Ein speziell auf Jugendliche zugeschnittenes Krafttraining im SportPalast Bad Waldsee

Auch Bundesliga-Rennradfahrer Timo Funk (re.) wird im FitnessPoint SportPalast intensiv betreut. FOTO: FITNESSPOINT
Im FitnessPoint SportPalast Bad Waldsee wird jetzt ein speziell auf Jugendliche zugeschnittenes, gesteuertes Krafttraining zu einem Aktionspreis angeboten.

BAD WALDSEE - Die World Health Organization und Experten drängen dazu, für mehr Bewegung im Jugendalter zu sorgen. Seit 1995 ist die Fitness bei Jugendlichen in Deutschland um 25 Prozent gesunken und über 40 Prozent von ihnen leiden unter Rücken- und Gewichtsproblemen.

In jungen Jahren anfangen

Gesundheitstraining beginnt daher am besten schon in jungen Jahren. Dabei soll es nicht nur um einen sportlichen Körper, fitten Geist und starken Rücken, sondern auch um das allgemeine Bewusstsein für ein vitales Leben gehen. Leider trainieren viele Jugendliche in deutschen Fitnessstudios falsch und schädigen ihren Körper!

Die lizenzierten Experten in dem Familienunternehmen FitnessPoint SportPalast Bad Waldsee beraten daher Eltern und Jugendliche ganz genau und begleiten die Trainierenden durch ein nie endendes 360 Grad Betreuungsprinzip – mit individuell angepassten sowie wissenschaftlich fundierten Trainingsinhalten. Das sorgt für optimale Erfolge und langanhaltendem Spaß an Gesundheit bei maximaler Sicherheit.

FitAppeal-Sportwissenschaftler sind sich sicher: „Krafttraining ist auch für Jugendliche ganz und gar nicht schädlich. Das gilt jedoch nur, wenn es systematisch ausgeführt wird. Falsche Ausführung und zu hohe Gewichte sind absolut kontraproduktiv.”

Spezieller Aktionspreis

Ein gesteuertes Krafttraining im FitnessPoint SportPalast ist auch schon für Zwölfjährige möglich. Der Aktionspreis ab nur 29,90 Euro im Monat gilt nur so lange, wie freie Betreuungskapazitäten für die Jugendlichen zur Verfügung stehen. Schnell sein und unverbindlich informieren lohnt sich also.

Terminvereinbarung ist über die angegebene Internetseite oder auch per Telefon möglich. red