Musikvereins Boms feiert traditionelles Frühlingsfest

Der Musikverein Boms richtet wieder sein traditionelles zweitägiges Frühlingsfest aus. FOTO: FRICK
Am Sonntag, 13. und Montag, 14. Mai findet das traditionelle Frühlingsfest des Musikvereins Boms statt. Die Besucher dürfen sich auf zünftige Blasmusik und leckeres Essen freuen.

Die Festhalle wird wie jedes Jahr durch ein Festzelt erweitert. Bei schönem Wetter wird im Außenbereich ein gemütlicher Biergarten hergerichtet.

Das Fest beginnt dieses Jahr am Sonntag, 13. Mai (Muttertag) um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst in der Festhalle.

Die Bomser Festhalle wird fürs Frühlingsfest um ein Festzelt (im Hintergrund) erweitert. FOTO: PR
Die Bomser Festhalle wird fürs Frühlingsfest um ein Festzelt (im Hintergrund) erweitert. FOTO: PR
Anschließend übernimmt die Stadtkapelle Aulendorf ab 11 Uhr die Frühschoppen-Unterhaltung. Zur Mittagszeit wird ein schmackhaftes Mittagessen serviert. Nach dem Mittagessen wird im Außenbereich ein Kinderprogramm für die kleinen Besucher angeboten. Ab 15 Uhr unterhält eine Abordnung der Bomser Musikanten die Festbesucher.

Einen gemütlichen Ausklang findet der Muttertag ab 18 Uhr mit dem Musikverein Wilhelmsdorf-Esenhausen. Die Besucher dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Trunz Stefan
Dornahof Altshausen

Wie jedes Jahr findet am Montagabend, 14. Mai ab 17 Uhr ein gemütlicher Feierabendhock statt. Bei Wurstsalat und anderen leckeren Speisen unterhält der Musikverein Pfrungen die Besucher ab 19 Uhr. Alle umliegenden Firmen sind herzlich eingeladen und können in gemütlicher Runde den Arbeitstag ausklingen lassen.

Der Musik- und Förderverein Boms freut sich auf viele Besucher und wünscht angenehme Festtage. PR/CSC