Verkaufsoffener Sonntag in Neu-Ulm mit tollem Programm

Geschäfte im Einkausfzentrum am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 17 Uhr, Restaurants bereits ab 11 Uhr geöffnet

Eine imposante Ritterburg mit Türmen, Zinnen, Fahnen und einer Zugbrücke will in der Glacis-Galerie erobert werden. Sie reisen zurück ins Mittelalter. Das Kinderprogramm bietet Spiel und Spaß mit einer nachgebauten Ritterburg. Ein besonderes Highlight sind echte Ritter-Accessoires wie Ritterrüstungen, Schilder und Schwerter die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen. Mittelalterbastelecke für die kleinen Ritter und Burgfräulein „Bastelt eure eigenen glänzenden Ritterschwerter, robusten Schilder und funkelnden Prinzessinnenkronen“. Eine Gauklershow mit Schwanhild & Fridericus „Showprogramm mit viel Witz, Jonglage und Akrobatikeinlagen“. Von Radio7 gibt es die Aktion „verschicke Grüße aus deiner Glacis-Galerie“. Am Sonntag können Sie kostenfrei Parken von 13-18 Uhr. Der Foodcourt hat bereits ab 11:00 Uhr geöffnet.

Verkaufsoffener Sonntag in Neu-Ulm: Töpfermarkt, Festa Italiana und Kinderaktionen

Der 2. verkaufsoffene Sonntag in diesem Jahr steht vor der Türe. Der Töpfermarkt am Petrusplatz und über 100 Geschäfte laden zum entspannten flanieren und shoppen ein. Die Geschäfte und die Glacis Galerie haben am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Am Sonntag öffnen zwischen 13 und 18 Uhr rund 80 Neu-Ulmer Geschäfte bei einem Verkaufsoffenen Sonntag ihre Pforten für Kunden und Besucher. Auf dem Rathausplatz gibt es zudem das „Festa Italiana“. Der Vespa Club Ulm präsentiert zahlreiche historische Vespas, auch italienische Köstlichkeiten werden angeboten. Musikalisches Highlight ist die Original Eros Tribute Band, die von 15 bis 19 Uhr aufspielen wird. Dazu werden italienische Speisen und Getränke zum Verkauf angeboten. In der Glacis Galerie ist ein interessantes Familienprogramm vorbereitet, bei Möbel Mahler informieren Rettungskräfte im Rahmen eine Sicherheitstages über ihre Arbeit und Einsätze und auf dem Petrusplatz macht sich viel Urlaubsgefühl breit mit einer „Festa Italiana“.

Festa Italiana

Neben dem 33. Töpfermarkt wird auf dem Rathausplatz das „Festa Italiana“ veranstaltet. Im Rahmen des Festes zeigt der Vespa Club Ulm zahlreiche historische Vespa-Roller, dazu werden italienische Köstlichkeiten, frische Waffeln, leckere Kaffeespezialitäten, sommerliche Drinks und traditionelles Bier geboten. Das Highlight des Festa Italiana wird die Eros Tribute Band sein. Die Band verzaubert von 15 bis 19 Uhr die Zuhörer auf dem Platz mit Hits von Eros Ramazzotti und vielen anderen populären italienischen Musikgruppen und Künstlern. Essen, trinken und tolle Musik: Das ist Dolce Vita und viel mediterranes Urlaubsgefühl mitten in Neu-Ulm auf dem Rathausplatz. Für ein kreatives und aufregendes Kinderprogramm sorgt das geschulte Personal von pipapo.

comfort GmbH & Co. KG

Glacis Galerie

In der Glacis Galerie wird es ein großes Familienprogramm geben.

Media Markt

Im Media Markt in der Glacis Galerie werden die Besucher am verkaufsoffenen Sonntag mit einem kostenlosen Haar- und Bartstyling-Event by Wahl Moser verwöhnt. Ein Friseurmeister kümmert sich persönlich um die Besucher im Media Markt. Für alle Media Markt Club Kunden gibt es außerdem interessante, kleine Geschenke.

Geydan – Gnamm

Die Metzgerei Geydan-Gnamm bietet von 13 Uhr bis 15.30 Uhr ein „Grilltasting & Beratung“ mit dem Beefheater (830 Grad Gasgrill). Der Beefheater ist für alle Grillfans ein besonderes Highlight, verspricht die Metzgerei. Außerdem werden vor dem Geschäft „St. Louis BBQ Spare Ribs & Würstl“ auf dem Holzkohlegrill zubereitet. In der Zunftstube servieren die Mitarbeiterinnen schwäbische Spezialitäten.

