Jubiläum: 80 Jahre Goldschmiede Kesenheimer in Ravensburg

Die Goldschmiede Kesenheimer in der Eisenbahnstraße 10 in Ravensburg feiert das 80-jährige Geschäftsjubiläum mit einem Jubiläums-Sonderverkauf. Sie finden Einzelstücke aus der Werkstätte und Bewährtes in großer Auswahl. Es ist eine ideale Gelegenheit, die eigenen und die Wünsche der Lieben zu erfüllen.

VON ROSA LANER

Finden Sie Ihren Lieblingsschmuck Image 2
Finden Sie Ihren Lieblingsschmuck Image 3
RAVENSBURG - Die Goldschmiede Kesenheimer kann auf 80 Jahre Handwerk mit Tradition zurückblicken. Goldschmiedemeisterin Helene Kesenheimer erinnert sich noch gut: „Ich habe das Geschäft 1987 von meinen Eltern Alfons und Auguste-Wilhelmine Kesenheimer übernommen. Sie haben am 9. November 1938 vom Landrat die Erlaubnis erhalten, eine Verkaufsstelle für Gold- und Silberwaren zu eröffnen, damals in der Eisenbahnstr. 18 in Ravensburg, der einstigen Jodoks-Apotheke. Über viele Jahre war die Goldschmiede später in der Rosenstraße 24 zu Hause, bis das Gebäude der Stadtsanierung zum Opfer fiel. Nach der Übernahme musste über einen Ortswechsel nachgedacht werden und so kam es zu einem Neubeginn in der Eisenbahnstraße 10.“

Goldschmiedemeisterin Helene Kesenheimer hat den Betrieb von ihren Eltern 1987 übernommen. Fotos: Rosa Laner
Goldschmiedemeisterin Helene Kesenheimer hat den Betrieb von ihren Eltern 1987 übernommen. Fotos: Rosa Laner
Mit der Geschäftsübernahme durch Helene Kesenheimer fand im selben Jahr ein Standortwechsel in die Eisenbahnstraße 10 statt. Bis heute befindet sich hier das kleine, zauberhafte Geschäft mit angegliederter Werkstatt. Es ist ein ganz besonderer Charme, den man schon beim Betreten spürt – zum einen durch die große und besondere Auswahl an Schmuck in Gold und Silber, an Uhren und Perlen. Und zum andern durch die absolut kompetente und herzliche Beratung der Goldschmiedemeisterin. Sie fertigt individuellen Schmuck, passend zur Persönlichkeit der Kunden. Viele schätzen den Service, ihren alten Schmuck, den sie nicht mehr tragen möchten, in ein modernes Design umarbeiten zu lassen. So haucht Helene Kesenheimer altem Gold und alten Steinen neues Leben ein. Sie erklärt: „Die Goldschmiede war schon immer das Herz des Geschäfts.“

Noch bis zum 29. Dezember 2018 gibt es zum Jubiläum 10 bis 50 Prozent Rabatt auf verschiedene Stücke.