50 Jahre Miele Maier in Ravensburg

50 Jahre Erfahrung, Kompetenz, Zuverlässigkeit und Leidenschaft zeichnen die Firma Miele Maier aus. FOTOS: MIELE MAIER
50 Jahre Erfahrung, Kompetenz, Zuverlässigkeit und Leidenschaft zeichnen die Firma Miele Maier aus. FOTOS: MIELE MAIER
Miele Maier in Ravensburg feiert das 50-jährige Bestehen. 1968 von Elektromeister Hubert Maier im Wohnzimmer seiner Eltern gegründet, ist Miele Maier heute das größte Miele Center zwischen Ulm und Bodensee.

von Rosa Laner 

Ravensburg – Inzwischen hat der Sohn des Firmengründers, Roland Maier, die Leitung und Verantwortung übernommen. Er lädt mit seinem Team herzlich ein zu den Jubiläumstagen vom 7. bis 10. Juni von 9 bis 18 Uhr. Am Sonntag, 10. Juni ist Schausonntag von 13 bis 17 Uhr (keine Beratung, kein Verkauf am Schausonntag).

„Wir freuen uns, Sie in diesen Tagen mit einem Glas Sekt oder einem Kaffee an unserer Kaffeebar begrüßen zu dürfen. In der Showküche dürfen Sie unserem Chefkoch über die Schulter schauen. Machen Sie mit bei einem Kreativwettbewerb, Sie können einen Kühlschrank und andere tolle Preise gewinnen. Oder ersteigern Sie in neun Rückwärtsauktionen eines unserer High-End Miele Geräte zum Schnäppchenpreis. Feiern Sie mit uns 50 Jahre Miele Maier.“ Im neu umgebauten Miele Center werden wundervolle Küchen für jeden Geschmack präsentiert. Inmitten dieser traumhaften, inspirierenden Ausstellung fühlt man sich als Besucher sofort wohl. Doch das ist nur das eine. Das andere: Roland Maier und sein Team sind kompetent, freundlich und sie nehmen sich genügend Zeit für jeden Kunden. Denn eine neue Küche oder auch ein neues Hausgerät will bestens durchdacht und perfekt geplant sein. Die Vorteile im Miele Center auf einen Blick: eigene Werkstatt, Leihgeräte für Notfälle, werkgeschulte Techniker, eigene Schreiner und Fachkräfte, Beratung und Aufmaß direkt vor Ort, Küchen- und Gerätekompetenz aus einer Hand, vollständig ausgestattete Kundendienstfahrzeuge und Kundendienst mit 24h-Notdienst. Im Jahr 2015 hat Miele Maier den Standort-Oskar der Stadt Ravensburg erhalten.

Roland Maier beantwortet Fragen rund ums Thema Küche. Herr Maier, was hat sich in der Küche in den letzten Jahren geändert?

Früher wurde die Küche zum Kochen genutzt. Heute ist sie Lebens- und Wohnraum und in vielen Haushalten zum Lebensmittelpunkt geworden. Kochen ist für viele Menschen Lifestyle. Es gibt unzählige Lieferanten, die jedes Detail lösen können und es gibt für sämtliche Bereiche Spezialisierungen. Die Hersteller sind unglaublich leistungsfähig geworden.

Was wünschen sich die Kunden bei einer neuen Küche in erster Linie?

Nahezu alle unsere Kunden wünschen sich unseren Vollservice. Vom Abbau der alten Küche über die Raumrenovierung durch die mit uns vernetzten, regionalen Handwerksbetriebe bis zum Einbau der neuen Küche können wir alles aus einer Hand bieten.

Miele Maier ist über die Jahre beständig gewachsen. Gibt es dafür ein Geheimrezept?

Wir freuen uns natürlich über die vielen sehr guten Empfehlungskunden, die zu uns kommen. Sie schätzen die besondere Form unserer Beratungsqualität. Auch erhalten wir viele positive Rückmeldungen für unsere attraktive Ausstellung im modernen Gebäude. Und wir haben Top-Mitarbeiter, die alles abwickeln. Das Team von eigenen Fachplanern, Technikern, Schreinern und Monteuren zeichnet unser Haus besonders aus. 

Was ist das Schöne an Ihrer Arbeit?