MODEPARK RÖTHER – Kleidung für die ganze Familie

MODEPARK RÖTHER in Neu-Ulm direkt neben Möbel Mahler präsentiert auf großzügigen und modern gestalteten Flächen die neuesten Trends der angesagtesten Mode-Marken. Das Sortiment ist so vielseitig wie seine Käufer und reicht von den aktuellen Modetrends der Topmarken bis zu einer Vielfalt an klassischer, zeitloser Mode.

Das Grundkonzept mit dem breiten und attraktiven Sortiment an Damen-, Herren-, Kinder- und Young-Fashion-Bekleidung sowie Wäsche, Schuhe und Accessoires – mit über 300 der bekanntesten Modemarken unter einem Dach – hat sich bewährt. Dem Unternehmen ist es wichtig, ein umfangreiches Marken-Portfolio für die ganze Familie zu bieten. Dabei bewegt sich die Angebotsgestaltung stets im mittleren Preissegment. Egal zu welchem Anlass – bei MODEPARK RÖTHER finden Sie immer das passende Outfit.

Möbel Mahler

Im Außenbereich von Möbel Mahler wird ausführlich zum Thema Sicherheit informiert. Beim Sicherheitstag (Rettung und Sicherheit) gestalten die Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm, Wasserwacht Neu-Ulm und das Bayerische Rote Kreuz (BRK) das interessante Programm mit verschiedenen Vorführungen. Die Rettungsdienste informieren über ihre Arbeit und ihre Einsätze und werben so auch um neue Helferinnen und Helfer. Zusätzlich wird ein Fahrsicherheitstraining angeboten und Kindern können sich in einem Spielepark mit Hüpfburg und Bungee-Trampolin vergnügen. Das Unternehmen B.O.C. führt verschiedene Fahrräder vor. Im Innenbereich des Möbelhauses gibt es weitere Aktionen wie Malwettbewerb für Kinder, Betreuung im Kinderland und einem Flugsimulator ICAROS. Außerdem ist eine Ausstellung mit Werken regionaler Künstler vorgesehen. Die vier Restaurants Mike´s Diner, Bella Maria, Waffelino und Restaurant Münsterblick im 5. Obergeschoss sind am verkaufsoffenen Sonntag bereits ab 11 Uhr geöffnet.

Kinderprogramm von pipapo auf Rathausplatz

Vom „pipapo mobil“ aus können die Kinder diverse Bastelangebote ausprobieren. Beim Kinderschminken dürfen sie sich im Gesicht vom geschulten pipapo-Team bemalen lassen.

33. Neu-Ulmer Töpfermarkt

Der 33. Töpfermarkt findet wieder am 1. und 2. September auf dem Petrusplatz statt. Seit 1986 veranstaltet die Stadt Neu-Ulm in der Innenstadt den Töpfermarkt mit regionalen und nationalen Handwerkern. Jährlich kommen mehr als 10.000 Besucher und bestaunen die Handwerkskunst der Töpfer und Keramiker auf einem der größten Töpfermärkte Süddeutschlands. Zur Freude vieler Besucher wird es wieder einen Schautöpferstand geben. Jahr für Jahr platzt die Neu-Ulmer Innenstadt zur Marktzeit Anfang September sprichwörtlich aus allen Nähten. Der Markt auf dem Petrusplatz gehört zu den größten Töpfermärkten in ganz Süddeutschland. Wie immer werden hier ausschließlich Profis ihre Waren ausstellen und verkaufen, was für die Qualität der ausgestellten Töpfereien spricht. Der Markt hat sich seit seinem Bestehen einen guten Namen im In- und Ausland gemacht. Heuer dürfen sich die Gäste und Besucher gar auf zwei Anbieter aus Spanien und Litauen freuen. Das Angebot an den zahlreichen Ständen umfasst die unterschiedlichsten aus Ton hergestellten Produkte. Von Gebrauchsgegenständen, Dekorationsartikeln bis hin zu Kunstgegenständen ist nahezu alles dabei. Alle Waren sind mit viel Liebe zum Detail und jeder Menge Kreativität handgemacht. Mit einer guten Tasse Kaffee in der Hand kann man den Fertigkeiten der Keramikerin Roselie Keil beim Schautöpfern zuschauen und sich inspirieren lassen. Die Drehorgelspieler Jürgen Laufer aus Kißlegg und „Die Biermänner“ aus Schönwald im Schwarzwald werden den Töpfermarkt musikalisch umrahmen. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Egal ob nun Kaminkuchen oder belgische Waffel mit einer Tasse Kaffee oder einer Feuerwurst oder Dinnede mit einem Kaltgetränk – auf dem Töpfermarkt ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Die Marktzeiten sind am Samstag, 1. September, von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, 2. September, von 11 bis 18 Uhr.