Neuer Showroom von KÖNIG holzhandwerk+raumkonzept

Modernes Design, Materialqualität und Detaillösungen in minimalistischer Formensprache zeichnen die Objekte von KÖNIG holzhandwerk+raumkonzept aus. Fotos:KÖNIG
Das Leben zelebrieren, das Schöne genießen, dem Besonderen Raum geben. Unter diesem Motto eröffnet Raphael König seinen neuen Showroom Ecke Eisenbahnstraße/Obere Breite zum Kunst-und Handwerkermarkt.

RAVENSBURG - Bereits vor 5 Jahren hat er mit seiner Firma KÖNIG holzhandwerk+raumkonzept GmbH in der Ravensburger Innenstadt sein erstes Ladengeschäft eröffnet und ist seither zu der Adresse für ausgesuchte Wohnaccessoires, hochwertige Möbel und Einrichtungen avanciert.

Modernes zeitloses Design, Materialqualität und Detaillösungen in minimalistischer Formensprache zeichnen die Objekte des Designers und Schreinermeisters aus.

Anfang des Jahres nutzte der innovative Unternehmer die Möglichkeit zur Erweiterung. Das angrenzende Objekt wird nach aufwändiger Sanierung zum neuen Treffpunkt für designorientierte Kunden.

„Mit RAUMfünfzehn haben wir die Möglichkeit, die von uns gefertigten Einrichtungen und Unikate neu zu präsentieren. Hier dreht sich alles um das Schöne, das Einzigartige, das Besondere. Wir können uns Zeit nehmen und unsere Kunden ganz persönlich beraten, denn individuelle Ansprüche erfordern einzigartige Lösungen.“

Eine digitale Leinwand ermöglicht es Raphael König, seinen Kunden CAD-Zeichnungen, Visualisierungen, Bilder und Objekte im Großformat zu zeigen. Muster und Materialien können ausgesucht und zusammengestellt werden. Hochwertige Küchengeräte des Herstellers GAGGENAU und berbel ergänzen die Einrichtungselemente.

„Unser neuer Musterraum ist der ideale Ort, um zu Entdecken und Genießen. Und mit der neuen Showküche haben wir die Möglichkeit, Kunden zu besonderen Eventabenden einzuladen. Hier kann Genuss live erlebt werden.“

Planungsbüro und Showroom ziehen in das Eckgebäude mit den großen Schaufenstern, während der bereits bestehende, ebenfalls neu gestaltete Laden für Accessoires seinen Schwerpunkt als DESIGNSTORE findet.

„Unser Ladengeschäft wird wie bisher immer Mittwoch bis Freitag von 14 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 16 Uhr geöffnet sein. Im neuen RAUMfünfzehn werden Besucher nach terminlicher Vereinbarung empfangen, damit wir dem jeweiligen Kunden zur Verfügung stehen und auf seine Wünsche eingehen können.“
Raphael König hat mit seinem 9-köpfigen Team, das aus Gestaltern, Schreinermeistern, Gesellen und Azubis besteht, wieder einmal mehr gezeigt, was KÖNIG holzhandwerk+raumkonzept auszeichnet: hoher Qualitätsanspruch, freundschaftliches Miteinander sowie die Leidenschaft und Freude an der Umsetzung interessanter Projekte machen sie zu etwas ganz Besonderem.

Beim Kunst- und Handwerkermarkt, der parallel zur Eröffnung rund um die Jodokskirche einlädt, bereichert Raphael König in diesem Jahr nicht nur durch seinen aufwändig gestalteten Außenbereich. In Zusammenarbeit mit Michi Hotz, dem bekannten Caterer vom 1881 sorgt er auch für das leibliche Wohl der Marktbesucher.

Das Team der KÖNIG holzhandwerk+raumkonzept um den Geschäftsführer Raphael König freut sich am Samstag und Sonntag auf Ihren Besuch. red