Erweiterung der Rebstock-Räumlichkeiten: Vom 2-Mann-Betrieb zum Global Player

In den Hang integriert ist die Erweiterung der Rebstock-Räumlichkeiten in Dürbheim. FOTO
Schick ist es geworden - das neue Firmengebäude der REBSTOCK Instruments GmbH.

DÜRBHEIM - Nach 14-monatigen Neu- und Umbaumaßnahmen hat das bisherige Firmengebäude am Rand von Dürbheim ein neues Gesicht. Die Nutzfläche ist beinahe verdreifacht worden.

Im Erdgeschoss befinden sich die Verwaltungs- und Büroräume, Lager und Versand sowie die manuelle Produktion. Im Untergeschoss ist der moderne Maschinenpark untergebracht - vorwiegend verschiedene Fräs- und Drehzentren sowie eine Laser-Schneidemaschine.

Die Räumlichkeiten sind hochmodern ausgestattet. Selbstverständlich sind dabei höhenverstellbare Schreibtische mit Akustikwänden in frischem Grün in den Büros, Absauganlagen in den Polier- und Schleifräumen sowie dem Maschinenpark. Die Aufenthaltsräume sind hell und freundlich eingerichtet und laden zum Verweilen während der Vesper- und der Mittagspause ein. Alle Räume sind klimatisiert.

Die Firma Rebstock wurde 1995 als Zwei-Mann-Betrieb gegründet. Kurz danach mietete man erst einmal Produktionsräume an. Im Jahr 2007 erfolgte der erste Neubau am jetzigen Standort In Weihenäcker 7 im örtlichen Gewerbegebiet. Mit der Erweiterung trägt das Unternehmen der stetig wachsenden Nachfrage sowie den Anforderungen der neuen Medizinprodukt-Verordnung Rechnung. Die Firma wird von den beiden Geschäftsführern Dieter und Sebastian Rebstock geführt, die die Firmenphilosophie „Precision Made in Germany“ vertreten und Werte wie Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Respekt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weitergeben.

www.rebstock.de


Baubüro Jung GmbH

Im Portfolio führt Rebstock mehr als 4000 Artikel

Sebastian und Dieter Rebstock FOTOS:REBSTOCK, LEU
Sebastian und Dieter Rebstock FOTOS:REBSTOCK, LEU
Seit Beginn hat sich die REBSTOCK-Instruments GmbH auf das hochsensible Gebiet der Mikro-Neurochirurgie und der Wirbelsäulenchirurgie spezialisiert und wird für ihre hochwertigen Produkte von Chirurgen weltweit geschätzt.

DÜRBHEIM - Das Unternehmen exportiert in mehr als 40 Länder in allen Kontinenten und hält auf mehreren internationalen Messen wie der Medica (Düsseldorf) oder der Arab Health in Dubai Kontakt zu seinen Kunden.

Mit der Übernahme des Medizintechnik-Bereichs einer Spaichingen Firma inklusive aller Mitarbeiter und des Maschinenparks werden nun auch Implantate für die Schädel- und die Gesichtsverplattung hergestellt. Alle Produkte werden ausschließlich in Dürbheim produziert - das schätzen viele Kunden in anderen Ländern.

Das gesamte Produktionsprogramm umfasst mittlerweile mehr als 4000 verschiedene Artikel. Das Spektrum reicht dabei von nur wenigen Millimetern großen Gefäßclips über feinste Instrumente für Gehirnoperationen bis hin zu Knochenstanzen und Retraktoren für Bandscheiben-Operationen.

Hochmoderne Arbeitsplätze bietet Rebstock seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - sowohl in der Produktion als auch in der Verwaltung.
Hochmoderne Arbeitsplätze bietet Rebstock seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern - sowohl in der Produktion als auch in der Verwaltung.
Vertrieben werden die Produkte weltweit unter dem Brand REBSTOCK Precision Made in Germany. Zur Ergänzung des auf internationaler Ebene erforderlichen Komplettprogramms für die OP-Ausstattung von Krankenhäusern werden auch Instrumente aus dem Raum Tuttlingen zugekauft.

Die Medica-Messe in Düsseldorf ist auch für Rebstock ein wichtiger Branchentreff. Das Bild zeigt den diesjährigen Messestand.
Die Medica-Messe in Düsseldorf ist auch für Rebstock ein wichtiger Branchentreff. Das Bild zeigt den diesjährigen Messestand.
Darüber hinaus bietet das Unternehmen seine Eigenprodukte auch als OEM-Artikel im deutschen Raum an (OEM ist die Abkürzung für Original Equipment Manufacturer - Originalgeräte-Hersteller). Besonders stolz sind Dieter und Sebastian Rebstock auf ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein exzellentes Team mit einer guten Mischung aus erfahrenen und jungen Kolleginnen und Kollegen, die sich gegenseitig ergänzen und durch ihre Arbeit den Erfolg der Firma garantieren.