Es ist schön, dass wir so viele verschiedene Kunden haben. Das unglaublich tolle Feedback bestätigt den Job, den man macht. Wenn man eine Küche in Betrieb nimmt, in der ein lächelnder Kunde steht, das freut einen besonders. Dass wir uns ständig verändern und uns ständig weiterentwickeln, das ist hochspannend. Positiv ist auch, selbst entscheiden zu können, was zu tun ist.

Was waren für Sie Meilensteine in der Firmengeschichte?

Da gab es einige, wie Sie in der Firmenchronik sehen können. Richtungsweisend war der Verkauf der Elektroabteilung im Jahr 2009 und die klare Ausrichtung auf der Küchen- und Hausgerätegeschäft mit Miele als Hauptlieferanten. 

An dieser Stelle möchte ich mich bedanken bei meinen Eltern und meiner Familie. Mein Vater, der die Firma einst gründete, hat noch eine begleitende Funktion. Bedanken möchte ich mich bei meinen 20 Mitarbeitern, ohne die wären wir nie so weit gekommen. Auch sie treffen viele Entscheidungen selbstständig, das schätze ich sehr. Ich kann mich zu Hundert Prozent auf unser engagiertes Team verlassen. Besonders bedanken möchte ich mich auch bei unseren Kunden für das langjährige Vertrauen, das sie uns schenken. Und ebenso bei unseren Lieferanten und Partnern für die gute, zuverlässige Zusammenarbeit.

Wie schauen Sie in die Zukunft?

Die nächsten Jahre werden sehr spannend werden durch die schnelle Entwicklung der Digitalisierung. Mit unserer Mannschaft, sind wir hier sehr gut aufgestellt.

Handwerk Pro Ravensburg

Blick in die Geschichte

1968 Gründung der Firma Elektro-Maier mit Elektro-Installation, Kundendienst für Haushaltgeräte und Verkauf von Elektrogeräten ohne Ladengeschäft durch Elektromeister Hubert Maier in Ravensburg-Gornhofen im Oberhofener Weg 2.

1970 Einzug in einen Neubau in Gornhofen, Dorfbrunnenstr. 33.

1971 Nach einem Besuch im Miele Werk in Gütersloh fiel die Entscheidung, ausschließlich Produkte der Firma Miele zu verkaufen.

1980 Neuerstellung eines Wohn- und Betriebsgebäude mit Büro, Lager, Werkstatt und einer kleinen Ausstellung in Gornhofen, Oberhofener Weg 4.

1981 Eröffnung eines Ladengeschäftes in der Reichlestr. 2 in Ravensburg mit Miele Geräten und Beleuchtungskörpern.

1987 Umbau der Reichlestr. 2 in ein reines Miele Fachgeschäft mit Miele Küchen und Miele Geräten.

1988 Übernahme eines zusätzlichen Miele Küchenstudios mit Miele Geräten in Weingarten.

1994 Neueröffnung einer zentralen Verkaufsfläche von 400 qm in Ravensburg im Dienstleistungszentrum Gartenstr. 84. Zugleich Auflösung der Filialen in Weingarten und Ravensburg.

1998 Einstieg von Sohn Roland Maier (Foto) als kaufmännischer Angestellter, nach seiner Ausbildung bei der Firma Miele in Regensburg als Industriekaufmann und anschließendem Studium zum Betriebswirt in Friedrichshafen.

2001 Änderung der Betriebsform in Miele-Maier Küchen, Geräte und Elektrotechnik GmbH mit je 50 Prozent Anteil der Geschäftsführer Hubert und Roland Maier.

2006 Ende der Geschäftsführung von Hubert Maier, danach bis heute noch Gesellschafter und freier Mitarbeiter der Miele-Maier GmbH Ravensburg

2009 Verkauf der Elektrotechnik-Abteilung an den langjährigen Mitarbeiter, Elektromeister Siegfried Traunecker.

2014 Neueröffnung eines zentralen Betriebsgebäudes mit 800 qm Am Alten Gaswerk 9 in Ravensburg. Eigentümer einer GbR sind private Mitglieder der Familien Maier Ravensburg und Gornhofen.

2017 und 2018 Diverse Umbauten Am Alten Gaswerk 9 in Ravensburg. Derzeit 20 Mitarbeiter.