Kronepokal SV Unter-/Oberschmeien

Die Spannung steigt: Die Mannschaften laufen auf den Platz ein. FOTOS (5): SPORTVEREIN
Der SV Unter/Oberschmeien veranstaltet vom 17. bis 21. Juli erstmals den Krone-Pokal mit AH-Turnier und Elfmeterturnier auf seinem Sportgelände in Unterschmeien. Der Krone-Pokal soll zukünftig jedes Jahr immer in der dritten Juliwoche mit den selben Mannschaften stattfinden.

UNTERSCHMEIEN - Das Turnier mit den fünf Mannschaften SGM Schmeien/Sigmaringen/Laiz, SV Sigmaringen, FV Walbertsweiler/Rengetsweiler II, SGM Frohnstetten/Storzingen und SV Meßkirch 04 dient auch der Vorbereitung auf die neue Spielrunde, die Mitte August beginnt. Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Mannschaften bestreiten vier Spiele in fünf Tagen, somit können die Trainer und Spieler nochmal ihren Leistungsstand testen und taktische Spielzüge einstudieren. Für die Spieler aus Laiz ist es der erste Einsatz in der neu gegründeten SGM Schmeien/Sigmaringen/Laiz. Beim Turnier präsentiert die SGM erstmals ihre neuen Trikots.

Viele Besucher und Fußballfans kommen gerne nach Unterschmeien auf den Sportplatz.
Viele Besucher und Fußballfans kommen gerne nach Unterschmeien auf den Sportplatz.
Jeweils von Dienstag bis Samstag finden zwei Spieler der aktiven Mannschaften statt. Spielbeginn ist immer um 18.30 Uhr und 19.45 Uhr. Gespielt wird zwei Mal 30 Minuten, Halbzeit 10 Minuten. Das Preisgeld beträgt 600 Euro: 1. Platz - 300 Euro, 2. Platz 200 Euro und 3. Platz 100 Euro. Aber nicht nur die Aktiven sind bei den Pokalspielen gefragt. Für alle Fußballbegeisterten gibt es am Freitagabend ab 20.30 Uhr ein Elfmeterturnier. Mitmachen kann Jeder ab 16 Jahren - egal ob Frauen, Männer, Stammtisch-, Betriebsmannschaft oder Familien - jeder kann eine Mannschaft anmelden. Ein Team besteht aus fünf Spielern. Es wird ein Preisgeld von 300 Euro ausgeschüttet. Der 1. Platz bekommt 150 Euro, der 2. Platz 100 Euro und die drittplatzierte Mannschaft wird mit 50 Euro belohnt. Die Startgebühr beträgt 25 Euro. Wer Lust hat mitzumachen, kann sich noch über die Webseite des SV Unter/Oberschmeien anmelden.
AH-Mannschaft des SV Unter/Oberschmeien beim 30-jährigen Bestehen 2016. Bei den Helfern geht es lustig zu und Jeder hat seinen Spaß. FOTOS: AIPPERSPACH
AH-Mannschaft des SV Unter/Oberschmeien beim 30-jährigen Bestehen 2016. Bei den Helfern geht es lustig zu und Jeder hat seinen Spaß. FOTOS: AIPPERSPACH
AH-Turnier mit zehn Mannschaften

Am Samstag beginnt das AH-Turnier im Rahmen des neuen Krone-Pokals. Zehn Teams - SV Sigmaringen, SV Schmeien, SV Frohnstetten, FV Neufra, SGM Riedhausen/Hoßkirch, TSV Stetten a.k.M., TSV 1862 Oberstaufen, SV Meßkirch, AH Inzigkofen/ Laiz, TSV Straßberg - spielen auf zwei Plätzen um den Pokalsieg. Die Vorrunde beginnt um 14 Uhr und die Endrunde um 16.50 Uhr. Die Spielzeit beträgt ein Mal 12 Minuten. Das Endspiel findet um 17.50 Uhr statt, so dass alle Teilnehmer des AH-Turniers die letzten zwei Spiele der aktiven Mannschaften verfolgen können. Im Anschluss an das Finale der Aktiven erfolgt die Siegerehrung für beide Turniere. Anschließendes geselliges Beisammensein mit Musik, netten Gesprächen sowie zünftigen Speisen und Getränke lassen das Turnier gemütlich ausklingen.

Engagierte Mitglieder sorgen für die Durchführung 

Auf die Besucher warten spannende Zweikämpfe.
Auf die Besucher warten spannende Zweikämpfe.
Wie in den vergangenen Jahren bei Vorbereitungsturnieren rechnet der SV Unter/ Oberschmeien auch dieses Jahr mit zahlreichen Besuchern. Die Planung und Durchführung eines Turniers in dieser Größenordnung erfordern einen erheblichen personellen Aufwand. „Der SV Unter/Oberschmeien ist in der glücklichen Lage, viele engagierten Mitglieder zu haben, die mit großem Eifer dabei sind und die Durchführung des Turniers sicherstellen,“ so Angelo Koch, Vorstand des SV Unter/Oberschmeien. Rund 40 Personen sind im Einsatz und sorgen dafür, dass alles funktioniert.

„Die Namensfindung für unser neues Turnier war ganz einfach. Unser Vereinslokal Gasthaus Krone in Unterschmeien ist seit vielen Jahren unser Hauptsponsor und unterstützt uns finanziell und materiell, Das Gasthaus Krone liefert beim Turnier täglich wechselnde Speisen“, so der Vorsitzende. Christine Martin

Infos

Das Turnier findet vom 17. bis 21. Juli statt. Täglich finden zwei Spiele statt. Das erste Spiel beginnt immer um 18.30 Uhr und das zweite Spiel um 19.45 Uhr.

Eintrittspreise:

Tageskarte - 2,50 Euro Dauerkarte - 9 Euro Mehr Informationen zum Krone-Pokal gibt’s unter
www.sv-schmeien.de