Verkaufsoffener Sonntag in Ummendorf

Das Schloss und die Kirche sind Wahrzeichen von Ummendorf. FOTO: C. SCHNEIDER
UMMENDORF (cs) - Im Rahmen des Rad-, Wander- und Erlebnistags am Sonntag, 16. September, öffnen die Geschäfte und Betriebe in Ummendorf und Fischbach ihre Türen für Besucher und bieten besondere Aktionen. Wir sprechen mit Michael Thaluß, dem Vorsitzenden des Handels- und Gewerbevereins (HGV) Ummendorf/Fischbach über regionale Wirtschaft und die Konkurrenz aus dem Internet.

Herr Thaluß, was gibt’s an diesem Tag in Ummendorf alles zu kaufen?

Das Verkaufen steht an diesem Tag eher hintan. Im Fokus stehen die Unternehmen, die sich dort präsentieren. Unsere Aufgabe als HGV ist es ja, die Ummendorfer und Fischbacher Betriebe zu unterstützen und über die Gemeindegrenzen hinweg bekannt zu machen. Solche Aktionstage bieten dafür eine gute Plattform.

Was bringt es den Betrieben, wenn sie bei der Aktion mitmachen?

Der lokale Einzelhandel kämpft sowohl gegen den Internethandel als auch gegen die großen Ketten an. Da wollen wir ein Zeichen setzen, dass wir da sind. Solche Aktionen können Betrieben auch helfen, Azubis zu finden – ganz einfach, indem sie sich dabei vorstellen. Schließlich kommen die Gäste auch aus dem Umland und vielleicht ist der eine oder andere Betrieb im Umland noch nicht so bekannt?

Wie gehen Sie persönlich mit dem Thema Internethandel vs. lokaler Handel um?

Ich lebe in Ummendorf und ich lebe gern hier. Deswegen finde ich es wichtig, möglichst vor Ort einzukaufen. Klar, kaufe ich auch manchmal online, aber nur die Sachen, die ich im näheren Umkreis nicht bekomme. Das versuche ich aber zu vermeiden, so gut es geht. In Ummendorf ist man gut versorgt. Dazu tragen unter anderem auch die Firmen der HGV-Mitglieder bei. Damit das so bleibt, arbeitet der HGV Ummendorf daran, die Interessen der Mitglieder auf örtlicher, regionaler und überregionaler Ebene zu vertreten.

Wer macht heuer mit?

● Physiotherapie Alfons Baur, Biberacher Straße 19/2, Ummendorf, Tel. 07351/34 00 551
● Möbel Grell GmbH, Wiesenweg 5-7, Ummendorf-Fischbach, Tel. 07351/34 100
● Landbäckerei Engel, Waldseer Straße 6, Ummendorf-Fischbach, Tel. 07351/58 75 772
● Holzhandlung Ströbele, Inh. Andreas Rodi, Zur Mühle 20/1, Ummendorf-Fischbach, Tel. 07351/21 444
● Bäckerei Zoll, Handwerksbackstube, Biberacher Straße 16, Ummendorf, Tel. 07351/79 70 80
● KFZ-Werkstatt Braig, Ihn. Werner Ertelt, Schweinhauser Str. 11, Ummendorf, Tel. 07351/27 10
● Stroppel Reifen, Servicestation Ummendorf, Biberacher Straße 28, Ummendorf, Tel. 07351/34 880
● s’Fahrrädle Uwe Sproll, Im Schachen 12, Birkenhard, Tel. 07351/30 14 98, am Sonntag in der Ummendorfer Ortsmitte
● Frische Markt Mohr, Riedweg 18, Ummendorf, Tel. 07351/28 001
● Maschinenring Biberach-Ehingen e. V., Biberacher Straße 38, Ummendorf, Tel. 07351/18 82 60
● Fristo Getränkemarkt, Gerberstraße 3, Ummendorf, Tel. 07351/28 227
● Die Brillenmacher F.B.K. GmbH, Schwanenstraße 7, Biberach, Tel. 07351/ 71 357, in den Räumen der Maschinenringfahrschule
● 1a Autoservice Uwe Hennigs, Noherrstraße 33, Ummendorf, Tel. 07351/37 28 10
● haar deluxe, Stephanie Butzengeiger, Riedweg 16, Ummendorf, Tel. 07351/ 22 909
● Reich Fenstervisionen GmbH & Co. KG, Im Espach 11, Ummendorf, Tel. 07351/ 58 010
● Die katholische Kirchengemeinde von Ummendorf feiert am Sonntag ab 10 Uhr ihr Kreuzbergfest mit einem Gottesdienst vor der Kapelle. Bei schlechtem Wetter findet er in der Pfarrkirche statt.
Möbel Grell GmbH

Das ist alles los in Ummendorf

Sie freuen sich auf den Rad-, Wander- und Erlebnistag in Ummendorf (von oben links nach unten rechts): Andreas Rodi, Möbelhaus Grell, das Team vom Frische Markt Mohr, Kfz-Meister Uwe Hennigs, sowie die Teams von Reifen Stroppel, haar deluxe, Reich Fenstervisionen und der Bäckerei Zoll. FOTOS: CS, OH
Sie freuen sich auf den Rad-, Wander- und Erlebnistag in Ummendorf (von oben links nach unten rechts): Andreas Rodi, Möbelhaus Grell, das Team vom Frische Markt Mohr, Kfz-Meister Uwe Hennigs, sowie die Teams von Reifen Stroppel, haar deluxe, Reich Fenstervisionen und der Bäckerei Zoll. FOTOS: CS, OH
UMMENDORF/FISCHBACH (cs) - Am Sonntag, 16. September, machen sich Ummendorf und Fischbach schick. Dann präsentieren sich Geschäfte, Unternehmen und Vereine im Rahmen des Rad-, Wander- und Erlebnistags im Umlachtal. Der Erlebnistag wird vom Handels- und Gewerbeverein Ummendorf/Fischbach (HGV) organisiert.

