Fischerfest rund um das Feuerwehrhaus in Herbertingen

Und wenn der Fisch dann noch so freundlich serviert wird, kann keiner mehr „Nein“ sagen ... FOTOS: LUTZ / LEHLEITER 
Der Sportfischerverein Herbertingen serviert am kommenden Sonntag, 12. August Forellen und lädt alle zum gemütlichen Fischerfest rund um das Feuerwehrhaus in Herbertingen ein.

HERBERTINGEN - Los geht das Fest bereits am Samstag, 11. August, um 18 Uhr mit dem Feierabendhock. „Samstags bauen wir ohnehin immer auf und sind vor Ort. Der Abend hat sich als gemütliches Beisammensein bewährt“, sagt der neue Vorsitzende des Sportfischervereins Herbertingen, Andreas Kohler.
Extrem lecker, diese frisch zubereiteten Forellen ...
Extrem lecker, diese frisch zubereiteten Forellen ...
Wer selbst eine Lizenz zum Fischen hat, darf sich am Sonntag schon in den frühen Morgenstunden, ab 6.30 Uhr, an den Natursee II der Schwarzachtalseen zum Freundschaftsfischen begeben. Wer keinen gültigen Jahresfischereischein hat, kann immerhin den Anglern über die Schulter schauen.

Übrigens: Unter den Teilnehmern des Freundschaftsfischens wird ab 12 Uhr eine Verlosung stattfinden.
Fischerfest
In der frühen Morgenstunden des Sonntags sind auch die Helfer bereits fleißig. Um etwa 5 Uhr geht es los mit den Vorbereitungen, damit die Salate dann auch ganz frisch auf den Tisch kommen. Die Freunde gepflegter Fischgerichte können sich dann ab etwa ab 10.30 Uhr mit den angebotenen Leckereien verwöhnen lassen.

Ganz nach Belieben bekommt man die frische Forelle gebraten, geräuchert oder als Filet zubereitet. Aber auch Fischwürste kommen auf den Grill. Wer Fleisch vorzieht, kann Steak und Grillwurst bestellen. Als Beilagen gibt es unter anderem Pommes und Salat. Begehrt ist meist auch der Kartoffelsalat. Wer es süß mag, kann am Nachmittag noch Kaffee und Kuchen genießen.

Wer Forelle bevorzugt, das Fest aber nicht besuchen will oder kann, kann sich beim Straßenverkauf mit frischem Fisch eindecken. PR/CSC