Neueröffnung: Café blumenreich in Wangen

Am Mittwoch, 10. Oktober, öffnet in der Bindstraße 5 (Haus Waldner) in Wangen das Café blumenreich. Das nostalgisch eingerichtete Café ist gleichzeitig auch ein Ladengeschäft für individuelle Geschenkartikel. Fotos: pam
Am morgigen Mittwoch, 10. Oktober, öffnet das neue Café blumenreich in der Wangener Bindstraße 5 um 8.30 Uhr zum ersten Mal. Das nostalgisch eingerichtete Café von Stefanie Klaus ist gleichzeitg ein Ladengeschäft für individuelle Geschenk- und Dekoartikel.
WANGEN – Von der Wahl der Kaffeetasse, über die antike Einrichtung und die teilweise selbstgemachten Geschenk- und Dekoartikel bis hin zum netten Gespräch mit der Inhaberin – im Café blumenreich ist „alles echt individuell“, erklärt Stefanie Klaus. „Die Gäste sollen sich hier wohlfühlen“, sagt die Wangenerin, die die antiken Einrichtungsgegenstände – wie etwa eine alte Registrierkasse und mehrere alte Vitrinen – in den letzten Jahren gesammelt hat. So ist ein Cafè entstanden, dass sich vom gewohnten unterscheidet.

Beim gastronomischen Angebot hat Klaus einen großen Wert auf die hochwertige Kaffeemaschine gelegt und hat extra noch einen Barista-Kurs belegt. Den Kaffee kann man auf Wunsch auch aus antiken Porzellan-Tassen trinken, die teilweise über hundert Jahre alt sind. Neben leckeren Kuchen gibt es selbstgemachte Waffeln am Stil. Und zur Eröffnung wird es auch noch eine Sektbar geben. Als „klassisches Tagescafé“ hat das Café blumenreich zukünftig bis 18 Uhr geöffnet. Neben den 23 Plätzen im Innenbereich gibt es im Sommer auch eine Außenbestuhlung.

Da das Café gleichzeitig ein Ladengeschäft ist, kann man alle ausgestellten Dekoartikel, zu denen auch Blumen-Dekorationen gehören – deswegen der Name blumenreich – erwerben. „Die Leute sind schon richtig neugierig“, freut sich die Inhaberin über die positive Resonanz, die sie schon vor der Eröffnung bekommen hat. (pam)