiten Mal auf der Ewig Dein von Christina Geiger und Gabi Heckenberger angeboten werden, haben sich bereits bei der Hochzeitsmesse im Januar 2018 als wahrer Publikumsmagnet erwiesen. Die Tischdeko für die eigene Hochzeit zur Probe aufstellen und mit verschiedenen Dekostilen spielen, bis man das passende für sich gefunden hat? Sie können verspieltes Handlettering für die eigene individuelle Papeterie ausprobieren und unterschiedliche Schreibmaterialien kennen lernen.

Live-Musik während der Modenschau

„Die Brautkleidsuche mit der Brautmutter, Trauzeugin und den Freundinnen ist mittlerweile schon durch verschiedene TV-Formate bekannt“, sagt Johanna Göring. Inspiration für das eigene Traumkleid findet man in der von Live-Musik untermalten Modenschau, die von den Showprofis der Vorarlberger „Team Agentur“ choreografiert und durchgeführt wird. Bräute, die mit vier Freundinnen die Hochzeitsmesse und Modenschau als Auftakt zum Junggesellinnenabschied genießen möchten, erwartet das Hen's Night Ticket, bei dem die Braut kostenfreien Eintritt erhält. Die Vorfreude auf den großen Tag ist überall auf der Messe spürbar.

Öffnungszeiten und Preise

Die Hochzeitsmesse findet am Samstag, 12. Januar, und Sonntag, 13. Januar jeweils von 11 bis 18 Uhr statt.

Der Eintritt beträgt 8 Euro (Erwachsene), für eine Gruppe mit 5 Personen 32 Euro (ein kostenfreier Eintritt für die Braut ist darin enthalten), Behinderte mit "B" im Ausweis: 6 Euro (Begleitperson kostenfrei). Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Kostenlose Parkplätze sind direkt an der Oberschwabenhalle vorhanden. red/lan

Weitere Infos

Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.ewig-dein-rv.de