Neueröffnung der City Music School in Aalen

Magda Müller und Markus Büttner arbeiteten lange Zeit unter einem Dach miteinander, als sie sich entschieden haben, eine eigene Musikschule in Aalen zu eröffnen. FOTO: MELANIE SCHIELE
Am 3. Dezember 2018 eröffneten Markus Büttner und Magda Müller die City Music School in der Mittelbachstraße 4-6 in Aalen. Mit ihrem Schritt in die Selbstständigkeit haben sich die langjährigen Musiklehrer und Profimusiker einen Traum erfüllt. Im Zentrum ihrer Philosophie steht der Spaß – für die Schüler, die Eltern, sich selbst, an der Musik. Unterricht wird bislang in Gitarre, Klavier und Flöte geboten, ab Januar kommt Gesang hinzu.

AALEN - „Es war hart. Wir haben rund um die Uhr gearbeitet“, fasst Markus Büttner die zwei Wochen vor der Eröffnung zusammen. Innerhalb dieser Zeit renovierte das dreiköpfige Team, bestehend aus den beiden Musiklehrern und dem Ehemann von Magda Müller, das erste von insgesamt zwei Stockwerken der City Music School. Der Boden, die sanitären Anlagen und die Wände – eine davon wurde neu gezogen – mussten unter anderem auf Vordermann gebracht werden. „Uns ist es wichtig, dass die neuen Räumlichkeiten hell, offen und freundlich sind. Daher integrierten wir in die neue Wand Fenster und legten großen Wert auf eine Wohnzimmeratmosphäre“, so Magda Müller, die wie ihr Kollege bereits seit über zwei Jahrzehnten als Musiklehrerin in Aalen tätig ist. Vor allem der zentrale Wartebereich – „die Lounge und das Steckenpferd der Musikschule“ – strahlt durch seine Sitzgruppe sowie Zeitschriftenständer, Kaffeemaschine und Kühlschrank zur Selbstbedienung eine Gemütlichkeit aus.

„Wir sind keine unbeschriebenen Blätter in Aalen“

Doch die Anstrengung hat sich gelohnt: Am 3. Dezember feierte die City Music School ihr Pre-Opening. Besonders überwältigt wurde das Duo vom entgegengebrachten Vertrauen vieler ihrer langjährigen Schützlinge, die den beiden schon in der ersten Woche der Eröffnung in die neue Musikschule gefolgt waren. „Bereits zu Beginn unseres Projekts auf einen treuen Kundenstamm zu bauen, macht uns sehr glücklich. Wir sind nunmal keine unbeschriebenen Blätter in Aalen“, berichtet Markus Büttner stolz, der als Profigitarrist bis zu 70 Konzerte im Jahr spielt und mit Künstlern wie Ross Anthony und Giovanni Zarrella zusammenarbeitet.

„Wir wollten einen Happy Place kreieren, einen Ort, an dem sich die Schüler und deren Familien wohl fühlen. Das ist uns ganz gut gelungen: Die Eltern unserer Schüler verabreden sich regelrecht, um bei uns einen Kaffee zu trinken und zu plaudern. Oder sie gehen einkaufen – wir befinden uns schließlich mitten in der Innenstadt“, so Markus Büttner. Nur wenn man entspannen könne, übertrage sich das auf die Musik.

Aktuell unterrichtet die City Music School in Gitarre, Klavier und Flöte. Und das im Einzel- oder Gruppenunterricht mit maximal drei Teilnehmern. Ab Januar wird zusätzlich Gesangscoaching von BJ Hugued angeboten. Die Dritte im Bunde ist laut Büttner eine gebürtige Amerikanerin, eine langjährige Musikerkollegin und tolle Sängerin. Dafür müssen jedoch zuerst die Umbauarbeiten im zweiten Stock, die in den Weihnachtsferien über die Bühne gehen sollen, abgeschlossen sein. Dort entsteht ein großer Raum für Chorproben und Bandprojekte. „Das Beste: Von dort und von der Dachterrasse hat man eine coole Aussicht auf die Skyline Aalens“, sagt der Gitarrist lachend. Wer sich für ein Instrument interessiert, kann sich für einen Schnupperkurs anmelden. „Und der ist bei uns selbstverständlich kostenlos“, sagt Mada Müller. Melanie Schiele

Kontakt

City Music School
Mittelbachstraße 4-6, 73430 Aalen
Mobil: 0172 / 7143994 oder 0172 / 6431554
citymusicschool@icloud.com
www.citymusicschool.rocks