Das Familienunternehmen Möbel Grell in Fischbach bietet auf über 6000 Quadratmetern seinen Kunden eine große Auswahl an Möbeln und Küchen für jeden Raum im Haus. In der Schreinerei Grell können Kinder unter Aufsicht basteln, während ihre Eltern im Haus der Küche das Showkochen im Küchenstudio genießen oder sich Reinigungssysteme im Möbelhaus vorführen lassen. Außerdem bietet Möbel Grell eine Rabattaktion auf alle Boutiqueartikel und alle Möbel außer Küchen sowie eine Sonderaktion für Bosch-Geschirrspüler an.

Die Landbäckerei Engel verköstigt die Besucher im Möbelhaus und in der Fischbacher Bäckereifiliale, Waldseer Straße, mit leckeren Kuchen und Kaffee.

Bei der Holzhandlung Ströbele in Fischbach gibt es – neben Angeboten in der Bodenwelt – Rabattwürfeln. Das bedeutet: Jeder Kunde würfelt sich seinen eigenen Rabatt. In der Gartenwelt gibt es Ausstellungsstücke zu besonders günstigen Preisen. Daneben gibt es frischen Apfelsaft vom Fass und Flammkuchen vom Grill.

Der Kfz-Mechanikermeister Uwe Hennigs zeigt in seiner Werkstatt, 1a Autoservice, in der Noherrstraße ein „Gruselkabinett“ mit kaputten Autoteilen wie beispielsweise komplett heruntergefahrene Bremsen, bei denen nicht nur der Fachmann die Hände über dem Kopf zusammenschlägt.

Bei Reich Fenstervisionen zeigen sie ein neues Haustür-Füllungsprogramm, präsentieren die neue Hebe-Schiebe-Türe „PremiDoor 76“ und gewähren einen Einblick in die große Fenster- und Türenausstellung sowie in den angegliederten Fertigungsbetrieb.

Die Physiotherapiepraxis von Alfons Baur gibt es heuer seit zehn Jahren. Darauf möchten Baur und sein Team am Sonntag mit den Besuchern mit einem Gläschen Sekt anstoßen. Außerdem wird den ganzen Nachmittag die Firma Medica Medizintechnik vor Ort sein und die Besucher über den Thera-Trainer informieren und zum Testen einladen. Außerdem gibt es einen kleinen Schätzwettbewerb, bei dem man einen Massagegutschein gewinnen kann.

Bei der Ummendorfer Servicestation von Stroppel Reifen gibt es neue Winterreifenmodelle und Alufelgen zu sehen. Außerdem haben sie einen besonders großen Tischkicker von Continental aufgebaut und es gibt ein Fahrzeug aus dem Hause Hamann Motorsport zu bestaunen.

Der Frische Markt Mohr, Riedweg 18, ist am Sonntagnachmittag geöffnet. Wer möchte, kann also auch einkaufen, allerdings sind dann sowohl die Poststelle als auch die Metzgerei im Markt geschlossen. Dafür gibt’s Kaffee- und Kuchen in der Bäckerecke.

Gleich nebenan im Frisörsalon haar deluxe bieten Stephanie Butzengeiger und ihr Team Kinderschminken an.

Die Brillenmacher, deren Geschäftsführer Michael Thaluß auch dem HGV Ummendorf vorsteht, bieten am Sonntag Sehtests und Führerscheinsehtests an. In den Räumen der Maschinenringfahrschule werden die Augenoptiker auch besondere Gläser von Zeiss vorstellen, die speziell für Autofahrer entwickelt wurden.

Ein weiterer Teilnehmer reist aus Biberach an: Uwe Sproll, der am Flugplatz sein Fahrradfachgeschäft s’Fahrrädle betreibt. Er zeigt in der Ummendorfer Ortsmitte Mountainbikes und Spezialräder wie Liegeräder und auch andere Sonderfahrzeuge.

Die Bäckerei Zoll ist natürlich auch beim Rad-, Wander- und Erlebnistag. Dort ist am Sonntag Birnenbrotprobiertag. Wer also die würzig-fruchtige Brotspezialität noch nie gekostet hat, sollte diese Gelegenheit beim Schopf packen.

Und auch diese Unternehmen machen mit beim Rad-, Wander- und Erlebnistag in Ummendorf: Bei der KFZ-Werkstatt Braig, Ihn. Werner Ertelt gibt es eine Oldtimer-Ausstellung, beim Fristo Getränkemarkt plant man Kinderunterhaltung und auch die Fahrschule des Maschinenrings zeigt ihren Fahrsimulator. Das Elektromobil Feddz wird in der der Ortsmitte präsentiert.