Hopfenkönigin Teresa Locher testet den Mazda MX-5 aus dem Autohaus Dämpfle

Fahrspaß ab dem ersten Moment – das steht beim sportlichen Flitzer MX-5 von Mazda ganz klar im Vordergrund. Das wendige Cabrio verspricht Nervenkitzel und Freiheitsgefühl auf der Straße. Bei einer Probefahrt mit einem Mazda MX-5 aus dem Autohaus Dämpfle in Meckenbeuren hat die Hopfenkönigin Teresa Locher dieses Gefühl erleben dürfen.

MECKENBEUREN – „Daran könnte ich mich gewöhnen“, strahlt Tettnangs Hopfenkönigin Teresa Locher nach der Testfahrt. Das sportliche Cabrio hat sie voll überzeugt. „Um Spaß beim Autofahren zu haben, ist es genau das Richtige.“ Teresa Locher fühlt sich hinter dem Steuer des Mazdas direkt wohl. Der satte Klang des Motors beim Anlassen, steigert die Vorfreude. „Das Auto ist sehr übersichtlich. Es zu fahren ist sehr angenehm“, sagt sie. Der Mazda reagiert schnell und flüssig auf Fahrbefehle, liegt gut auf der Straße und nimmt jede Kurve gelassen.
Auch bei offenem Verdeck sind die Insassen gut windgeschützt, sodass sie die Fahrt voll genießen können. Im Cockpit sind die Instrumente und Bedienelemente symmetrisch und übersichtlich angeordnet.