Die Top Unternehmen in der Region

Saint-Gobain PPL MG Silikon GmbH 

Branche: Chemische Industrie
Geschäftsfelder: Lösungen in Silikon für Luftfahrt, Haushaltsgeräteindustrie, Baubereich, Automobilindustrie
Gegründet: 1989 Lindau
Standort: Standorte in Lindau und Wiesbaden, Niederlassungen in 59 Ländern
Mitarbeiterzahl: 138
Geschäftsführer: Thomas Somlinger
Profil: In Lindau entwickeln wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden technische Produkte aus Silikonelastomeren. Saint-Gobain Performances Plastics MG Silikon ist seit 25 Jahren ein führender Lieferant der großen Namen in der Luftfahrtindustrie sowie der Hausgeräteindustrie. Die verarbeiteten Silikonmischungen werden kundenspezifisch in unserem Labor entwickelt und mit Fertigungsverfahren wie Extrusion, Injektion, Transfer- und Kompressionspressen und als Flüssigsilikon verarbeitet. Im Fertigungsprogramm befinden sich gewebe-, faser- und metallverstärkte sowie konfetktionierte Bauteile.

Lindauer DORNIER GmbH

Branche:
Maschinen- und Anlagenbau
Geschäftsfelder: Textil-, Kunststoff- und Sondermaschinenbau
Gegründet: 1950
Standort: Stammsitz in Lindau
Mitarbeiterzahl: rund 1000
Geschäftsführer: Peter Dornier
Profil: Mit seinen drei Unternehmensbereichen
Webmaschine, Sondermaschine und Composite Systems zählt DORNIER heute weltweit zu den Technologieführern. Zu den Endprodukten unserer Webmaschinen gehören höchst anspruchsvolle Gewebe wie Airbags, Carbongewebe für Composite-Strukturen und Aramidgewebe für feuerfeste oder schusssichere Anwendungen. Auch für feinste Seidengewebe, aufwendige Jacquard-Artikel und hoch feine Kammgarnstoffe ist die DORNIER Systemfamilie das optimale Werkzeug. Im Bereich Sondermaschinen ist DORNIER Marktführer für das Engineering und die Produktion von Anlagen zur Herstellung dünnster Kunststofffolien. Neben der Verpackungsindustrie finden diese zunehmend Einsatz in Hightech-Produkten.

ENGIE Refrigeration GmbH

Branche:
Maschinenbau
Geschäftsfelder: Kälte- und Wärmeerzeugung
Gegründet: 1840
Standort: Diverse, Unternehmenszentrale: Lindau
Mitarbeiterzahl: 300
Geschäftsführer: Jochen Hornung
Profil: Wir gehören zur weltweit tätigen ENGIE-Gruppe. Als führender Anbieter für energieeffiziente Kälteerzeugung und Wärmenutzung bieten wir das komplette Spektrum: von effizienten Kältemaschinen, umweltfreundlichen Wärmepumpen über modular aufgebaute Rückkühlwerke bis hin zu schlüsselfertigen Lösungen wie Kältecontainer oder -module. Unsere Lösungen sind zukunftsfähig, denn wir setzen auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung. Effizienz, Wirtschaftlichkeit und höchste technische Lösungskompetenz kennzeichnen unsere Projekte. Mit Individueller Beratung und umfassenden Service-Leistungen stellen wir unsere Kunden und ihre Bedürfnisse ins Zentrum.

Boots-Center Fröhlich e. K.

Branche: Dienstleistungen rund ums Boot
Geschäftsfelder: Reparatur, Verkauf, Versicherung, Winterlager, Trockenstellplätze, GFK-Arbeiten
Gegründet: 1972
Profil: In unserem Familienunternehmen achten wir seit 1972 auf guten Service, für den wir bekannt sind. Wir verfügen über eine breite Spanne von Dienstleistungen, von Reparaturarbeiten, Bootszubehör, Trockenstellplätze, Winterlager bis hin zu Bootsfinanzierung oder Bootsversicherungen und noch vieles mehr! Unser Firmengelände umfasst ca. 8000 m2 , dabei präsentieren wir Ihnen in unserer Bootsausstellung auf über 2000 qm stets die neuesten Modelle. Vom Sportboot über den Verdränger bis zur Motoryacht, bei uns finden Sie das Boot, das Ihren Vorstellungen entspricht. Neben den deutschen, norwegischen, amerikanischen sowie polnischen Fabrikaten, die für Qualität und Werterhaltung bekannt sind, verfügen wir auch über ein ständiges Angebot von ca. 60 Gebrauchtbooten in jeder Budgetklasse.

JT-electronic GmbH

Branche: Elektronik/ Fahrzeugbau
Geschäftsfelder: Entwickler/
Hersteller von TV-Inspektionsanlagen und Dichtheitsprüfsystemen
Gegründet: 1980
Standorte: Hauptsitz in Lindau, Servicestation in Reichshof
Mitarbeiterzahl: 50
Geschäftsführer: Ulrich Jöckel, Dipl.-Ing., Sonja Jöckel, Diplom-Kauffrau, Tobias Jöckel B. Eng.
Profil: JT-Elektronic ist Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von TV-Inspektionsanlagen und Dichtheitsprüfsystemen. Die Produktpalette reicht von kleineren Kanalinspektionsanlagen bis semiprofessionellle Inspektionssysteme bis zu großen Komfort-Lösungen, welche in Inspektionsfahrzeuge eingebaut werden. JT unterstützt seine Kunden von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt mit kompetenter Beratung und bietet maßgeschneiderte Lösungen für Bereiche der Kanaluntersuchung von der Hauptkanalinspektion bis zur Inspektion von Grundstücksentwässerungsanlagen.

Cooper Standard GmbH

Branche: Automobilzulieferer
Geschäftsfelder: Karosseriedichtungssystemen und Fensterführungstechnologien
Gegründet: 1957 (ehemals Metzeler)
Standort: Lindau (B)
Mitarbeiterzahl: ca. 950
Profil: Cooper Standard ist führender Zulieferer für die Automobilindustrie. Die Tochterfirma Cooper Standard GmbH mit Sitz in Lindau ist weltweit führend in der Entwicklung und Herstellung von Karosseriedichtsystemen und Fensterführungstechnologien. Am Standort Lindau wurde in den letzten 5 Jahren erheblich in den Ausbau der Automation sowie in die Erhöhung der Attraktivität des Werkes investiert. Cooper Standard Lindau kann einen der höchsten Automatisierungsgrade aller Cooper Werke weltweit vorweisen. Damit die Anforderungen an das Know-how der Mitarbeiter gewährleistet bleibt, wird gezielt geschult und das eigene Ausbildungsprogramm fortwährend überprüft. Qualifizierte Fachleute braucht das Unternehmen für eine erfolgreiche Weiterentwicklung.