Puppentheater Alberto zu Gast in Tannheim

   

FOTO: PUPPENTHEATER ALBERTO
TANNHEIM (sz) - Das Puppentheater Alberto ist am Samstag, 15. September, mit seiner neuen Produktion „Die verschwundene Diamantkette“ im Dorfgemeinschaftshaus in Tannheim zu Gast. Beginn ist um 15 Uhr. Der Eintritt kostet sechs Euro, ermäßigt fünf Euro. Die Theaterkasse öffnet 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung. Reservierungen sind nach Angaben des Veranstalters aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Informationen gibt es unter Telefon 01590/3151745 oder per Mail an info-alberto@gmx.de. Die Vorstellung dauert rund 50 Minuten.

Fußballlturnier

FC Bellamont lädt zum Jugendturnier

BELLAMONT (sz) - Der FC Blau-Weiß Bellamont veranstaltet von 8. bis 9. September wieder sein jährliches Jugendturnier.  

Rund 44 Mannschaften treten zu diesem Turnier an, sorgen durch schöne Spielzüge und einigen Toren für eine unterhaltsame Zeit. Für Getränke, leckere Kuchen und Essen ist natürlich bestens gesorgt. Am Sonntag wird sogar ein Mittagstisch angeboten.

Zeitplanung Jugendturnier

Samstag, 8. September
10 – 11:40 Uhr: D-Mädchen
10:15 – 11:35 Uhr: Einlagespiel C-Mädchen
12:15 – 14:52 Uhr: E-Jugend
15:30 – 17:25 Uhr: C-Jugend

Sonntag, 9 September
9:15 – 12:02 Uhr: Bambini
12:15 – 13:15 Uhr: Einlagespiel D-Jugend
13:30 – 15:30 Uhr: F-Jugend

Café Crumbles

Kirbanu tritt am 7. September auf

OCHSENHAUSEN (sz) - Die australische Indie-Pop-Singer- Songwriterin Kirbanu tritt am Freitag, 7. September, im Café Crumbles in Ochsenhausen auf.

Sie präsentiert Songs aus ihrem neuen Album Echo Chamber. Beginn ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro.

Gesprächskreis pflegende Angehörige

Wie es gelingt, zu Hause alt zu werden

OCHSENHAUSEN (sz) - Der Gesprächskreis pflegende Angehörige Ochsenhausen trifft sich wieder am Dienstag, 11. September, von 14 bis 16 Uhr im katholischen Gemeindehaus Ochsenhausen, Jahnstraße 6.

Die überwiegende Mehrheit der älteren Menschen möchte im gewohnten Zuhause alt werden. Wie dies – trotz Pflegebedürftigkeit oder ungünstiger Wohnverhältnisse – gelingen kann, wo aber auch die Grenzen liegen, darüber kommen die Teilnehmerinnen an diesem Nachmittag mit der Verantwortlichen der Angehörigengruppe, Irene Richter, ins Gespräch.

Eingeladen zum Treffen sind alle, die zu Hause ein Familienmitglied pflegen oder betreuen beziehungsweise gepflegt haben und auch sonstige Interessierte.

Weitere Informationen erhalten Interessierte bei den Fachdiensten Hilfen im Alter von Diakonie und Caritas, Telefon: 0174/5836736

Gesprächskreis pflegende Angehörige

Zu Hause alt werden

OCHSENHAUSEN (sz) - Der Gesprächskreis pflegende Angehörige Ochsenhausen trifft sich wieder am Dienstag, 11. September, von 14 bis 16 Uhr im katholischen Gemeindehaus Ochsenhausen, Jahnstr. 6.

Die überwiegende Mehrheit der älteren Menschen möchte im gewohnten Zuhause alt werden. Wie dies – trotz Pflegebedürftigkeit oder ungünstiger Wohnverhältnisse – gelingen kann, wo aber auch die Grenzen liegen, darüber kommen die Teilnehmerinnen an diesem Nachmittag mit der Verantwortlichen der Angehörigengruppe, Irene Richter, ins Gespräch. Eingeladen zum Treffen sind alle, die zu Hause ein Familienmitglied pflegen oder betreuen bzw. gepflegt haben und auch sonstige Interessierte. Weitere Infos bei den Fachdiensten Hilfen im Alter von Diakonie und Caritas, Tel. 0174/5836736.

Selbstverkäuferbasar

Mittelbucher Basar ist am 6. Oktober

MITTELBUCH (sz) - Das Mittelbucher Basarteam lädt am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 12 Uhr zum Selbstverkäuferbasar in die Turn- und Festhalle Mittelbuch ein. Der Einlass für Schwangere ist bereits um 9.30 Uhr. Für Verpflegung ist gesorgt. Wer Interesse an einem eigenen Verkaufsstand hat, kann sich unter Telefon 07352/922218 oder 07352/940580 oder per E-Mail an bazar-mittelbuch@web.de einen Tisch reservieren. Die Kosten pro Tisch belaufen sich auf acht Euro. Ab 8 Uhr ist die Turn- und Festhalle für den Aufbau geöffnet.


Gartenbauverein Kirchdorf e.V.