Neueröffnung Schreinerei Autenrieth

Das Team der Schreinerei Autenrieth: Claudia Autenrieth, Markus Böhm, Daniel Frank, Michael Autenrieth und Schreinermeister Dietmar Autenrieth. FOTO: SPOTLIGHT
LAICHINGEN/SEISSEN (su) - Nach dem Umbau zieht in die Räumlichkeiten der früheren Seilerei und Bastelgeschäft von Jochen Hilsenbeck wieder ein kreativer Betrieb ein: Die Seißener Schreinerei Autenrieth eröffnet hier am Samstag, 19. Mai, ein Küchenstudio der besonderen Art.

Markus Böhm ist der Spezialist für die Küchenplanung und Beratung. FOTOS: SU
Markus Böhm ist der Spezialist für die Küchenplanung und Beratung. FOTOS: SU
Die Schreinerei Autenrieth präsentierte sich bei der Messe in Seißen. FOTOS: SU
Die Schreinerei Autenrieth präsentierte sich bei der Messe in Seißen. FOTOS: SU
Ausgewählte Küchen von Lieferanten mit hochwertigen Geräten werden hier ausgestellt, auch eine Küche aus der hauseigenen Werkstatt wird hautnah zu erleben sein. Eine Musterausstellung soll Kunden die Qual der Wahl bei der Auswahl und Zusammenstellung der neuen Küche erleichtern.

„Wir haben den früheren Laden etwas umgebaut, so dass die Einbauküchen und Einbauschränke gut zur Geltung kommen“ berichtet Schreinermeister Dietmar Autenrieth.
Blick in die Schreinerwerkstatt. FOTOS: SPOTLIGHT
Blick in die Schreinerwerkstatt. FOTOS: SPOTLIGHT
Er betreibt seit elf Jahren seine Schreinerei in Seißen im Gewerbegebiet Steigziegelhütte. In Seißen wird auch die Werkstatt weiter bestehen bleiben. „Allerdings sind wir dort räumlich sehr eingeengt. Es fehlt einfach Platz, um fertige Mö- belstücke und Küchen als Ganzes dem Kunden präsentieren zu können. Daher war es für uns ganz prima, als wir mitbekommen haben, dass Joachim Hilsenbeck einen Nachmieter für seinen Laden gesucht hat,“ fasst Autenrieth zusammen.
In der Laichinger Außenstelle - man könnte auch Showroom sagen – wird das Büro der Schreinerei eingerichtet. Hier kümmert sich Claudia Autenrieth um den kaufmännischen Bereich.

Vier moderne Küchen von namhaften Küchenherstellern sind hier aufgebaut und zudem eine hervorragend ausgestattete aktive Küche aus der hauseigenen Schreinerei. „Diese Küche ist umfangreich und top modern ausgestattet und wir planen hier allerlei Kochvorführungen und andere Veranstaltungen rund um die Küche. Vielleicht Plätzchen backen zur Weihnachtszeit oder auch mal eine Thermomix-Vorführung“, ergänzt Claudia Autenrieth, die die Kochpräsentationen übernehmen wird.
Gerne kombiniert Dietmar Autenrieth die Herstellerküchen mit Details aus der eigenen Werkstatt – je nach Wunsch und Bedarf des Kunden.

In Laichingen wird das Wirkungsfeld von Küchenfachverkäufer Markus Böhm sein, der auf eine langjährige Erfahrung im Bereich Küchen zurückblicken kann.

Er berät die Kunden im Laichinger Küchenfachgeschäft individuell und bietet so die optimalen Lösungen für jede Familiengröße, jeden Geldbeutel und jeden Geschmack.

Weiter werden Dietmar und Claudia Autenrieth von Sohn und Schreinergeselle Michael sowie Schreinergeselle Daniel Frank unterstützt.

Gute Beratung 

Neben dem Küchenstudio wird auch ein Bereich für die sogenannte Bemusterung eingerichtet. Hier gibt es nicht nur eine fundierte Beratung rund um die Küche, sondern auch für andere Möbelstücke aus der Schreinerwerkstatt wie Einbauschränke, Badezimmermöbel oder andere maßgefertigte Möbel.

Mit dem Tag der offenen Tür am Samstag, 19. Mai, von 10 bis 18 Uhr öffnet das Küchenstudio Autenrieth seinen Ausstellungsraum und bietet Interessierten die Gelegenheit, sich umzuschauen und das neue Angebot in Laichingen kennenzulernen.

Übrigens: Auch am Pfingstmontag ist das Küchenstudio geöffnet.