Laichingen: 10 Jahre Haus der Medien

Steht immer mit guter Beratung zur Seite: Mitarbeiterin Yvonne Perisa. FOTO: GEHRKE
LAICHINGEN (su) - Vor zehn Jahren haben sich drei Firmen aus der Werbebranche zwar nicht zusammengeschlossen, doch sind die drei eigenständigen Betriebe in ein gemeinsames Gebäude auf dem Areal von Gipser Benz gezogen.

Die auch heute eigenständigen Unternehmen, die Druckerei Schneider, Werbetechnik Streckfuß und vg mediastudio arbeiten seit zehn Jahren erfolgreich Tür an Tür.

Ziel war es damals, ihre Geschäftszweige mehr miteinander zu vernetzen, dem Kunden ein umfangreiches Portfolio rund um Corporate Design, Werbung, Gestaltung und deren Umsetzung anbieten zu können.

Die Rechnung ist aufgegangen. Zum einen haben sich die kreativen Köpfe untereinander besser kennengelernt und wissen um die Stärken ihrer Nachbarn. Die dadurch gewachsenen Synergieeffekte sind ein Vorteil für die Kunden. Tanja Mahler vom vg mediastudio nennt ein Beispiel: Der Kunde kommt zu uns, weil er eine neue Website haben möchte. Dabei sehe ich, dass neue Fotos nötig sind, ein modernes Beschriftungssystem angeraten ist und die Geschäftsausstattung rund ums Papier dem neuen Design angepasst werden müssen.

„Da kann ich mit meinen Kunden einfach eine Tür weitergehen und mit Uwe Streckfuß über Möglichkeiten und Ideen zur Umsetzung von Schildern oder Fahrzeugbeklebungen reden. Dann geht’s weiter zur Druckerei Schneider, wo Markus Schneider sich um den hochwertigen Druck von Prospekten, Flyern und Briefpapier kümmert.“ Natürlich haben die drei Firmen jeweils ihren eigenen Kundenstamm. Doch komme es immer häufiger vor, dass der Kunde die kompetente Beratung in Sachen Werbung aus einer Hand zu schätzen weiß. „Um dem Kunden in allen seinen neuen Werbemedien ein einheitliches Ergebnis zu gewährleisten, ist ein fachliches Gespräch untereinander oft unumgänglich, zum Beispiel bei einer Farbanpassung oder bei der richtigen Auswahl von Materialien. Das spart dem Kunden Zeit und Geld.“

Hohe Fachkompetenz und beste Qualität sind für alle drei Firmen eine Selbstverständlichkeit. „Bei der Druckerei Schneider und beim Werbestudio Streckfuss wissen wir, dass wir top Qualität und fachkompetente Beratung bekommen“, gibt Tanja Mahler ein weiteres Beispiel.

Oft auch würden die Kunden erst im Gespräch erfahren, welche umfassenden Werbeangebote die drei Partner gemeinsam auf die Beine stellen können.


haus der medien

Drucken

Bereits in zweiter Generation leitet der ausgebildete Drucktechniker Markus Schneider die Druckerei Schneider. Produziert werden Drucksachen aller Art, große Auflagen auf der Heidelberger 5-Farben Druckmaschine. Klein- und Vorabauflagen liefern moderne Digitaldruckmaschinen. Das Team besteht aus vier Mitarbeitern.

Gestalten

Mit vier Geschäftsführern und sieben Mitarbeitern, ein junges, interdisziplinäres Team mit Kreativität und Leidenschaft ist das vg mediastudio die größte Firma im Haus der Medien. Ehrlichkeit und Vertrauen sind wichtige Pfeiler im Umgang mit Kunden, die die optimale Lösung für ihr Anliegen erhalten.
bimplhuber
Werbe Technik Streckfuss