Westerheim: Neueröffnung Malerbetrieb Danilo Hänsel

Malermeister Danilo Hänsel. FOTO: SU
WESTERHEIM (su) - Malermeister Danilo Hänsel hat sich seinen Traum erfüllt: Bereits zum 1. August hat er sich mit seinem eigenen Meisterbetrieb in Westerheim selbständig gemacht. 

Vom Ferienarbeiter zum Meister 

Schon als Teenager sei er für den Beruf entflammt, erzählt der Maler- und Lackierermeister aus Westerheim. Jeder Satz, den er über seinen Werdegang sagt, macht deutlich, Farben und die damit verbundene Verschönerung eines Eigenheims sind genau „sein Ding“.

Als Ferienarbeiter durch den Facettenreichtum des Handwerks fasziniert war ihm schnell klar, Maler und Lackierer ist seine Berufung. Es folgte die Lehre mit anschließender Tätigkeit als Geselle. Nach absolvierter Meisterschule stand der Selbstständigkeit nichts mehr im Weg. Danilo Hänsel kann mittlerweile auf 20 Jahre Berufserfahrung und vier verschiedene Malerbetriebe zurückblicken. Ob Privat- oder Gewerbekunden, er hat für Jeden die passende Gestaltung.

Maler- ein Beruf voller Abwechslung

Ausgezeichnet durch die Vielseitigkeit, gehören auch das Beschichten und Bekleiden von Innenwänden, Decken und Böden sowie die Sanierung und Beschichtung von Gebäuden mit dazu.

Ein geringer Teil der Kundschaft hat exakte Vorstellungen von dem zukünftigen Aussehen der eigenen vier Wände. Die Mehrheit ist bei der Farbkombination unsicher und benötigt kompetente Beratung in puncto Design und Raumgestaltung, welche Danilo Hänsel gern bietet.

Als dynamisches Element verleiht gerade die Farbe dem zukünftigen Raum oder der Fassade das gewisse Etwas. Zudem werden Stimmungen und Emotionen intensiviert sowie Erinnerungen geweckt.

Ein Laie kennt nur etwa vier bis fünf Prozent der Materialien und der zur Verfügung stehenden Produkte eines Malers. Jener kennt die chemischen Zusammensetzungen und weiß genau, welche Farbe sich für welchen Untergrund eignet.

Als engagierter Handwerker weiß er um die Bedeutung der Feinheiten. Diese Haltung ist nicht nur ein Pflichtgefühl, sie prägt seine gesamte Berufsauffassung.

Zuverlässig und fair

Malerarbeiten, kleine Kunstwerke und auch Fototapeten gehören Tagesgeschäft. FOTOS: DH
Malerarbeiten, kleine Kunstwerke und auch Fototapeten gehören Tagesgeschäft. FOTOS: DH
Der Umwelt zuliebe – wir denken nachhaltig

Das umweltbewusste Arbeiten, von der Lagerung und Verarbeitung bis hin zur Entsorgung, ist Danilo Hänsel ein sehr wichtiges Anliegen. Deshalb verwendet er für ein gesundes Wohnklima auch ausschließlich hochwertige Produkte, welche emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei sind.

Um immer mehr umweltfreundlichere Produkte einsetzen zu können, beobachtet er den Markt für Farben, Lacke und andere Malerprodukte genau. Sollten doch einmal lösemittelhaltige Lacke verwendet werden (z. B. beim Korrosionsschutz), hat Danilo Hänsel zwei verschiedene Verarbeitungsmethoden parat. Entweder er verzichtet auf die Verwendung von Verdünnungen, da die meisten Produkte verarbeitungsfertig sind. Oder er verdünnt das Produkt thermisch durch Erwärmung.

Kunde steht im Mittelpunkt

Der Kunde ist bei ihm König. Dies zeigt er mit einem hervorragenden Service, eine individuelle Betreuung sowie intensive Beratung sind dabei inbegriffen. Der Eingang auf Kundenwünsche sowie die Qualität der Arbeit und Produkte sind selbstverständlich.

Das Handwerk ist die Schule des Lebens

Zusätzlich zu seinem täglichen Arbeitsumfeld ist er immer offen für besondere Projekte. So ergab sich 2017 die Möglichkeit als freier Dozent in der Meisterschule Ulm zu lehren. Die Vermittlung von theoretischen Kenntnissen aber auch das Anwenden von praktischen Fähigkeiten bereiten Danilo Hänsel viel Freude.

Das Dozententeam, welches sich ausschließlich aus Malermeistern zusammen setzt, ist für ihn von großer Bedeutung, da der ständige Austausch über Neuerungen oder Innovationen unerlässlich ist.

Sein Ziel ist es bei der Verbesserung des Malerhandwerks mitzuwirken.

Bedanken möchte er sich bei allen Kooperationspartnern und natürlich bei allen Kunden ohne welche der Betrieb nicht möglich wäre.