Metzgerei Bühler feiert Neueröffnung

Zukünftig befindet sich die neue Filiale der Metzgerei Erik Bühler im Erdgeschoss des neuen Gebäudes B39 der Tuttlinger Wohnbau FOTO: LISA GEHRKE
Das erfolgreiche Bauprojekt Tuttlinger Höfe der Wohnbau geht nun in die letzte Phase: Mit dem Objekt B39 (Bahnhofstraße 39) wird der Bau abgeschlossen. In den neuen Räumen entstehen insgesamt 16 Wohneinheiten und zwei Gewerbeeinheiten – mit dabei ist die Metzgerei Erik Bühler.

TUTTLINGEN – Perfekt ins Stadtbild passt das neue Objekt B39 der Tuttlinger Wohnbau und ergänzt die Nachbarschaft zu einem stimmigen Gesamtbild. Dabei erweitern die Gewerbeeinheiten das vielfältige Angebot in der Bahnhofstraße, und das Projekt bildet eine Verlängerung der wichtigen Einkaufsstraße in Tuttlingen. Eben eine Stadtarchitektur, die einen offenen Eindruck vermitteln soll.

Der Baubeginn des Projektes war am 3. Juni 2017; die Grundsteinlegung erfolgte dann bereits am 28. Juni 2017. Neben den 16 Wohneinheiten entstehen auch Gewerbeeinheiten: Die Metzgerei Erik Bühler findet im Erdgeschoss einen Platz und eröffnet eine große, helle und moderne neue Filliale.

Neue Filiale mit spitzen Qualität

Das traditionelle Fleischerfachgeschäft ist seit Generationen ein Familienunternehmen und produziert alle Wurst- und Fleischwaren selbst. Dabei legt das Geschäft viel Wert auf Saisonalität und bieten das gesamte Sortiment frisch aus der Region an.

Nach 47 Jahren in der Filiale in der Bahnhofstraße 83 zieht die Metzgerei nun in die neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße 39. „Ein wichtiges Kriterium für uns war der Platz“, sagt Inhaber Erik Bühler. Und den haben sie nun: Mit 38 Sitzplätzen bietet die neue Filiale viel Raum zum Verweilen und um die hausgemachten Speisen zu probieren.

Die Metzgerei strahlt zur Eröffnung dann in ganz neuem Glanz: Modern und offen. Mit einer großen Frischetheke, reichlich Sitzplätzen und vielen Tuttlinger Motiven, bietet die neue Filiale die gewohnte, bewehrte und handwerklich ausgezeichnete Qualität.

Die Wohnbau Tuttlinger Wohnbau GmbH

„Es hat alles einfach sehr gut gepasst“, sagt Sandra Bühler, die ebenfalls ein wichtiger Teil im Team der Metzgerei ist. „Wir waren schon länger auf der Suche nach den passenden Räumlichkeiten. Diese hier sind so, wie wir uns das vorgestellt hatten“.

Neben den neuen Räumen hat sich auch das Team der Metzgerei vergrößert. Jeweils ein neuer Mitarbeiter in der Produktion und im Verkauf ist dazu gekommen. Neben Erik und Sandra Bühler steigt nun auch Sohn Philipp Bühler mit ins Geschäft ein. Der gelernte Koch hilft ab jetzt die Kunden mit leckeren Köstlichkeiten zu verwöhnen.

Dabei ist dem Unternehmen eine abwechlungsreiche Produktvielfalt besonders wichtig: Das Fachgeschäft bietet Fleisch und Wurst vom Geflügel, Schwein, Rind und Lamm. Auch Feinkostsalate wie Nudel-, Wurst- oder Fleischsalate stellt das Team frisch für seine Kunden her.

TERRA Spezialtiefbau

Auch wer gerne etwas Warmes essen möchte, kommt auf seine Kosten: Die warme Theke mit Fleischkäse, Grillhals, Fleischküchle, warme Seelen, Hähnchenschlegel und hausgemachte Hamburger bietet zum Mittagstisch oder als Imbiss zwischendurch eine eine reichhaltige Auswahl.

Den Mittagstisch gibt es dann von Montag bis Freitag von 11 bis 13.30 und am Samstag von 11 bis 13 Uhr. Auch verschiedene Frühstücksangebote hat die Metzgerei im Angebot.

Neben der traditionellen Metzgerei bietet Erik Bühler auch einen professionellen Liefer- und Partyservice an und ist dabei der perfekte Ansprechpartner für Veranstaltungen wie Familienfeste, Hochzeiten oder auch Betriebsfeiern.

Auch am verkaufsoffenen Sonntag am 7. Oktober, hat das Geschäft von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Für diesem Tag hat das Traditionsunternehmen tolle Angebote, wie Bratwürste mit Getränk für 2,50 Euro oder eine Schlachtplatte Vorbereitet. Ansonsten ist die Metzgerei von Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr und am Samstag von 7.30 bis 13.30 geöffnet. LIS