Machen eine gute Figur: Der neue Opel Crossland X (links) und Insignia, die am 24. und 25. Juni Premiere bei Automobile Spiegler in Aalen feiern. FOTOS: MELANIE SCHIELE/OPEL

SONDERVERÖFFENTLICHUNG: NEUE MODELLE BEI SPIEGLER

22.06.2017 (Aktualisiert 9:30 Uhr)
           ANZEIGE

Vorhang auf für die Opel-Neuheiten

Premiere am 24. und 25. Juni

Jetzt folgen mit dem komplett neuen Opel Crossland X und die neuen Opel Insignia Grand Sport und Insignia Sports Tourer die nächsten Newcomer des Jahres. Spiegler Automobile in der Friedrichstraße 157 in Aalen präsentiert die neuen Modelle am 24. und 25. Juni.

AALEN (red/ms) - Innen richtig geräumig und extra variabel, außen knackig kompakt, mit cooler Zweifarblackierung und lässigem SUV-Look: Das ist der neue Opel Crossland X. Das Crossover-Modell ist damit prädestiniert für das urbane Umfeld – und dabei komfortabel genug für Großeinkäufe beim Bio-Bauern oder für die Urlaubsfahrt in die Toskana. Passagiere genießen eine erhöhte Sitzposition und die damit verbundene gute Rundumsicht. Das Raumgefühl lässt sich mit dem großen Panorama-Sonnendach sogar noch steigern.
Der Blick für das Detail wird auch im Innenraum des neuen Insignia spürbar. Wie die Karosserie zeigt auch das fahrerorientierte Cockpit klar die Design-Philosophie von Opel.
Der Blick für das Detail wird auch im Innenraum des neuen Insignia spürbar. Wie die Karosserie zeigt auch das fahrerorientierte Cockpit klar die Design-Philosophie von Opel.
Der Newcomer bietet Top-Innovationen, die den Alltag sicherer, angenehmer und einfacher machen. Die Voll-LED-Scheinwerfer, ein Head-Up-Display und die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera, die den Sichtwinkel nach hinten auf bis zu 180 Grad vergrößert, sowie automatischer Parkassistent, Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgänger-Erkennung, Spur-Assistent und Verkehrsschilderkennung, Müdigkeitsalarm und Toter-Winkel-Warner sind nur einige Beispiele. Dazu kommt Opel-typisch beste digitale Vernetzung dank Opel OnStar mit WLAN-Hotspot und neuen Services wie Hotelreservierung und Parkplatzsuche. Ebenso im Angebot: moderne Apple CarPlay und Android Auto kompatible IntelliLink-Infotainment-Technologie mit bis zu acht Zoll großem FarbTouchscreen. Und kompatible Smartphones laden während der Nutzung per Wireless Charging induktiv auf.
Für Fahrer und Beifahrer sind die ausgezeichneten, von der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) zertifizierten Ergonomie-Sitze erhältlich – das gibt es in dieser Fahrzeugklasse nur beim Crossland X. Ebenfalls führend im Segment ist das Koffer- raumvolumen von bis zu 520 Litern – ohne Umklappen der Rückbank und mit fünf Passagieren an Bord.

Für den Opel Crossland X stehen zum Start fünf Motorisierungen zur Wahl. Alle Dreizylinder-Benziner und Vierzylinder-Diesel sind hochmoderne Vollaluminium-Triebwerke mit bester Kraftstoffeffizienz.

Für eine entspannte und vor allem sichere Fahrt sind auf Wunsch zahlreiche hochmoderne Technologien und Assistenzsysteme an Bord des neuen Opel Crossland X.
Für eine entspannte und vor allem sichere Fahrt sind auf Wunsch zahlreiche hochmoderne Technologien und Assistenzsysteme an Bord des neuen Opel Crossland X.
Der neue Opel Insignia ist extrem gut in Form: Sportlichelegant im Stile eines großen Coupés, geräumig ohne Kompromisse dank komplett neuer Architektur und vorbildlich sicher, wie es sich für ein echtes Flaggschiff gehört – Fahrspaß garantiert. Die zweite Insignia-Generation überzeugt nicht nur mit ihrer atemberaubenden Linienführung außen und Wohlfühl-Atmosphäre innen – sie bietet eine solche Bandbreite an intelligenten Technologien wie kein anderes Modell im Segment. Das Angebot reicht vom richtungsweisenden Opel IntelliLux LED® Matrix-Licht und dem topmodernen Allradsystem mit Torque Vectoring – der radindividuellen Kraftverteilung – über modernste Fahrerassistenz-Systeme bis hin zum Head-Up-Display. Dazu kommt eine Opeltypisch erstklassige Vernetzung mit SmartphoneIntegration. Insgesamt begeistert der neue Insignia mit hoher Agilität und Fahrpräzision, einem größeren Platzangebot sowie einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis, womit er mehr denn je zum Herausforderer selbst für Modelle der Premiummarken wird.

Erstmals bei Opel gibt es in der neuen Insignia-Generation ein Achtstufen-Automatikgetriebe und eine 360-Grad-Rundumkamera. Im Zusammenspiel mit Turbomotoren der jüngsten Generation, bis zu 200 Kilogramm Gewichtsersparnis (je nach Variante) und einer tieferen Sitzposition sind die neuen Insignia Grand Sport und Sports Tourer agiler denn je und vermitteln dem Fahrer ein direktes Fahrgefühl. Auch an die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer, die nicht im Fahrzeug sitzen, ist gedacht. Er ist der erste Opel mit aktiver Motorhaube und verbessert somit deutlich den Fußgängerschutz. Bei einem Zusammenstoß hebt sich die Aluminiumhaube in Millisekunden an, um den Abstand zu harten Teilen des Motorblocks zu vergrößern.