Holzbau Maier - Tag der offenen Baustelle in Lippach

Das Einfamilienhaus mit der Adresse Am Fahrenbach 9 in Lippach wurde in der Holzständerbauweise gebaut.
„Handwerk 4.0“ heißt es in aller Munde, denn auch diese Branche ist längst im digitalen Zeitalter angekommen. Was das heimische Holz- Handwerk unter diesem Aspekt leisten kann, erleben Besucher am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juni, beim Tag der offenen Baustelle von Holzbau Maier in Westhausen- Lippach.

WESTHAUSEN-LIPPACH - Das puristische Einfamilienhaus in Holzständerbauweise ermöglicht einen Einblick in das weitgefächerte Spektrum der Firma Holzbau Maier in Lippach, wo das digitale Handwerk großgeschrieben wird. „Der Kunde von heute ist digital aufgestellt, Gleiches erwartet er auch von seinem Handwerksbetrieb“, so die Geschäftsführer Christoph und Katja Maier, die das Traditionsunternehmen bereits in der dritten Generation leiten. Hinzu komme, dass der Bau boome und der Markt verlange, schnell zu arbeiten. Das gehe nur mit Hilfe von Maschinen.

Am kommenden Wochenende kann sich der Besucher auf der Baustelle der Firma Holzbau Maier umsehen. FOTOS: HOLZBAU MAIER
Am kommenden Wochenende kann sich der Besucher auf der Baustelle der Firma Holzbau Maier umsehen. FOTOS: HOLZBAU MAIER
Häuser werden zuerst als 3D-Modell erstellt

So entstehen die Holzständerwände bei Holzbau Maier digital am Rechner. Es werden 3D-Modelle der Häuser konstruiert, die die künftigen Bauherren virtuell „betreten“ können. Per Mausklick werden die Aufträge an die CNC-Maschine in der Produktionshalle gesendet, wo die Abbundanlage die Hölzer vollautomatisch fertigt. Auf dem Schmetterlingsmontagetisch werden diese daraufhin zu Wand- oder Dachelementen zusammengefügt und auf der Baustelle mittels firmeneigenem Autokran aufgerichtet.

Als Generalunternehmer übernimmt die Holzbau Maier GmbH, die 1934 in Lippach gegründet wurde, das gesamte Bauvorhaben von der Planung bis zur Fertigstellung. Kunden haben dadurch den großen Vorteil, mit nur einem Ansprechpartner in Kontakt zu stehen. Neben traditionellen Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten kann der Familienbetrieb ebenso Flaschnerarbeiten sowie energetische Sanierungen in vollem Umfang ausführen. red/ms

Ingenieurbüro Otto Pfeilmeier-Statik & Bauleitung

Wann und wo?

Die Baustelle in Lippach, Am Fahrenbach 9, ist am Samstag, 9. Juni, von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag, 10. Juni, von 10 bis 18 Uhr geöffnet..